Wegen der Wasserveränderungen begannen die Haare herauszufallen. Was soll ich tun?

Beraten Sie, welche Masken oder Shampoos helfen, das Haar zu stärken!))

Die durchschnittliche Rate des Haarverlustes ist ungefähr 80 Stücke pro Tag, wenn diese Rate überschritten wird, dann ist es notwendig, auf ihre Gesundheit aufzupassen. Ursachen des Herausfallens können nicht nur Wasserveränderungen, sondern auch Stress, Hormonstörungen, Organerkrankungen sein, daher ist es notwendig, genau die Ursache für den Fallout zu ermitteln.

Wenn ja, ist der Grund nur in dem Wasserwechsel, ist es notwendig die Haarfollikel mit speziellen Masken, Kopfmassage (zur Verbesserung der Blutzirkulation) zu stärken, in der Ernährung Eier Lebensmittel, Käse, Butter enthält, etwas Obst (enthält Vitamin A, Haarstruktur wieder her), Nüsse, Kräuter, Leber (Vitamin E enthält, ist für die Versorgung der Haarfollikel erforderlich).

Eine der einfachsten Masken - aus Steinsalz, als Schlamm auf den Kopf und das Haar aufgetragen, oder aus Eigelb, die Aloe-Saft und 1 TL haben.. Cognac.

Es gibt viele Rezepte für Masken im Internet, Sie können die effektivste für Ihre Haartypen wählen.

Können Haare hinter dem Wasser herausfallen?

Wenn Haarausfall zum Problem wird, fängst du an zu zählen: wie viel Haar nach dem Duschen, nach dem Schlafen, nach dem Kämmen und so weiter fiel - es ist immer unangenehm und sogar gruselig. Schließlich können schwache und brüchige Haare, die zu fallen beginnen und sie nur berühren, in der Folge zu vollständiger Kahlheit führen.

Die Gesundheit der Haarfollikel und die Struktur der Haare werden von vielen Faktoren beeinflusst. Einer, und am wichtigsten, ist Wasser. Unter den Bedingungen des modernen Lebens Leitungswasser ist für uns ein wichtiger Bestandteil geworden: wir baden es, unsere Zähne putzen, in es waschen, es viele trinken gekocht und so weiter.

Können Haare hinter dem Wasser herausfallen? Woher weißt du, wie schwer das Wasser aus dem Wasserhahn kommt? Wie kann man stumpfes und schwaches Haar wiederherstellen? Wir werden versuchen, alle diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten.

Struktur der Haare

Um zu verstehen, wie externe Faktoren das Haar beeinflussen können, betrachten Sie die Struktur der Haare mehr. Jedes unserer Haare erfährt drei Phasen: Wachstum, Ruhe und Verlust. Daher ist Haarausfall im Prinzip ein ganz normaler Vorgang. Jedoch sollte die Menge dieser Haare nicht mehr als 100 pro Tag betragen, da dies die durchschnittliche Rate für eine gesunde Person ist.

Das Haar besteht aus einem Haarfollikel (Zwiebel) und einem Stiel. Während des Wachstums des Follikels lebt es in der Tiefe der Fettschicht der Kopfhaut. Zellen, die allmählich in der Knolle reifen, werden keratinisiert, und unter Druck in der Bindegewebshülle steigen sie allmählich auf und bilden einen Haarschaft.

Die Aktion und Bewegung der Zellen wird durch die Papille, die ständig im Inneren des Haarfollikels ist, zur Verfügung gestellt. Es besteht aus Bindegewebe, Nerven und Blutgefäßen. Er pflegt das Haar mit allen notwendigen Spurenelementen und Vitaminen. Seine Verletzung trägt zu schlechtem Wachstum und Haarausfall und seinem Tod bei - zu unwiederbringlicher Kahlheit.

Einige nützliche Fakten:

  • die größte Anzahl der Haarzwiebeln, die auf dem Kopf der Person - 150 Tausend, gewöhnlich im Durchschnitt - 100 Tausend sein können;
  • in der Kindheit beträgt die Dichte der Haare auf dem Kopf des Kindes 500-700 cm2, mit zunehmendem Alter nimmt sie auf 250-350 cm2 ab;
  • mit einem gesunden Lebensstil und keine Verletzungen im Körper, kann die Dichte der Haare nur unmerklich reduziert, aber in der Regel bleibt das gleiche, wie es in seiner Jugend war;
  • während des Lebens einer Person kann ein Follikel bis zu 30 Haare wachsen;
  • das Ruhephasen dauert in der Regel 3 Monate;
  • nur 10% der Haare auf dem Kopf einer Person sind in der Phase der Ruhe und des Sturzes, die restlichen 90% - in der Wachstumsphase;
  • Haar wächst von 2 bis 7 Jahren und kann mehr als 1 Meter erreichen, dann geht es zum Stadium der Ruhe und des Verlustes;
  • Mit zunehmendem Alter nimmt die Haarwachstumsaktivität ab, so dass sie kürzer werden.

Wie beeinflusst Wasser die Gesundheit der Haare?

Leitungswasser in unseren Wasserhähnen macht unsere Teekannen oft zu etwas Unverständlichem von innen, es kann die Waschmaschine kaputt machen und die zehn verderben. Und natürlich betrifft es unser Haar. Im folgenden Video erfahren Sie, wie hartes Wasser selbst einige Krankheiten hervorrufen kann.

Das Wasser, das wir waschen, ist oft steif und hat verschiedene Verunreinigungen. Es wirkt sich vor allem auf die Kopfhaut negativ aus und "verstopft" die Haut mit Schadstoffen. Dieser Faktor erklärt die Unterdrückung von Haarfollikeln durch hartes Wasser, was ihnen eine ungünstige Umgebung bietet.

Wenn Sie ein Problem mit Haarausfall finden, kann es eine Vielzahl von Gründen dafür geben. Aber zuerst - überprüfen Sie Ihr Leitungswasser. Sie ist am häufigsten Kontakt mit unseren Haaren und schafft eine gewisse Umgebung für ihr Wachstum.

So bestimmen Sie die Wasserhärte zu Hause:

  1. Durch Seife - Der einfachste Weg, Wasser zu testen. Wenn es schlecht mit Seife eingeseift ist - das Wasser ist steif.
  2. Nach Aussehen und Geruch - Es sollte sauber-transparent, frei von Sediment, chemischen oder anderen Gerüchen sein. Die Transparenz kann überprüft werden, indem man ein Glas Wasser in mehreren Portionen gießt, danach den Text durchlesen. Wenn gelesen, dann ist das Wasser ziemlich klar. Machen Sie dasselbe für die Überprüfung der Farbe, aber legen Sie ein sauberes weißes Blatt hinter das Glas. Wenn organische Substanzen darin vorhanden sind, wird die Farbe des Papiers dunkel.
  3. Durch Kochen. Das Wasser auf 20 ° C erwärmen, 1 Minute lang aufheizen und dann auf 60 ° C erwärmen. Wenn das Wasser den Geruch von Fäulnis hat, dann enthält es Schwefelwasserstoff, der die Blutzirkulation senkt. In der Medizin gibt es spezielle Schwefelwasserstoffbäder, die die Haut regenerieren und die Immunität fördern.
  4. Spotting. Wenn du Wasser auf einen Spiegel oder ein Glas spritzt, und nachdem die Tropfen auf die Oberfläche tropfen, gibt es Flecken - das Wasser ist von schlechter Qualität. Gutes, sauberes und weiches Wasser hinterlässt praktisch keine Spuren auf der Oberfläche.
  5. Um zu schmecken. Kochen Sie eine kleine Menge Wasser für 5 Minuten, dann auf 20-25 ° C abkühlen und schmecken. Ein süßlicher Farbton deutet darauf hin, dass es Gips im Wasser gibt, scharf - die Anwesenheit von Eisensalzen, Bitterkeit - Magnesiumsalze. Lassen Sie das Wasser ein wenig sedimentieren, wenn es einen Geschmack von Fäulnis gibt, dann enthält es pflanzliche oder tierische Organismen.

Es sollte bemerkt werden, dass Wasserversorgungorganisationen nicht immer Wasserhärte schuldig sind. Voditsa aus dem Brunnen kann auch einen starken Abschaum in den Teekannen hinterlassen und das Haar beeinträchtigen. Das ist nur in so einem Wasser, es wird definitiv keine schädlichen Chemikalien geben.

Wie hart Wasser mit Verunreinigungen das Haar beeinflusst:

  • Blätter leuchten, sie werden stumpf;
  • Sie werden schwach und brüchig;
  • Enden abgeschnitten;
  • Schuppen erscheint;
  • die Arbeit der Haarfollikel ist gestört und das Haar beginnt herauszufallen;
  • gefärbte Haare verlieren schnell einen vollen Farbton.

Methoden zur Bekämpfung von hartem Wasser

Bis heute gibt es mehrere effektive Möglichkeiten, die Steifigkeit zu reduzieren und sauberes Wasser von Verunreinigungen zu erhalten:

  1. Kochendes Wasser vor dem Waschen ist seit Jahren der einfachste und bewährteste Weg. Es ist bekannt, dass nach dem Kochen die Wasserhärte um das 2-3-fache reduziert wird. Aber dafür müssen Sie ständig Becken benutzen. Zusätzlich wird die Zeit zum Waschen stark erhöht.
  2. Sedimentation von Wasser. Gießen Sie Wasser in den Behälter, warten Sie ungefähr 8 Stunden, wenn alle Chemikalien und Chlor verdunsten, und organisch - wird ein Sediment geben. Dann filtern Sie das Wasser durch die Gaze, in zwei Schichten gefaltet.
  3. Aktivkohle oder Silber - fügen Sie Kohle oder einen Silbergegenstand zu einem Behälter Wasser hinzu und lassen Sie für 12 Stunden. Diese beiden Substanzen werden sehr oft zur Wasserfiltration verwendet.
  4. Installation von Filtern und Enthärtern zur Wasserreinigung an der Dusche oder am gesamten Wasserversorgungssystem. Um das Problem von hartem Wasser mit Verunreinigungen vollständig zu beseitigen, ist die ideale Option, einen Filter für die Wasserreinigung in der Wohnung oder zu Hause zu installieren.

Es wird empfohlen, das Haar zweimal in 7-8 Tagen zu waschen. Wenn die Kopfhaut ständig mit Chlorwasser mit Unreinheiten kollidiert, beginnt das Haar zu fallen. Sie können ein wenig bröckeln und vielleicht nicht sehr oft - es ist alles auf Ihrem Körper hängt - aber der Glanz und Stärke der Haare, Sie auf jeden Fall, bis keine Wäsche unter hartem Wasser verlieren.

Einfache Masken zum Verstärken

Um die Zerbrechlichkeit und Dumpfheit der Haare sowie deren Verlust zu vermeiden, ist es wünschenswert, aus natürlichen Inhaltsstoffen verschiedene nährende Masken herzustellen. Einfache Masken zur Stärkung, Pflege und Wiederherstellung der Haarstruktur:

  • Klettenöl - alle bekannten Mittel zur Pflege trockener und stumpfer Haare. Vor dem Waschen leicht angewärmtes Klettenöl in das Haar einreiben und ca. 40-60 Minuten einwirken lassen.
  • Honig Wasser. In 1 Liter leicht warmes Wasser 2 EL hinzufügen. Löffel Honig. Die resultierende Lösung wird in die Kopfhaut gerieben und mit allen Haaren befeuchtet. Lassen Sie die Maske eine halbe Stunde einwirken und spülen Sie sie dann aus.
  • Bier. Solch ein ungewöhnliches Mittel hilft, Ihr Haar dick und stark zu machen. Waschen Sie Ihre Haare jeden Abend 1-2 Wochen lang mit einem starken Naturbier, danach können Sie eine Pause für andere Masken machen.
  • Olivenöl ist ein wirksames Mittel an sonnigen Sommertagen. Reiben Sie es in die Kopfhaut, "Öl" die gesamte Länge der Haare. Halten Sie die Maske für mindestens eine halbe Stunde, dann gründlich mit warmem Wasser und Seife abspülen. Es muss mehrmals durchgeführt werden, da das Öl für lange Zeit abgewaschen wird.
  • Kefir. In ähnlicher Weise, reiben Sie in den Haaren und halten Sie für eine halbe Stunde.

Vergessen Sie nicht, die Haare mit Plastikfolie zu bedecken, und oben - mit einem Handtuch, damit sich die Kopfhaut erwärmt und der Blutfluss steigt. Eine Maske aus natürlichen Inhaltsstoffen muss mindestens einmal pro Woche gemacht werden, damit das Haar glänzend und stark bleibt. Wasche es immer mit warmem Wasser, nicht mit heißem Wasser.

Um ein effektiveres Ergebnis zu erzielen, massieren Sie täglich den Kopf- und den Nackenbereich.

Haar fällt sehr stark aus - was tun?

Jede Stunde verliert unser Kopf mehrere Haare. Normalerweise ist ein täglicher Verlust von bis zu Hunderten von Stücken zulässig. Haare, die nicht mehr wachsen, verlassen ihren Platz, um es einem neuen zu überlassen. So wird der Schleier ständig erneuert, ohne einen spürbaren Dichteverlust.

Wenn der Mechanismus des Ersetzens der Kopfvegetation aus irgendeinem Grund gebrochen ist, bemerkt die Person, dass das Haar stark herauszufallen begann und die Haare des Kopfes merklich dünner geworden sind. Wenn die Situation ernst ist, ist das logische Ergebnis eine vollständige oder teilweise Kahlheit. Kann es verhindert werden, und was, wenn die Haare sehr stark ausfallen, hängt von der Ursache der Pathologie ab. In den meisten Fällen ist Haarausfall eine Gelegenheit für medizinische Untersuchung.

Warum Haar fällt sehr aus - die Hauptgründe

Das Haar ist ein Organ, das empfindlich auf den Zustand des Körpers reagiert. Das Haar reagiert auf schlechte Ernährung, Krankheiten, Hormone, äußere Einflüsse und Stress: von Veränderungen in der Struktur und dem Aussehen des Kopfes des Kopfes vor dem Auftreten von sichtbaren Alopeziefoci.

Lassen Sie uns die Hauptgruppen von Gründen hervorheben, warum Haare stark ausfallen:

  1. Fehler in der Pflege von Haar und Kopfhaut. Die Verwendung ungeeigneter Kosmetika, aggressive Färbung, häufiges Trocknen mit einem heißen Fön und andere Faktoren, die die Stäbchen und Haarwurzeln nachteilig beeinflussen, stören die Ernährung und den Kreislauf der Kopfhaut. Minimierung der negativen Auswirkungen und Maßnahmen für die Wiederherstellung der Haare helfen, den erhöhten Verlust von Haaren zu beseitigen, die in diesem Fall mehr auf kosmetische Mängel als auf Gesundheitsschäden zurückzuführen ist. Die gleiche Gruppe umfasst die Exposition gegenüber Kälte, Wind, Sonne - der Kopf muss vor klimatischen Faktoren geschützt werden, um die Haut nicht zu Unterkühlung, Überhitzung und schädliche Einwirkung von UV-Licht ausgesetzt.
  2. Erkrankungen der Kopfhaut. Dermatitis, Seborrhö, Pilzinfektionen führen oft zu Schwächung der Wurzeln und Haarausfall.
  3. Chronische Krankheiten und ungesunde Gewohnheiten. Eine schlechte Durchblutung der Zwiebeln ist das Ergebnis von Krämpfen von Gefäßen, die sowohl aus objektiven Gründen, z. B. aufgrund von kardiovaskulärer Pathologie, Osteochondrose, als auch aufgrund von Rauchen, Missbrauch von Koffein und Alkohol, entstehen.
  4. Geschwächte Immunität. Langzeiterkrankungen, Antibiotika-Gebrauch, gestörte Darmflora sind nicht der beste Weg, um den Zustand der Haare zu beeinflussen.
  5. Mangel an Vitaminen und Spurenelementen. Der Hauptgrund für diesen Zustand ist Unterernährung, Diäten, saisonale Beriberi.
  6. Physiologische Ursachen. Aktiver Haarausfall kann aus natürlichen Gründen auftreten. Insbesondere bei Frauen führen die mit Schwangerschaft und oraler Kontrazeption verbundenen hormonellen Hintergrundschwankungen zunächst zu einer Erhöhung der Kopfhördichte und dann zur "Häutung" vor dem Hintergrund des sogenannten Cancellation-Effekts. Während der Schwangerschaft verlangsamen die weiblichen Hormone den Entwicklungsprozess der Follikel und halten sie in der Wachstumsphase. Starkes Haarausfall nach der Geburt, wenn die Wirkung der Östrogene wieder normal wird und das ganze ungebundene Haar mit doppelter Kraft zu "gießen" beginnt. Die Verhütungshormone arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip.
  7. Hormonelle Störungen. Im Gegensatz zu natürlichen Schwankungen des hormonellen Hintergrunds sind endokrine Pathologien nicht die Norm, und Kahlheit, die durch eine dieser Krankheiten verursacht wird, kann irreversibel sein. Probleme mit der Schilddrüse, ein Ungleichgewicht der Sexualhormone bei Männern und Frauen tragen zur Schwächung der Haare bei. Stark fallen Haare bei einer Frau mit Hyperandrogenismus, in der starken Hälfte der Menschheit, der Täter der Alopezie ist auch das männliche Hormon Dihydrotestosteron. Bei der hormonellen Alopezie kommt dem erblichen Faktor eine große Rolle zu.
  8. Medizinische Wirkung. Eine Reihe von Drogen verursachen eine negative Reaktion des Körpers, von allergisch auf giftig, wodurch Haarzwiebeln beschädigt werden. Eine starke Wirkung auf die Follikel haben blutdrucksenkende Medikamente, Antidepressiva, Chemotherapeutika.
  9. Anämie. Der pathologische Mangel an Eisen im Körper ist begleitet von niedrigem Hämoglobin, Schwäche, erhöhter Müdigkeit und Schläfrigkeit. Äußerlich äußert sich diese Krankheit durch matt blasse Haut und seltenes Haar.
  10. Stress. Chronischer Stress - einer der Faktoren des krampfhaften Gefäßkopfes und der schlechten Ernährung der Follikel.

Was, wenn meine Haare ausfallen?

Die Behandlung von Alopezie zielt auf 2 Ziele ab: stoppt den Haarausfall und aktiviert die Haarwiederherstellung. Um diese Probleme zu lösen, ist es zunächst notwendig, die Ursache der Alopezie zu bestimmen. Neben einem Trichologen (Dermatologen) ist es notwendig, von einem Gastroenterologen, Endokrinologen, Gynäkologen und anderen Spezialisten auf Indikationen untersucht zu werden. In einigen Fällen ist es erforderlich:

  • Korrektur des hormonellen Hintergrunds - mit endokrinen Störungen, Menopause bei Frauen;
  • Verwendung von Medikamenten (zB antimykotische Medikamente);
  • eine andere spezifische Behandlung, die nur von einem Arzt verordnet werden kann.

Pharmakologie gegen Alopezie

Heute gibt es ziemlich ernsthafte Medikamente gegen Alopezie, deren Aufnahme nur in schwierigen Situationen gerechtfertigt ist:

  1. Minoxidil ist eine topische Steroiddroge für Männer und Frauen. Stoppt Alters- und hormonelle Haarausfall, verlangsamt ihren Lebenszyklus, als Folge der systematischen Reiben in die Kopfhaut für sechs Monate oder länger. Verkauft in zwei Versionen - 2 und 5% des Wirkstoffes. Nach dem Stoppen des Empfangs folgt der Effekt der Stornierung.
  2. Spironolacton ist ein wirksames Medikament zur Behandlung der weiblichen Alopezie während der Menopause. Die ersten Ergebnisse erscheinen in einigen Wochen nach Beginn des Verfahrens. Das Medikament hat eine Reihe von schweren Nebenwirkungen, einschließlich teratogener, so dass es für Frauen im gebärfähigen Alter verboten ist. Nur auf Rezept verkauft.
  3. Propecia (Finasteride) - teure Tabletten zur Behandlung von männlichem Haarausfall. Es stoppt den Haarausfall und fördert das Wachstum des Deckels auf dem Kopf, aber wirkt sich negativ auf die sexuelle Funktion des Mannes aus. Reduziert die Produktion von Dihydrotestosteron - dem männlichen Sexualhormon, das für die Reduzierung aktiver Haarfollikel verantwortlich ist. Es wird in Kombination mit Minoxidil verwendet.
  4. Cimetidin - ein Medikament mit der Wirkung der Blockade von Histamin im Körper, ist für Frauen mit androgener Alopezie vorgeschrieben, da es eine antiandrogene Wirkung hat.
  5. Orale Kontrazeptiva - eine Reihe von Tabletten, die zur Normalisierung des hormonellen Hintergrunds bei Frauen beitragen. Reduziert die Produktion von männlichen Sexualhormonen in den Eierstöcken und erhöht den Gehalt an Östrogen im Blut, was dazu beiträgt, den Haarverlust zu stoppen, der mit einem Überschuss an Androgenen verbunden ist. Die am häufigsten verwendeten Tabletten aus dieser Gruppe sind Janine, Yarina, Diane-35.
  6. Hormonersatztherapie ist ein Kurs der Behandlung mit Steroiden, die für Frauen im Wechseljahralter bestimmt sind. Sie ergänzen den Mangel an Östrogen im Körper, kämpfen mit Manifestationen der Menopause, einschließlich Haarausfall.

Ärzte über die Behandlung von schweren Haarausfall hormonellen Medikamente zeigen eine mangelnde Wirksamkeit dieser Methode, da das hohe Risiko von schweren Nebenwirkungen und die Fortsetzung der Haarausfall bei Beendigung der Therapie.

Vitaminotherapie

Die Einnahme von Vitaminen ist eine Voraussetzung für die wirksame Behandlung von Alopezie. Ein Mangel an Vitaminen und Mineralien an sich ist in der Lage, das verstärkte Abaissement der Haare zu provozieren. Wenn die Hypovitaminose die Hauptursache der Erkrankung ist, kann die Vitamintherapie die Ausdünnung stoppen und die Haarfollikel stärken.

Bei anderen Arten von Kahlheit ist die Sättigung des Körpers mit den notwendigen Substanzen ebenso wichtig. Da die Ernährung den Mangel nicht schnell und effektiv ausgleichen kann, werden Vitamine in Form von Tabletten und Injektionen in Form von Medikamenten eingenommen:

  • A, F und B5 helfen, die Haarwurzeln zu stärken;
  • B1 - hilft Stress zu widerstehen;
  • B2 - stellt beschädigte Follikel wieder her;
  • B3 und B6 - verbessern die Stoffwechselvorgänge in der Kopfhaut;
  • Biotin - aktiviert das Haarwachstum;
  • B8 - hilft bei der Assimilation anderer Vitamine;
  • B9, E - beschleunigen die Zellerneuerung;
  • B12 - bereichert die Haarwurzeln mit Sauerstoff;
  • C - stärkt die Immunität.

Es ist möglich, komplexe Präparate und bioaktive Zusatzstoffe zu nehmen, die speziell für die Haardichte entwickelt wurden:

  1. INNEOV - Inhaltsstoffe, die BAA ausmachen, Haarausfall verhindern, Schlaffollikel aktivieren. Enthält Taurin und andere für das Haar nützliche Substanzen.
  2. Expert Haar - eine Linie von Mitteln der Firma Evalar basierend auf Keratin, Hefe und Vitaminen. Stimuliert das Wachstum der Haarlinie.
  3. Pantovigar - heilt Kahlheit durch Stärkung der Zwiebeln. In der Zusammensetzung - Hefe, Vitamine, Mineralstoffe, Keratin.
  4. Revalid ist ein Multivitaminkomplex, der sich positiv auf die Haarkondition auswirkt.
Haartransplantation

Transplantation ist eine radikale Methode zur Behandlung von Glatzenbildung. Es wird in Fällen von irreversibler Alopezie, hauptsächlich bei Männern, angewendet, kann aber auch bei Frauen gezeigt werden. Das Verfahren besteht darin, Material aus der Zone mit dem erhaltenen Haarfollikel (Hinterhauptteil, Bart) zu gewinnen und es im Bereich der Alopezie zu implantieren.

Die Operation ist lang und teuer, aber effektiv. Es gibt andere Möglichkeiten der chirurgischen Behandlung von Alopezie - scrappy Plastik, Entfernung von prorecines, aber sie sind traumatischer und auf eine kleine Anzahl von Indikationen beschränkt.

Allgemeine Verstärkungsverfahren

Wenn Haarausfall empfohlen wird, sollten regelmäßige Maßnahmen die Blutversorgung der Haarzwiebeln aktivieren. Um die Follikel mit genügend Sauerstoff und Nahrung zu erreichen, ist es notwendig, die Mikrozirkulation in der Kopfhaut mit Hilfe von Massage-, Physiotherapie- und Salonsystemen zu verbessern:

  • häufiges Kämmen mit einer Massagebürste;
  • Selbstmassage der Kopfhaut mit Hilfe von in Klette, Rizinus, Mandeln und anderen Ölen angefeuchteten Fingern;
  • Anwendung eines Laserkamms, der durch Lichtstrahlen direkt auf die Haarfollikel wirkt;
  • Ozonotherapie - tiefe Sauerstoffversorgung der Kopfhaut und der Follikel;
  • Kryotherapie - die Aktivierung von Follikeln aufgrund von Schockeffekten bei niedrigen Temperaturen;
  • Mesotherapie - Injektion in die Kopfhaut Zubereitungen, die das Haarwachstum fördern, und: Hyaluronsäure, Vitamin, gefäßerweiternde Mittel, Antioxidantien, etc.,.
  • Plasmolifting - Einführung des veränderten Plasmas in die Kopfhaut, was zur Anreicherung und Reinigung des Blutkreislaufs führt;
  • Ionophorese - Abgabe von medizinischen Substanzen in die tiefen Schichten der Haut durch Einwirkung einer schwachen Strömung;
  • Myostimulation - "Aufladen" für die Haut und die Muskeln des Kopfes mit schwachen Impulsströmen, um ihren Tonus wiederherzustellen, Mikrozirkulation zu verbessern und metabolische Prozesse zu verbessern.

Folk Methoden sind eine wirksame Waffe im Kampf gegen starken Haarausfall. Ihr Hauptgeheimnis ist die Regelmäßigkeit und der systematische Gebrauch, die Fähigkeit, zu Hause zu benutzen. Angemessene Behandlung von Menschen und Behandlung von Trichologen, wenn der Patient zuvor untersucht und mit dem Arzt konsultiert wurde.

Allgemeine Empfehlungen zur Folgebehandlung von Alopezie

Die wichtigsten Empfehlungen basieren auf Rezepturen, die den Haarausfall hemmen, die Haarwurzeln stärken und die Follikelarbeit anregen:

  • Nach dem Waschen ist es besser, den Kopf mit Wasser anstatt mit Wasser mit Kräutertees zu spülen. Stärkung Eigenschaften sind berühmt für Johanniskraut, Salbei, Brennnessel, Klettenwurzel, Ringelblume, Immortelle und andere Pflanzen.
  • Die regelmäßige Anwendung von Ölen fördert die Befeuchtung, die Ernährung der Kopfhaut, beseitigt das Abschälen, stellt die Schäden wieder her. Klette, Rizinus, Jojoba und andere Öle haben eine positive Wirkung auf die Haare, wenn sie in die Wurzeln in einem erwärmten Zustand reiben, und für ein paar Stunden oder über Nacht als Kompresse verlassen. Es ist besser, den Kopf mit einem warmen Hut über Polyethylen zu wickeln.
  • Wohltuende Wirkung auf den Zustand der Aromatherapie Haar und Kopfhaut. Ein paar Tropfen ätherisches Öl, die dem Kamm oder der Haarmaske hinzugefügt werden, helfen, die Zwiebeln zu stärken und Verlust zu verhindern. Zu diesem Zweck sind Ylang-Ylang, Rosmarin, Minze, Petite-Granat, Lavendel usw. geeignet.
  • Indische Naturfarben und ayurvedische Pulver (Henna, Basma, Bram, Amla) stärken die Haare. Diese Werkzeuge können trockenes Haar, so dass es am besten ist, sie nur auf die Wurzeln anzuwenden.
  • Mit einem starken Haarausfall helfen, zahlreiche Masken, Shampoos, Lotionen, mit ihren eigenen Händen von Haus- und Gemüsezutaten vorbereitet kämpfen. Ihre Bedeutung - bei der Wiederherstellung der Durchblutung in der Kopfhaut, bei der verstärkten Ernährung und Stärkung der Wurzeln.

Rezepte Masken mit starkem Haarausfall

Masken für Haare haben eine doppelte Wirkung: medizinisch und kosmetisch. Regelmäßige Ernährungsbehandlung stoppt den Haarausfall, macht das Haar dichter, kräftiger, glänzender und verleiht ihm ein gesundes Aussehen.

Für eine maximale Wirkung sollte die Maske um den Kopf, reiben Sie in die Wurzeln der Massagebewegungen und lassen Sie einen Film und Wärmeisolierung für eine lange Zeit von einer Stunde auf eine ganze Nacht reinigen angewendet werden. Der Kurs besteht aus 8 - 10 oder mehr Prozeduren mit einer Häufigkeit von 2 - 3 Tagen.

  • Zwiebel-Maske. Die Zwiebel raspeln und den Saft auspressen. Fügen Sie 1 EL hinzu. l. Rizinusöl, 1 TL. flüssiger Honig, Cognac, Ringelblume auf Alkohol, Fahrt im Eigelb. Mit der Mischung gut mischen und auf das Haar auftragen. Wenn verwechselter Zwiebelgeruch, spülen Sie mit saurem Wasser mit Zitronensaft. Zwiebeln aktivieren die Durchblutung der Kopfhaut.
  • Eine Hefemaske. Ein Riegel Presshefe (50 g) wird mit warmem Wasser zu einer dicken Creme verdünnt, 30 Minuten stehen gelassen. Dann gießen Sie einen kleinen Löffel Honig, so viel Cognac und Eigelb. Diese Maske sättigt die Haut mit B-Vitaminen, hilft, die Wurzeln zu stärken.
  • Maske mit Aloe. Frisches Aloe Blatt für 24 Stunden im Kühlschrank stehen, den Saft auspressen, mit Rizinusöl und Klettenöl, Honig mischen - alles für 1 EL. l.
  • Cognac-Maske. In einen Esslöffel Alkohol trinken 1 TL hinzufügen. Honig und Eigelb. Ohne Shampoo abwaschen, mit Zitronenwasser abspülen. Die Maske pflegt die Kopfhaut und aktiviert die Mikrozirkulation.
  • Senf Maske. Verdünne 2 EL. l. Senfpulver mit kochendem Wasser, rühren Sie die Konsistenz von saurer Sahne, fügen Sie Butter, Eigelb, Honig hinzu. Auf die Haarwurzeln auftragen und halten, bis das brennende Gefühl erträglich ist. Maske von Senf ist eines der besten Mittel, um das Haarwachstum zu aktivieren, hilft, sehr starken Verlust zu bewältigen und die Dichte der Haare wiederherzustellen. Das Produkt erwärmt die Haut, reizt die Nervenenden und verursacht einen starken Blutstrom zu den Follikeln.
Prävention von Alopezie

Um Haarausfall frühzeitig zu verhindern, lohnt es sich, auf die Menge der herausfallenden Haare und das Aussehen der Frisur zu achten. Wenn es sichtbare Änderungen gibt, ist es notwendig, ihre Ursache zu identifizieren und zu versuchen, mit der Belästigung aufzuhören. Es ist besser, es zusammen mit einem Arzt zu machen, aber viel hängt vom Patienten ab:

  1. Achten Sie auf die Haare und passen Sie gut auf sie auf. Verwenden Sie geeignete Shampoos, vermeiden Sie aggressive Flecken und Trocknen.
  2. Ziehen Sie Ihre Haare nicht zu stark an, machen Sie keine dichten Haare.
  3. Nimm Vitamine.
  4. Essen Sie gut, setzen Sie sich nicht auf strenge Diäten.
  5. Versuchen Sie, Ihren Kopf nicht mehr als einmal alle 2 Tage für eine fette Art von Haut und noch weniger oft zu waschen - wenn trocken.
  6. Verwenden Sie zum Waschen Wasser mit einer Temperatur von 36 - 42 Grad. Je dicker die Haare, desto kühler das Wasser.
  7. Im Laufe der Zeit konsultieren Sie einen Arzt für die Behandlung von chronischen Krankheiten, behandeln Sie sich nicht mit Antibiotika, nehmen Sie regelmäßig Tests für den hormonellen Hintergrund.
  8. Mit dem Beginn des Verlustes beginnen Sie keine Behandlung mit starken Medikamenten. Versuchen Sie, die Haarvolkrezepte zu verstärken.

Sehen Sie sich das Video an: Was tun, wenn Ihr Haar stark abfällt? Warum fällt das Haar aus?

Sehen Sie sich das Video an: Was tun, wenn das Haar ausfällt?
Siehe Video: Scary Haarausfall: Behandlung, Tests, Pflege, meine Geschichte

Bewertungen zur Behandlung von schwerem Haarausfall

Referenznummer 1

Nach der Behandlung mit starken Antibiotika begannen die Haare zu kriechen. Ich wollte mich nicht mit Selbstmedikation beschäftigen, ich wandte mich an den Trichologen. Hat einen Haufen von Analysen auf Hormonen, soskob von einer Haut eines Kopfs, alles Ernste übergeben, hat sich nicht offenbart. Der Arzt verschrieb Aminexil in der männlichen Dosierung und Vitamine in den Injektionen.

Auf dem Kurs - 6 Ampullen, wie ein Haarausfall hat aufgehört, aber nur für sechs Monate. Wiederholte Behandlung hat nicht funktioniert, am Ende rette ich mich mit Großmutters Rezepten: Kräuter, Masken, Klettenöl. Wenn Sie es die ganze Zeit tun, ist es in Ordnung mit der Dichte, und die Haare sieht gut aus.

Referenznummer 2

Meine Haare wurden mit Farbe verbrannt - 30% fielen aus! Gerinnsel kletterten vor allem beim Kämmen und Waschen. Ich wurde selbst behandelt, aber sehr lang und langwierig.

In meinem Arsenal: Heil Mischung von Ölen (Klette, Rizinusöl, Weizenkeime, Vitamine E und A, mischen, im Kühlschrank lagern), farblose Henna und Kräuter (Brennnessel, Hopfen Kegel, Kalmus, Calendula). Ich wechselte sie dreimal pro Woche: Henna, Abkochungen, Butter usw. Es war möglich, nicht mehr herauszufallen und normales Haar zu bekommen.

Bewertung №3

Ich bin 30 Jahre alt und bin fast kahl! Dann wurde ich nur nicht behandelt: Butter oder Öl gerieben, Zwiebeln gestunken, eine Haut mit Pfeffer und Senf verbrannt - alles ohne Erfolg! Es wurde lange quälend, hat dann sich bemüht, 3 volosinki in sechs Zahlen zu stapeln, und hat gewagt, zum trihologu zu gehen.

Und nicht umsonst! Ich war mit „diffuser Alopezie“ diagnostiziere, und die Analyse ergab, dass ich einen ganzen „Bouquet“ habe: niedrigen Hämoglobin, Hypothyreose, hormonelles Versagen als Frau. Sie wurde von einem Gynäkologen, Endokrinologen behandelt, nehmen Eisen, Schilddrüsenhormone, Kontrazeptiva.

Dem Kopf wurden Hormonsalben und Minoxidil verschrieben. Es wurde besser. Jetzt habe ich ein Dilemma - um das Haar wieder herzustellen oder eine Schwangerschaft zu beginnen. Ich möchte ein Baby, aber dann muss meine gesamte Behandlung gestoppt werden.

10 Gründe für Haarausfall: Tipps und Tricks

Datum der Veröffentlichung 05. Oktober 2010. Veröffentlicht in 10 Gründen

Es ist bekannt, dass eine Person jeden Tag Hunderte von Haaren verliert (es ist normal, wenn es bis zu 100 Haare pro Tag gibt), aber wir bemerken es überhaupt nicht, weil sie durch neue ersetzt werden. Aber wenn sich das Haarwachstum verlangsamt oder aus irgendeinem Grund die Proliferation beschleunigt, kann dies den Beginn der Alopezie (wissenschaftlicher Name "Alopezie") verursachen. Haarausfall kann teilweise sein. Alopezie ist natürlich für Männer anfälliger, und sie beginnt mit den frontalen Flecken und der Krone. Wenn Sie also morgens Ihre Haare auf dem Kissen entdecken, ist dies eine Gelegenheit, über die Ursachen des Haarausfalls nachzudenken und Maßnahmen gegen dieses Phänomen zu ergreifen.

Einfacher Test für Haarausfall

Um festzustellen, ob Ihr Haar in Ordnung ist, führen Sie einen einfachen Haarausfalltest durch. Um dies zu tun, betrachten Sie sorgfältig Ihre gefallenen Haare. Wenn sich an der Spitze kein dunkler Sack befindet, gibt es noch keinen Anlass zur Sorge. Wenn es einen Beutel gibt, dann mache ein solches Experiment: Wasche deinen Kopf nicht für drei Tage und ziehe dann nach einem Bündel Haare, das auf der Krone und den Schläfen wächst. Wenn jedes Mal nach diesem Experiment mehr als fünf Haare in der Hand sind, bedeutet dies, dass Sie eine bestimmte Pathologie haben und Sie nach der Ursache für Haarausfall suchen müssen.

Ursachen von Haarausfall

Die Ursachen für Haarausfall können sehr unterschiedlich sein. Die wichtigsten sind:

1. Unzureichende Immunität

Haarausfall bei Frauen kann durch den Verlust der Immunität verursacht werden. Dies passiert oft, wenn der Körper geschwächt ist oder wenn man mit "erhöhter Geschwindigkeit" arbeitet. So bemerkten viele Frauen Haarausfall nach der Geburt oder während des Stillens. Darüber hinaus können häufige Atemwegserkrankungen oder ernsthaftere Erkältungskrankheiten (infektiös) auch Haarausfall verursachen. Dies kann zu Haarausfall bei Männern führen.

Empfehlungen:

Mit diesem können Sie kämpfen. Konsultieren Sie den Arzt, welche Medikamente Sie einnehmen müssen, um die Immunität wiederherzustellen. Erschöpfen Sie sich nicht mit Diäten, gehen Sie lieber Sport treiben. Dies wird helfen, den Körper zu stärken und Erkältungen loszuwerden. Gehe jeden Sommer ans Meer, wo der Körper gehärtet ist und eine ausreichende Menge an Vitamin D erhalten wird.

2. Mangel an Eisen im Körper

Der Mangel an Eisen im weiblichen Körper kann aufgrund des monatlichen Blutverlustes während der "kritischen Tage" oder des Missbrauchs verschiedener neumodischer Diäten entstehen. Konstantes Fasten, als Folge - Anämie, Benommenheit, allgemeine Schwäche - alle Anzeichen von Eisenmangel im Körper.

Tipp:

Um die Funktionen der Kopfhaut wiederherzustellen und wiederherzustellen, müssen Sie das Eisengleichgewicht im Körper auffüllen. Sie können eine Reihe von Vitaminen trinken und auch eisenhaltige Lebensmittel essen. Dazu gehören: Leber, Fisch und Fleisch (Rindfleisch), Eigelb, Roggenbrot, Brei (Buchweizen, Haferflocken), Eisensäfte (Apfel, Granatapfel).

3. Reaktion auf die Einnahme von Medikamenten

"Eine Heilung - die andere ist verkrüppelt!" - sagt das beliebte Sprichwort. Viele Medikamente wirken sich auf die Kopfhaut und das Haar aus. Die schwerwiegendste davon ist Chemotherapie (in der Behandlung von Krebs verschrieben). Aber nicht nur solche kardinalen Maßnahmen führen bei Männern und Frauen zu Haarausfall. Zu solchen negativen Folgen führen auch Tabletten aus dem erhöhten Blutdruck, einige Antibabypillen, ein Teil von Steroiden, Antidepressiva, Diuretika und gewohnheitsmässig zu jedem Aspirin.

Was zu tun ist?

Sobald der Behandlungsverlauf abgeschlossen ist, wird der Haaransatz wiederhergestellt (außer bei sehr schweren Erkrankungen, z. B. Krebstumoren). Dies ist jedoch nicht notwendig. Bei den onkologischen Patienten ist die Haardeckung vollständig wiederhergestellt. Sie können nicht aufhören, Medikamente ohne Rücksprache mit einem Arzt zu nehmen.

4. Störungen auf hormoneller Ebene, Chemotherapie und Einnahme verschiedener hormoneller Medikamente

Die Ursache für Haarausfall bei Frauen können Hormonstörungen sein. Der Haarausfall beeinflusst diese oder andere Hormone oder vielmehr deren Ungleichgewicht. Bei Frauen kann der Überschuss des männlichen Geschlechtshormons Testosteron diese Störungen verursachen. Normalerweise geschieht dies, wenn das Mädchen während der Menopause nach der Schwangerschaft und der Geburt beginnt, Geschlechtsverkehr zu haben. Darüber hinaus können die Ursachen der Erkrankung Verletzungen des endokrinen Systems oder Diabetes sein.

Empfehlungen:

Besuchen Sie einen Arzt-Endokrinologen, überprüfen Sie die Schilddrüse, machen Sie Blutuntersuchungen für Hormone und Biochemie. Nach Rücksprache mit dem Arzt können Sie Medikamente nehmen, die Sie nicht nur vor Haarausfall bewahren, sondern auch Ihrem endokrinen System helfen. Der Behandlungsverlauf beträgt in der Regel 2-3 Wochen (bis zu 24 Tage).

5. Verschiedene Infektionskrankheiten der Kopfhaut

Zu Haarausfall führen solche Infektionskrankheiten der Kopfhaut, wie Seborrhoe und Dermatitis. Die Ursachen der Dermatitis können sowohl externe Pathogene als auch der innere Zustand des gesamten Organismus sein, beispielsweise allergische Reaktionen.

Wie kann man Haarausfall verhindern?

Konsultieren Sie Ihren Arzt, um die Ursache für diese oder jene Art von Dermatitis zu bestimmen. Leider gibt es keine Masken für die Kopfhaut oder Gras. Zuerst müssen Sie die Krankheit heilen.

6. Unzureichende Blutversorgung der Haarwurzeln und der Kopfhaut

Eine nicht minder wichtige Ursache für Haarausfall ist eine unzureichende Blutversorgung der Kopfgefäße. Die Ursache dieser Erkrankung kann jede häufige Erkrankung (Herz-Kreislauf-, Osteochondrose), sowie häufige Verwendung von koffeinhaltigen Getränken sein: Kaffee, starker Tee. Unter dem Einfluss dieser Getränke verengen sich die Gefäße stark. Darüber hinaus beeinträchtigt der häufige Gebrauch von Alkohol (Cognac) auch die Kopfhaut.

Was zu tun ist?

Beschränken Sie 1-2 Tassen Kaffee pro Tag. Lassen Sie alle Getränke in Ihrer Diät in Maßen sein. Sport treiben, den sitzenden Lebensstil mit anderen Aktivitäten verwässern, jeden Tag spazieren gehen, so viel wie möglich ausruhen.

7. Unzureichend gesättigt mit Vitaminen und Mikroelementen

Die Ursache des Haarausfalls ist oft der Mangel an Spurenelementen und Vitaminen, der im Frühjahr besonders empfindlich auf Hypervitaminose (Beriberi) reagiert. Darüber hinaus "verbrennt" der häufige Gebrauch von Alkohol und die Gewohnheit des Rauchens auch einen Teil der Vitamine, die dem Körper helfen, Rausch zu bekämpfen.

Tipp:

Nehmen Sie im Frühjahr einen Vitaminkomplex ein, bevor Sie Ihren Therapeuten konsultieren. Und esse auch frisches Obst und Gemüse. Sie können Ihre Ernährung mit bestimmten Spurenelementen ergänzen. Denken Sie daran, dass ein gesunder Körper strahlend üppiges Haar, schöne, unzerbrechliche Nägel produziert.

8. Folgen der übertragenen Spannungen

Oft fällt das Haar bei der Arbeit oder zu Hause aus den ständigen Belastungen. Es ist ein wenig nervös, da schon die "ersten Schwalben" auftauchen. Natürlich, wenn der Stress einfach war, wird die Erholung Sie nicht warten lassen. Ist der Stress aber bereits in die "chronische" Form übergegangen, so verengen sich die Gefäße der Kopfhaut stark, die Durchblutung wird merklich geschwächt und das Haar beginnt stark zu fallen.

Tipp:

Setzen Sie sich nicht unbedingt auf Antidepressiva. Es reicht, Tee mit Minze oder Melisse zu trinken. Im Allgemeinen beruhigen Kräutertinkturen, entspannen Sie sich. Sie können ein Bad mit Zusätzen von Minze und Kamillenkräutern nehmen. Dennoch ist es wünschenswert, nach der Arbeit genügend Schlaf zu bekommen, da ständige Müdigkeit wieder zu Stress führt.

9. Einfluss von verschmutzter Umwelt und aggressiven externen Faktoren

Der Zustand der Haare kann durch die ökologische Situation in der Region beeinflusst werden. Luftverschmutzung, erhöhter Strahlungshintergrund, verschiedene Niederschläge sowie irrationale und falsche Ernährung - all diese Faktoren beeinflussen die Gesundheit nicht nur der Haare, sondern des gesamten Organismus.

Empfehlungen:

Der beste Weg ist, in ein umweltfreundlicheres Gebiet zu ziehen. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie den Körper sauber halten, Stresssituationen und chronischen Krankheiten vorbeugen, damit Sie die negativen Auswirkungen der Umwelt so leicht wie möglich ertragen können.

10. Exposition gegenüber hohen und niedrigen Temperaturen

Dieses Problem kann bei Erwachsenen und Kindern beobachtet werden. Haarausfall bei Kindern kann jedoch, wie bei Erwachsenen, durch sorglose Einstellung zu ihrer Gesundheit verursacht werden. Zum Beispiel ohne Kopfschmuck in der Kälte oder in der freien Sonne zu gehen.

Warum Haare waschen Haare und wie das Problem zu beseitigen

Dickes Haar ist schön, so plötzliche Erschwerung stört seinen Besitzer. Natürlich ist ein kleiner Verlust von Haaren absolut natürlich. Wenn jedoch der Kopf stark Haarausfall ist, ist es sofort notwendig, den Grund herauszufinden.

Übermäßige Ansammlung von Haaren in der Drainage zeigt eine Verletzung im Körper an.

Der Haarausfall ist das gleiche Symptom wie das Fieber. Locken werden aber auch von externen Faktoren beeinflusst, obwohl Experten sie für unbedeutend halten. Wir werden lernen, wie wir diesen beunruhigenden Prozess aussetzen können.

Ursachen von Haarausfall während des Waschens

Die tägliche Verlustrate beträgt nicht mehr als 100 Haare.

In der Regel ist der natürliche Prozess des Herausfallens veralteter Haare unsichtbar.

Aber wenn das Shampoo mit vielen Haaren abgewaschen wird, stoppen wir es dringend und professionell.

  • In der Regel ist ein starker Haarausfall beim Waschen des Kopfes ein Signal über die Schwächung der Haarfollikel. Schließlich fallen die Haare ab, wenn die geschwächten Wurzeln sie nicht halten können. Und beim Waschen sind die Saiten auch schwerer vom Wasser, und wir ziehen sie aktiv, um sie von Fett und Staub zu befreien.
  • Alopezie überholt manchmal und Jugend, Männer und Frauen. Oft ist die Ursache eine genetische Störung: dann gibt es kleine kahle Stellen, die merklich zunehmen.

Bei Männern nistet der Herbst.

  • Frauen sind anfällig für diffusen Verlust. Das heißt, Männer leiden unter wuchernden kahlen Stellen, und die Frauen leiden unter dem gleichmäßigen Ausdünnen der Locken unmittelbar über den ganzen Kopf und das Ausdünnen aller Haare.
  • Bei langen Erfahrungen fallen Haare beim Waschen sehr stark aus. Aber wenn Probleme gelöst sind, erwacht der Kopf des Hörens zum Leben. Schließlich verengen sich die Gefäße am Kopf unter Belastung, was die Follikel daran hindert, sich zu füttern und mit Sauerstoff anzureichern.
  • Es gibt auch ein externes kosmetisches Negativ, das zu Haarausfall führt: Mousse, häufige Fleckenbildung, enge Schwänze oder Zöpfe und ein täglicher Fön. Deshalb geben wir unseren Schlössern regelmäßig eine Wellness-Pause.

Beachten Sie! Selbst hochwertige Ölfarben können bei geschwächten Wurzeln zu starkem Haarausfall führen. Schließlich belasten sie die Haare mit einer strahlenden Schutzhülle.

Stärken Sie die Haare beim Waschen

Beachten Sie, dass die Anweisung der trichologischen Ärzte häufiges Waschen empfiehlt. Immerhin werden die Wurzeln stärker, da sie mit Sauerstoff gesättigt sind und ihre Locken verbessern. Aber die Fettansammlung auf der Haut schwächt die Follikel und provoziert Haarausfall.

Beratung! Es ist bei diesem Problem nicht nötig, den Kopf weniger oft zu waschen, es ist besser, die wirksamen Stärkungsmittel der richtigen Pflege für die geschwächten Follikel zu wählen.

Vor dem Waschen vorsichtig das Styling zerlegen und das Haar sorgfältig kämmen.

Dermatologen verschreiben zwei Mal pro Woche "plantschen", obwohl wir uns bereits an den täglichen Ablauf gewöhnt haben.

Es ist nützlicher, wenn wir bestimmten Regeln folgen.

  • Vor dem Eingriff kämmen Sie die Locken mit einer Massagebürste, um die veralteten Zellen abzublättern und die Blutzirkulation zu verbessern.
  • Die Wassertemperatur überschreitet nicht 35 Grad.

Beratung! Um die Enden langer Stränge nicht zu verwickeln, werden wir an den Rändern Kosmetiköl auftragen und dann kämmen.

  • Schäumendes Shampoo, Finger massieren die Haut, obwohl es möglich ist und eine spezielle Bürste.

Wir waschen jegliche Pflege nur mit warmem Wasser ab.

  • Bei starker Verschmutzung waschen wir zweimal, aber nicht mehr.
  • Nasse Strähnen kämmen nicht, um der Wurzel nicht zu entreißen.
  • Für zehn Minuten trocknen wir unser Haar mit einem warmen Handtuch, wickeln es mit einem Turban und dann auf natürliche Weise.

Beachten Sie! Lass das Handtuch dünn und klein sein, damit es die Haare nicht mit seinem Gewicht zieht.

  • Trockene Locken kämmen den natürlichen Kamm mit den seltensten Zähnen.
  • Wenn wir mit einem Fön - dann kalte Luft und mit der Entfernung von 20 cm, und heißem Styling ist selten verwendet.

Shampoos

Manchmal die Gründe: warum während des Waschens stark die Haare ausfallen und sich verheddern, hängen vom Shampoo ab.

Daher lernen wir einige Einschränkungen kennen.

Wählen Sie ein Werkzeug basierend auf der Art Ihrer Locken.

  • Shampoo gegen Schuppen entfernt veraltete Hautzellen, verlangsamt aber deren Teilung. Deshalb werden wir es nur einmal pro Woche benutzen, um keinen Verlust zu provozieren.
  • Das Produkt, das für fettige Strähnen entwickelt wurde, trägt ebenfalls zu einem starken Peeling bei, das leider die Ausdünnung beschleunigt.
  • Wir können Kindershampoo täglich verwenden: Es reizt nicht die Haut und trocknet es nicht.
  • Mit der Spezifikation "Zur Stärkung" enthält medizinische Extrakte. Diese natürliche Formel garantiert die Aussetzung des Haarausfalls. Der Preis des Produktes ist viel höher wegen dieser natürlichen Zutaten.
  • Waschen Kosmetika mit Ammoniumsulfat oder Natrium, obwohl es einen reichhaltigen Schaum bildet, aber nicht genug klar. Außerdem versiegt und beschädigt es die Haarstruktur, die die Dichte beeinträchtigt.
  • Wenn die Ursache von Schuppen und Prolaps ein Pilz ist, hilft uns nur ein therapeutisches Waschmittel mit einem Antimykotikum. Bei Seborrhoe balancieren wir zuerst die Fettigkeit der Haut aus - das wird uns vor Schuppen und Haarfärbungen bewahren.
  • Je heller die Farbe der Waschkosmetik ist, desto gefährlicher ist es für die Haare. Seine ideale Transparenz wird aber auch durch die Einführung aggressiver Chemie erreicht.

Beratung! Wir testen die Qualität des Shampoos wie folgt: In einem Glas schütteln wir es mit Wasser. Wenn dann kein Hüttenkäse auf dem Boden ist, dann ist die Zubereitung gut.

Pflegemittel

Lösen Sie das Problem in einem komplexen therapeutischen Mittel.

  • Wenn das Haar nach dem Waschen sehr hart ist, verwenden wir den Balsam. Schließlich wird er die Reste der Waschmittelzusammensetzung entfernen und das alkalische Gleichgewicht regulieren.
  • Balsam glättet die Oberfläche der Haare und glättet die mit einem Waschbecken gekräuselten Schuppen. Dadurch wird die Farbe der Locken gesättigt und die Strähnen selbst strahlen strahlend. Darüber hinaus umhüllt nun die feinste Balsamschale jedes Haar und schützt es vor der äußeren Negativität.

Extern stärken wir das Haar mit einem Spray.

  • Bei Glatzenbildung bekämpfen hochwertige Medikamente mit Phytoöstrogenen wirksam. So, der Extrakt aus Klette, Salbei, Hopfen, Trauben der Trauben beleben die Follikel, dann wachsen neue Haare aus den "erwachten" Haarfollikeln.
  • Prophylaktische Kosmetika mit Vitaminen, Fettsäuren und Zink selbst sorgen für die Dichte unserer Haare.
  • Für geschwächte oder farbige Locken verwenden wir stärkende Balsam Rinser mit voll nährenden und weichen feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen.

Wir verwenden Öle mit der Angabe "Ausfallen" (wie auf dem Foto).

  • Eine leichte, angenehme Massage der Haut mit Ölen revitalisiert die Haarfollikel und verleiht unserer Frisur eine natürliche Dichte.

Wir kaufen Stärkungsmittel in Apotheken, was die erwartete Wirkung garantiert. Aber wir können mit unseren eigenen Händen heilende Inhaltsstoffe machen.

Home-Maske

Eine selbstgebrannte Cognac-Maske verhindert beim Haarewaschen den Haarausfall.

Wir werden es nach einem bewährten Volksrezept zubereiten.

  • Wir mischen einen Löffel Cognac mit Zwiebelsaft und sechs Löffel Abkochung der Klettenwurzel.
  • Mischen Sie die Mischung in die Haut, bedecken Sie es mit Polyethylen, erwärmen Sie es mit einem Handtuch.
  • Nach 40 Minuten. Wir werden die Zusammensetzung mit Baby-Shampoo abwischen.

Cognac und Zwiebeln stärken die Wurzeln und stärken ihre Ernährung, und Klette (Klette) ist seit langem bekannt als eine Pflanze, die Haare gut stärkt.

Fazit

Medizin-Trichologen haben nachgewiesen, dass der Verlust der Haardichte beim Abwaschen des Shampoos durch die Schwächung der Wurzeln durch die Insuffizienz des Trophismus (Zellernährung) verursacht wird. Effektive Behandlung von verschmierten Locken ist immer komplex.

Nur in diesem Fall wird ihre Dichte und ihr Volumen zunehmen.

  • Die externe Versorgung von Follikeln mit nützlichen Komponenten ist effektiver. Korrekt ausgewählt alle Pflege- und therapeutischen Kosmetika (vorzugsweise eine Zeile) werden uns mit dem erwarteten Ergebnis zufriedenstellen.
  • Enge Mützen und Hüte, enge Zöpfe und Schwänze verschlechtern die Blutzufuhr, wodurch die Follikel geschwächt werden und die Haare nicht mit Wasser belastet werden. Lasst uns daher unsere Haare befreien und sich bei ihnen in Form von wertvollen Shampoos, Balsamen, Masken entschuldigen.
  • Wir erinnern uns daran, dass 100 Haare für einen Tag verloren gegangen sind - das ist normal, weil eine junge schöne Veränderung erwachsen wird. Aber ein solcher Verlust im Badezimmer wird uns schon in die Apotheke für medizinische Kosmetik, homöopathische Pflegedrogen schicken.

Lassen Sie uns zu трихологам richten, schließlich besitzen nur sie alle Informationen über die Gesundheit von Haaren. Wertvoll sind auch die professionellen Empfehlungen, die das Video in diesem Artikel enthalten.

Haare fallen hinter dem Wasser hervor

Autor

Ich habe es lange Zeit gemerkt, dass mein Haar wegen des Leitungswassers klettert. Wenn mein Kopf im Dorf (und dort Artesian Wasser aus dem Brunnen), fällt kein Haar aus, und das Haar ist glänzend und leicht zu kämmen ohne Klimaanlage. Versucht, meine Mutter zu überreden, einen Filter zu setzen, um das Wasser zu reinigen. Aber sie lehnt ab: sagt, dass es sehr teuer ist. Kochwasser ist keine Option, denn Ich wasche meinen Kopf jeden Tag und auch meine Mutter drückt den Hals, weil wieder werde ich viel Geld schicken. Der Apotheker riet zur Beschaffung von Schungitwasser. Es wird jedoch wenig angenommen, dass dieser Kiesel Wasser "reparieren" wird. Was weiß ich nicht ((Vielleicht gibt es einige hausgemachte Filter? Hilfe, bitte, ich will nicht kahl werden ((

Die besten Antworten der Teilnehmer

- Und wo finde ich es in der Stadt?

- Das gleiche Problem. Ich habe versucht, meinen Kopf mit etwas Wundersalz zu waschen, um das Wasser weich zu machen, obwohl es mit dem Becken nicht immer leicht ist, sich aufzuregen, aber jetzt gibt es etwas Faules. Aber du kannst es versuchen.

- Kaufen Sie in Flaschen, ich filterte meinen Filter war 1500 Rubel (installiert auf einem Parallelhahn, die)

- Und die Wirkung war von diesem Salz? Und wo hast du es gekauft?
Verdammt, um nicht kahl zu bleiben, bin ich bereit, mit Becken zu basteln...

- 1500 Rubel? So billig? Und ich dachte, dass nicht weniger als 5 Tausend wert sind... Und wie oft änderst du es?

- Der Autor gibt dem Autor kein Geld. Und im Allgemeinen, mit einer kahlen Tochter weniger Probleme - keine Shampoos, keine Schüsse, aber nichts ist notwendig)

- Und das ist das einzige Problem wegen so schlechtem Wasser? Wie fühlst du dich? Wenn Sie nicht einmal Wasser filtern, gelangt das gesamte Metall in den Körper. Warum kannst du keinen Krug kaufen?

- Ahahaha)) Dann muss meine kahle Mutter Tochter die Perücke verspielen))

- Vielleicht ist es nur unter der Dusche? Unter starkem Druck fällt das Haar aus. Probieren Sie das Becken nur zum Waschen.

- Ja, wegen des Wassers. Wie ich bereits in dem Thema beschrieben habe, dass in dem Dorf, wo das Schlüsselwasser, Haare beim Waschen nicht ALLE herausfallen. Beim Wohlbefinden habe ich alles in Ordnung. Für die Ernährung der Haare nehme ich Vitamine und mache oder mache Masken.

- Ich habe vergessen zu fragen: Was für ein Krug?

- Leute, wenn das Wasser einfach gekocht und dann mit Haaren gewaschen wird, wird dies die Situation verbessern oder werden die Schwermetalle noch beeinflussen?

- Filterkanne. wie Aquaphor, Barriere usw.

- Ja, das Wasser hier ist Müll, ach, Tatsache. :( Versuchen Sie, sie zu spülen, nachdem sie mit abgekochtem Wasser zu waschen, für die zuvor erforderliche Anzahl und kühl auf die gewünschte Temperatur herzustellen. Man könnte sogar einen Löffel Brennnessel werfen, ohnehin das Wasser kocht, so wird die Brühe entpuppt nützlich. Das ist, was ich tue, ich mag es. zuerst war ich Wasser für den gesamten Prozess der Haarwäsche Kochen, aber sehr bald zadolbalas)))), und beschlossen, dass ich wie gewohnt waschen, aber die letzte Spülung, lassen sie es so sicher wie möglich und hilfreich :) ich brauche etwa 2,5-3 Liter. Probieren Sie es :)

- Lange Zeit war Geschäft, Mutter sich in einer Drogerie zu kaufen. Es scheint mir zu helfen, obwohl ich, ehrlich gesagt, nicht sicher bin, dass dies ihre Sache ist. Sie können immer noch Essig in Wasser verdünnen - es erweicht auch, am wichtigsten, überläuft es nicht, das Wasser sollte nur leicht sauer sauer sein. In der Datscha wurde die Kolonie mit Brunnenwasser gewaschen, und es ist dort sehr hart, es gibt uns glattes Metall, und der Essig wird darin aufgelöst - es wird gefiltert. Und mehr Haare glänzen dann und sind perfekt gekämmt ^^

- Autor, ich hatte das gleiche Problem mit Haarausfall. Vielleicht liegt es am Shampoo? Ich habe Shampoo und mein Rapsmehl, verdünnt mit einer Abkochung aus Kamille, aufgegeben und spüle es mit Apfelessig ab. Essig gut erweicht, besser als jeder Conditioner - das Haar ist gut gekämmt und sieht gut aus.
Die Haare fielen ganz aus, gestern habe ich im Bad ein Haar gefunden und war sauer, und dann war es komisch, dass ich mich wegen eines Haares aufgeregt habe!
So rate ich jetzt jedem, einen solchen Entzug zu versuchen. Wenn das - fragen Sie, ich werde es Ihnen ausführlich erzählen)))

- Bei mir auch von Wasser aus unter dem Wasserhahn Haare geklettert, Wasser starr. begannen, Soda hinzuzufügen, sie fielen weniger

- Ich habe das auch 1,5 Monate lang gemacht. Vor ein paar Tagen hörte ich damit auf, ich wurde auch krank)) Effekt, leider nein. Gesprüht mit Kamille. Das Haar wurde heller, aber

- Und in welchem ​​Verhältnis verdünnen Sie den Essig?

- Haha)) Ich würde deine Unordnung über ein einziges Haar haben))
Erzähl mir nicht das Rezept für dieses Shampoo mit Mehl?

- Und wie viel Cola fügen Sie hinzu?

- Ich werde es dir gerne sagen! Sie kaufen gewöhnliches Roggenmehl (es kostet billig 30 - 500 Gramm. Ich kaufe in Supermärkten). Ich gebe 3 Esslöffel Wasser. Mehl in einer Schüssel, warm halten (nicht heiß!) abgekochtes Wasser, oder besser Abkochung von Kamille. Ich rühre es wie ein Schneebesen, Minuten 2-3, es ist stark genug))
Dann lege oder richte ich auf das feuchte Haar ganz - wieder auf die Wurzeln, dann verteile ich auf Länge, ich Masse. Sie können sofort abwaschen, aber Sie können es für 5 Minuten als Maske halten. Dann wasche ich einfach ab (es wird schwieriger abgewaschen als Shampoo - es ist notwendig, da es notwendig ist, alles gut abzuwaschen, dass dann das Mehl oder die Mahlzeit nicht gestreut wurde).
Dann müssen Sie Ihre Haare spülen - dafür habe ich ein Glas Apfelessig (natürlich) in meinem Badezimmer. Lösen Sie st.lozhku in einem kleinen Becken oder Topf (1-2 Liter), bewässert auf den Haaren. Essig erweicht Wasser und Haare, nachdem es besser aussieht als nach Balsam!
Übrigens, Essig ist meiner Meinung nach nützlicher als Soda. Immerhin ist Soda Chemie, und Essig ist natürliche Fruchtsäuren.
Das ist alles. Wenn Sie passen, braucht es nicht viel Zeit. Probieren Sie es aus! Der Effekt ist möglicherweise nicht unmittelbar, aber nach 3-4 mal wird es genau sein. Ich muss mich nur an die Haare gewöhnen.
Kann immer noch meinen Blog lesen - http://allwomans.blogspot.ru/
Ich fing kürzlich an zu führen, aber es gibt bereits viele Rezepte für Haare.

- und vom Haar stinkt dann Essig nicht?

- Vielen Dank!
Ich werde deinen Blog lesen))

- Ja, nicht dafür)) Ich bin froh zu helfen.
Im Allgemeinen gibt es viele Tools, die mit Verlust helfen. Sie können versuchen, mit indischen Mitteln (shikakai Puder zum Beispiel) zu waschen. Und verwenden Sie die Haaröle, für sie ist nötig.

- Danke für die Rezepte, ich habe ernsthaft nach Essig gefragt, ich habe Angst, wegen des Duftes auszuspülen (

- Meine Haare fallen aus Ölen ((ich weiß nicht warum, obwohl sie sagen, dass sie sehr nützlich sind.) Das sind so anspruchsvolle Haare...

- In solcher Menge (st.lozhka pro Liter Wasser) gibt es keinen Geruch. Aber ich bin rückversichert und träufle ein paar Tropfen ätherische Öle (Ylang-Ylang ich liebe, und für Haare ist es nützlich)

- Und drop out in den Prozess, während Sie es verschmieren? Ich hatte auch ein wenig Haare - aber das sind diejenigen, die in naher Zukunft noch ausfallen würden. Dann hört der Fallout auf.
Oder Sie haben Schweröle verwendet - zum Beispiel Rizinusöl oder Klette. Probieren Sie Kokosnuss, es ist einfacher und viel einfacher abzuwaschen.

- Nun, ja, habe schon geschrieben - ein Löffel pro Liter Wasser) Haar nach Essig riecht überhaupt nicht. Und Sie können Ihren Kopf sogar mit Seife und Seife waschen - nach Abspülen mit Wasser und Essig sehen sie immer noch wie ein Dandy Shampoo und Conditioner aus.

- Ja, Rizinusöl. Und etwas Öl in Ampullen von Großmutter Agafia. Ich kann kein Kokosöl finden (Wo kaufst du es?

- Übrigens sagte mein Großvater immer, er solle sich die Haare mit Brummen waschen. es ist natürlich. Aber nachdem sein Haar nicht kratzt) werde ich deinen Rat mit Essig versuchen, kann kämmen)

- Ich kaufe im Geschäft Seifenmacher, da gibt es solche Läden in jeder Stadt. Es ist sehr billig, ich habe eine Dose 300 Gramm 100 Rubel.

- Ach übrigens, ich rate dir nicht, mit Haushaltswäsche zu waschen - in ihnen gibt es keinen Tropfen Natürlichkeit, es ist das gleiche Alkali, die gleiche Chemie wie eine Tatsache. Aber es ist sicherlich viel harmloser als übliche Shampoos. Aber immer noch nicht beraten))) Zumindest kindisch dann versuchen Sie es - es ist nicht so alkalisch.

- Teeaks... Etwas, das ich noch nie über den Seifenladen in meiner Stadt gehört habe... Wir haben Läden, in denen handgemachte Seifen verkauft werden. Vielleicht gibt es...

- Und du lebst in welcher Stadt?)) Versuche zu googeln. In den Läden, wo die fertige Seife - kaum.. Nun, Sie können sicherlich in Online-Shops suchen, Iherb ist genau, aber es ist ein wenig teurer.
Übrigens, wenn Sie Rizinusöl übrig haben, können Sie es mit Eigelb mischen und eine Maske (für einen Eigelb Teelöffel) machen. Es wird einfacher zu waschen und gut zu handeln)

- Ich lebe in einer kleinen Stadt mit einer Bevölkerung, Gott bewahre, kaum eine halbe Million ist getippt)
Nein, ich benutze keine Öle mehr... Eine traurige Erfahrung

- Der Autor, Filter sollten auf Wasser gelegt werden und es wird keine Probleme geben.

- Shampoo einfach auswählen. Bei uns zu Wasser kein Eis... Ich Goldwell Shampoo benutze ich gut und gut ausgewaschen und Haare stark bleiben.

- Mädchen, ich habe hier deine Unterhaltung mitgehört :) Lass mich hineinkeilen? Ich kaufe Kokosöl auf iHerb Ort, wo eine riesige Auswahl an Ölen, dort teurer sind, gibt es billiger... ich die Butter von der Firma Nutiva mochte, ein Glas fast einem halben Liter von hoher Qualität, kaltgepresstes... Es lohnt sich, über 11 Dollar, packt ihn für eine lange Zeit.

- Wasser waschen oder schmelzen oder Wasser mit Aquadis behandeln. In ihm fallen schädliche Wasserverunreinigungen aus. Er strukturiert auch das Wasser. Ich benutze es immer. Nur mit so viel Wasser ist mein Kopf.

- Entschuldigung, aber welche Art von Erfahrung? Ich bin gerade erst hier auf dem Öl gesessen, auf meinem Gesicht habe ich mir meine Haare angezogen :) share%)

- übrigens, ich leide auch unter "kahlheit", aber ich hätte nie gedacht, dass es mit wasser verbunden sein könnte. Ich helfe normalerweise aus solchen Herbstperioden (wenn das Haar nur verzweifelt klettert) Vitamine perffectil. das ist natürlich immer noch Dreck, aber das sind die einzigen Vitamine, die mir so sehr geholfen haben, dass ich vor Entzücken quietschte)
Sie können immer noch versuchen, Ihren Kopf mit gefiltertem Wasser zu waschen. das ist natürlich nicht sehr angenehm, mit dem Wasserbecken zu mahlen, als ob es ausgeschaltet wäre, aber es half mir auch, wenn ich nicht zu faul war, es zu tun. obwohl mb hängt es vom filter ab

- Haarausfall ist oft mit der Wasserqualität verbunden. Also hier sind Vitamine, natürlich, gut, aber es stellt sich so heraus, dass einer behandelt, der andere Krüppel.
Filtern Sie, seien Sie nicht faul - Haar "profukat" nicht lange, und behandeln Sie manchmal schwieriger

- Ich filtere nur oder filtere + koche.... Ansonsten ist der Unterschied zu spüren

- Ich höre zum ersten Mal, dass Haare mit gefiltertem Wasser gewaschen wurden !! Vielleicht hast du einen magischen Filter, der es wert ist?))) Auf das Wachstum der Haare aufgeladen)))

- Nun, es ist einfach, wenn der Filter auf fließendem Wasser läuft :) und ich habe nur eine "Barriere" in einem Krug mit eineinhalb Litern... während du dich für die Arbeit am Morgen startest - du hast nur Zeit zu filtern und wegzulaufen :)

- Und du nimmst den gleichen großen NEO Krug von der Schranke. wir haben diesen gutaussehenden Mann, ich kann ihn nicht ansehen :)

- Ochen zhal lyudey kotorie zabili chto takoe dobro. Devushka obratila za sovetom, ein unnützes yavnie problemi ne s volosami a s chem zu drugim, thoe take pishut

- Entweder das Wasser abkühlen, bevor Sie Ihre Haare waschen, oder mit volkstümlichen Methoden erweichen. An mir auch, wenn in einer Sommerresidenz - dort Wasser vom Spalt, nach dem Duschen die Haare immer knarren, scheinen und andere, selbst wenn ein Kopf das einfachste und preiswerte Shampoo gewaschen hat... Solche Angelegenheiten.

- Wir haben solche Filter gelegt, der Unterschied ist riesig, wir haben alle die Haut mehrmals verbessert, das Haar begann zu glänzen. http://yoursecrets.ru/index.php?route=product/productpa?th=7_9product_id=34

- Pfannkuchen, Dose ((Ich habe auch Haare klettern, ich wusste nicht, was es war. Oder vielleicht ist es wahr wegen des Wassers? Ich trinke Vitamine

- Bei mir war das selbe, und Vitamine sahen... Während der Filter für eine Dusche von "einer Barriere" zu liefern war, kam nicht auf und du hattest einen Arzt?

- уххахаххахх)))))))))))))))))))))) Ich kann nicht, was Ihr Spitzname ist lustig))))

- Ich habe natürlich mit ihm angefangen! verordnete Vitamine und winkte seine Hand. alles Propyl - um Null zu fühlen... Ich rauche nicht, ich schlafe normal, ich esse gut! aber welche Art von Filter für die Dusche?

- Ich mag auch:)

- Ja, wie ich das weiß! Ich habe drei Ärzte gewechselt - sie drehen nur eine Rübe. Es gibt keine Krankheiten, Gott sei Dank haben sie es nicht gefunden. Über den Filter - ein einfacher Filter :) Ich habe nur die "Barriere" gesehen, gegriffen, nicht nachgedacht. Er zieht dieses verdammte Chlor mit einem Knall.

- aber wie sieht er aus :) so ein Kessel? Ich höre zum ersten Mal etwas davon. der übliche Filter für Speisewasser sozusagen hatte ich eine lange Zeit, aber um dort Wasser zum Waschen zu tippen, kann ich mir einfach nicht vorstellen - es ist notwendig, den ganzen Tag zu töten...

- Klubnichkaa, wie sieht er aus :) so ein Kessel? Ich höre zum ersten Mal etwas davon. der übliche Filter für Speisewasser sozusagen hatte ich eine lange Zeit, aber um dort Wasser zum Waschen zu tippen, kann ich mir einfach nicht vorstellen - es ist notwendig, den ganzen Tag zu töten...
Nein :) Es ist nur so eine kleine Düse, die an den Mixer angeschlossen ist. Schon von ihrem eigenen Duschschlauch. Bei mir zumindest so :) heißt "Komfort".

- und das, die Wahrheit funktioniert? Ich habe ehrlich gesagt irgendwie skeptisch diese... ein wenig zu gut um wahr zu sein)) Ich habe von „Barrier“ -Filter ist, so dass er reinigt normal, aber das Volumen des Wassers wie die anderen... so, dass „Small Cap“ mit allen zu tun Körper, ich weiß es nicht...

- Schatz, würde ich schreiben, wenn ich nicht arbeite :) Ich benutze die Barriere seit langer Zeit und ich bin mit allem zufrieden :) mein Haar begann weniger zu klettern - es wurde von meiner Haarbürste bemerkt :) nur natürlich muss es regelmäßig gewechselt werden

- Okay, ich glaube das Wort)) und wie oft änderst du diesen "Komfort"? es ist nicht teuer auf Geld geht?

- Komfort ändert sich einmal im Monat persönlich in mir - zu schmutziges Wasser. Wenn Sie nicht so hart sind, können Sie länger leben. Ich nehme irgendwo für 800-900 Rubel. Manche Leute denken, dass es teuer ist, es passt mir,

- Nun, wenn es ein Monat ist, dann ist es im Allgemeinen nicht billig... obwohl das, was Sie nicht für sich selbst tun, ein Favorit ist. Ich habe schon auf Haare gespart - ich gehe jetzt mit einem kurzen Haarschnitt ((

- Probieren Sie die Barriere! Aus irgendeinem Grund bin ich sicher, dass wir ähnliche Probleme haben. Ich wurde von sauberem Wasser geholfen. Und wenn Sie nicht helfen - nichts verhindert, um zu dem alten :) zurückzukehren

- stimmt zu. Danke für den Rat! Ich möchte immer noch meine kurvigen Haare zurückgeben... obwohl ich verstehe, dass es sich nicht um einen Monat handelt. vielleicht hilft "Barrier" auch :) wahrscheinlich ist es notwendig noch vitamine nicht aufzuhören zu trinken, besonders im herbst.

- Das ist an sich. Von Vitamin Perfetil versuchen, nur vorsichtig, können sie den Magen reizen. Sie sollten nach einer dichten Mahlzeit eingenommen werden.

- Sie haben mir nur geraten! Ich habe bereits Bewertungen über sie gelesen. und über die Barriere, auch)) Nun, ich bin hier als echter Russe - langer Baum)) Ich habe versucht, von vitaminok lady s Formel, MERZ Pillen - alles war Unsinn, noch ein Tropfen von weniger als Crawl Haare nicht.

- Ich kann nicht widersprechen. Die Barriere ist im Allgemeinen ein guter Produzent, aber von einigen Perfectil habe ich gar kein solches Ergebnis erwartet. Haare hörten wirklich auf zu klettern. Mit dem Filter, Schuppen auch links. Ich denke, dass hier eine komplexe Betreuung wichtig ist: Früher habe ich den Ärzten weniger zugehört - ihnen wird gesagt, dass sie verkaufen werden, dann werden sie anfangen, Ihnen zu verschreiben. Sie zahlen wenig - sie drehen sich wie sie können. Menschen sprechen nicht über die Gesundheit der Menschen.

- wie es traurig ist - über die Ärzte die Wahrheit. Ich selbst und meine Lieben stehen ständig da... nun, solche Medizin haben wir, es gibt nichts zu tun, wir müssen Rat von Freunden und Bekannten suchen und von denen, die schon etwas auf ihrer Kopfhaut erlebt haben! =)

- Habe es versucht! Metko sagte :)) Wir kamen an die Barriere und Perfektion! Aber das Wichtigste ist natürlich ein gesunder Lebensstil :)

- Ich die gleiche istoriya.Moyu Kopf haben jeden Tag, ich Wasser für gaze.Mat Wärme auf dieses Thema nicht auftreten, und wenn es bei Ihnen ist, dann übernehmen die Kosten für Gas Zahlung und geben ischerpan.Myt Kopf mit heißem Wasser aus dem Wasserhahn, sollten Sie nicht Haar wirklich klettern, und wenn wässrig, dann alle einer kryndets.Ni Wirtschaft (vor allem in diesem Fall der Groschen) und Sprache kann nicht verloren gehen Haar ist sehr schwierig, sich zu erholen, wenn überhaupt wiederhergestellt.

- Setzen Sie sich einen Filter für Wasser - http://filter.ua/ es scheint mir, dass dies die beste Lösung ist, taten wir das und das Wasser ist jetzt viel besser.

- Kaufen Dusche Filter vody.On geschraubt statt Ihrem üblichen dusha.Vnutri shariki.Ne teuer, muss alle 3-5 Monate gewechselt werden, in Abhängigkeit von der Frequenz ispolzovaniya.Mozhet und Mutter genießen;)) Bei den meisten in der Dusche - es hilft!

- könnte Ihnen raten, die Düse an die Bluefilter der Dusche anzubringen, aber wenn die finanzielle Frage zu schmerzhaft ist, dann versuchen Sie, Ihre Haare mit Brühen von Brennnessel und Salbei zu waschen. Sie können auch Masken aus Usmy-Öl probieren.

- Für eine lange Zeit den Filter und meinen Kopf mit gereinigtem Wasser setzen. Zur Stärkung der Haare benutze ich eine Maske und Balsam Selenzin. Die Maske stimuliert zusätzlich das Haarwachstum, Balsam hilft, das normale Lipidgleichgewicht der Haut aufrechtzuerhalten, macht das Haar seidig und glänzend.

- Ja. die ganze Stadt fällt nicht aus und du fällst heraus. nur in deinem Körper ****** was vor sich geht. hier und fallen ab. Du bist nicht stundenlang Vegetarier?

- Du hast deine Haare gewaschen. Wash 2 mal pro Woche und nichts wird herausfallen!

- jede andere Reaktion auf das Wasser))) ich mich in der Dusche Filter setzen (nahm blyufiltrs) + abzuwaschen oft die Haare Brennnessel oder Salbei))) Vegetarismus eine ausgewogene Ernährung kann das Haar nicht beeinflussen Haarausfall verursachen

- Auch mit einem solchen Problem konfrontiert. Den Duschfilter aufsetzen, auf den Griff schrauben (Filter für eine Dusche mit KDF, nahm ich aqua-life.com.ua), bleach gereinigt und das Wasser wurde weicher. Ein mit Rizinusöl geschmiertes Haar mit dem Zusatz von flüssigem Vitamin E und A. Es gibt keine Wunder, aber nach einem halben Jahr sah das Haar ausgezeichnet aus, natürlich muss man Geduld haben, aber das Ergebnis ist es wert!

- Bei mir auch die Filterdüse für die Dusche, Barrier, kaufe ich in Leroy Merlin, Rubel 700-800 für ein Stück. Ich habe genug drei Düsen für ein Jahr, das Wasser wird wirklich weicher und Chlor stinkt nicht. Gefällt mir.

- Ich hatte auch eine Düse von der Barriere, aber ich arbeitete nur für 2 Monate. praktisch mit Patronen, die geändert werden können

- Guten Tag! Zu Hause fällt mir eine schreckliche Kraft aus den Haaren. Und masochki hat gemacht oder hat gemacht, hat teure Shampoos gekauft. Nichts half. Und jetzt bin ich im Urlaub in der Türkei, ich habe bemerkt, dass meine Haare praktisch nicht herausgefallen sind. Ich denke das alles von der Qualität des Wassers. Jetzt wird wahrscheinlich Wasser kochen müssen.