Klettenöl für Haare: Wie man es zu Hause macht und richtig lagert?

Die Natur ist großzügig für Geschenke, von denen die meisten für jeden zugänglich sind, und liegt direkt unter Ihren Füßen. Unschöne und unkrautähnliche Klette ist überall verbreitet, ihre medizinischen und kosmetischen Eigenschaften wurden vor vielen Jahrhunderten entdeckt. Ein Fläschchen mit Klettenöl, das aus eigenen Händen hergestellt wurde, war für jede Frau, die sich für ihr Aussehen und ihre Haarschönheit interessiert.

Rezepte für die Herstellung von Klettenöl haben bis heute überlebt, sie haben gelernt, wie man es mit einer industriellen Methode herstellt und in den Massenverkauf bringt.

Was ist besser: ein Kauf oder ein Notbehelf?

Zu Hause werden traditionell Oliven-, Sesam- oder Sonnenblumenöl verwendet, die an sich schon kosmetisch sind. In der industriellen Produktion ist Mineralöl, also Ölraffinerie, oft die Basis.

Mineralöle sind nicht schädlich, sie durchlaufen viele Reinigungsstufen, und gut befeuchten die Haut, aber das ist ihre Pluspunkte und endet. In Raffinerieprodukten keine Antioxidantien, keine beruhigenden Inhaltsstoffe, die in Hülle und Fülle in pflanzlichen Ölen vorhanden sind, aber sie sind billig, haben keine Farbe oder Geruch und sind für eine lange Zeit dafür und geliebt von der Kosmetikindustrie gespeichert.

Wie kochst du selbst?

Machen Sie Klettenöl für die Haare mit den Händen zu Hause, es ist einfach und dafür benötigen Sie nur zwei Zutaten - Klettenwurzel und Pflanzenölbasis. Für kosmetische Zwecke wird die Wurzel von Ende April bis Anfang Mai geerntet, und auch von August bis November, in diesen Monaten hat sie die höchste Konzentration an Nährstoffen. Eine blühende Pflanze ist nicht geeignet, da alle ihre Kräfte zur Blüte führen und im Rhizom nichts von Wert bleibt.

Die wünschenswerte Dicke der Wurzel beträgt 3-5 cm, sie ist sowohl frisch als auch getrocknet geeignet, aber es sollte daran erinnert werden, dass Frisch nicht für eine lange Zeit gelagert wird, es sollte sofort am Montagetag verwendet werden oder in Längsstreifen geschnitten und getrocknet werden.

Hausgemachtes Klettenöl wird auf drei Arten zubereitet:

  • traditionelle Infusionsmethode;
  • Express-Methode;
  • Infusionsverfahren.

Alle diese Methoden sind gut und am Ausgang geben eine bemerkenswerte festigende und wiederherstellende Mittel für die Haare.

Die traditionelle Methode

Für die Herstellung von Klettenöl wird ein Teil der trockenen Klettenwurzel und zwei Teile von Pflanzenöl benötigt, vorzugsweise Oliven oder Mandeln.

  1. Die Wurzel ist gebrochen, aber nicht in Krume, sondern in Stücken von 5-7 mm.
  2. In ein Glasgefäß geben und Öl bei Raumtemperatur zugeben.
  3. Verstopfen Sie den Behälter fest und stellen Sie ihn für 14 Tage an einen dunklen Ort.
  4. Schütteln Sie jeden Tag ein paar Minuten.
  5. Nachdem das Mittel infundiert wurde, durch die Gaze Schicht in drei Schichten gefaltet.

Extraktionsmethode für zwei Wochen im Basisöl aus der Pflanze alle Wirkstoffe passieren, und in Kombination mit nützlichen Komponenten der Basis das kurativste Ergebnis liefern.
Zu kleine Teile der Wurzel machen den Extrakt trüb und fallen am Boden des Gefäßes aus.

Express-Methode

Diese Methode ist viel schneller als das traditionelle, denn die Herstellung von Klettenöl dauert nur 24 Stunden. Komponenten sind die gleichen, genau wie ihre Proportionen. Wie zu tun?

  1. Mischen Sie eine warme Basis mit einer zerkleinerten Wurzel.
  2. Einen Tag an einem verdunkelten Ort verbringen.
  3. Nach dem Erwärmen im Wasserbad für eine halbe Stunde unter ständigem Rühren.
  4. Das erhaltene Klettenöl in einen Glasbehälter abseihen und gießen.

Konstante also Öl wird durch weniger gesättigte Arzneimittel aus der Klettenwurzel gewonnen.

Infusion

Die Infusionsmethode ist die zeitaufwendigste von allen drei und erfordert einen täglichen Eingriff in den Ziehprozess.

  1. Mit Öl gefüllt, lassen wir die Wurzeln zwei Wochen im Dunkeln.
  2. Jeden Tag wird die Mischung 14 Tage lang in warmem Wasser eine Viertelstunde lang erhitzt.
  3. Nach etwa zehnmaligem Erhitzen gründlich drücken.
  4. Nach Ablauf der Zeit, filtern und schließen für die Lagerung.

Produktlagerung

Das Wichtigste bei der Lagerung ist der Schutz von Öl vor Luft, Licht und Wärme. Daher sollte hausgemachtes Klettenöl in einem sorgfältig verschlossenen dunklen Glasbehälter an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, behält das Mittel seine heilenden Eigenschaften für eine lange Zeit und wird nicht ranzig. Haltbarkeit von drei Monaten bis zu einem Jahr bis zum Auftreten eines spezifischen Geruchs.

Klette Öl bleibt die effektivste und daher die beliebteste Methode zur Wiederherstellung von Problembehaarung. Der einzige Nachteil ist die Dauer der Behandlung, wie alle natürlichen Präparate, es arbeitet langsam aber sicher und ergibt ein langfristiges Ergebnis.

Nützliches Video

Als nächstes ein visuelles Video mit einem Beispiel für das Kochen von Klettenöl zu Hause:

Klettenöl - Eigenschaften und Anwendungen

In dem Artikel erzählen wir über Klettenöl, seine nützlichen Eigenschaften und Anwendung in der Kosmetik. Sie werden herausfinden, welche Arten von Kletteöl im Verkauf gefunden werden können, als ein Mittel für Haare, Gesichtshaut und Nägel.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Klettenöl

Nützliche Eigenschaften von Klettenöl sind aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung, beinhaltet:

  • Vitamine - A, E, C und Gruppe B;
  • Mineralien - Eisen, Kalzium, Chrom;
  • Polysaccharide - Inulin.

Auch in der Zusammensetzung gibt es Fettsäuren - Stearinsäure, Palmitinsäure.

Bei der Anwendung von Klettenöl auf Gesicht oder Haar bildet sich ein Fettfilm, der Feuchtigkeit speichert. Polysaccharid-Inulin wirkt als Sorbens - reinigt die Haut- und Haaroberfläche von keratinisierten Zellen, angesammeltem Fett und Schmutz.

Klette verbessert die Blutzirkulation, was bedeutet, dass es eine verbesserte Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Zellen der oberen Schicht der Epidermis stimuliert.

Das pflanzliche Heilmittel aktiviert den Wasser-Lipid-Stoffwechsel, erhöht die lokale Immunität und beschleunigt Regenerationsprozesse.

Arten von Klettenöl

Neben dem klassischen Naturklettenöl im Angebot finden Sie ein pflanzliches Heilmittel mit rotem Pfeffer, Brennnessel und Vitaminen.

Mit rotem Pfeffer

Klettenöl mit rotem Pfeffer wird für Haare verwendet - um ihr Wachstum zu beschleunigen und den Verlust zu stoppen.

Der Extrakt aus rotem Pfeffer verbessert den Blutfluss zur Kopfhaut, so dass mehr Nährstoffe in die Haarwurzeln gelangen.

Nützliche Mikronährstoffe nähren die Haarfollikel, stärken sie und beschleunigen das Haarwachstum. Darüber hinaus entfernt das Produkt effektiv Schuppen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Art von Klettenöl verwenden. Erlauben Sie kein schweres Brennen der Kopfhaut, sonst können Sie eine Verbrennung bekommen und die Entwicklung einer allergischen Reaktion provozieren. Bei unerträglichem Brand sofort das Klettenöl abwaschen.

Mit Brennnesseln

Klettenöl mit Brennnessel-Extrakt ist ratsam, um die Haarwurzeln zu stärken, ist das Mittel bei der Behandlung von Alopezie und Seborrhoe wirksam.

Das Pflanzenprodukt stoppt den Verlust, stärkt die Haarfollikel, normalisiert die Produktion von Unterhautfett, beschleunigt das Wachstum der Haare. Öldistel hilft bei der Behandlung von Schuppen, fördert die schnelle Heilung von Wunden auf der Haut, beseitigt Juckreiz.

Verglichen mit dem Produkt mit der Zugabe von Pfeffer-Extrakt, ist es weicher.

Mit Vitaminen

Klettenöl mit den Vitaminen A, E und Gruppe B kann für das Haar, für die Gesichtshaut und zur Stärkung der Nägel verwendet werden.

Vitamin A fördert die schnelle Regeneration von Zellen, hilft, Feuchtigkeit in ihnen zu behalten. Vitamin E erhöht die Durchblutung, hat eine antioxidative und verjüngende Wirkung. B-Vitamine tragen zur verbesserten Ernährung der Hautzellen und Haarfollikel, der Produktion von Kollagen und Elastin bei.

Klettenöl für die Haare

Das Geheimnis der Wirksamkeit von Klettenöl bei der Behandlung von Haar liegt in der Verbesserung der Zirkulation der Kopfhaut und ihrer Reinigung von keratinisierten Zellen. Dadurch können nützliche Substanzen ungehindert zu den Haarfollikeln fließen und diese zuführen.

Eine ausreichende Anzahl an Vitaminen, Mineralien und Fettsäuren sorgen für einen schnellen Haarwuchs, stärken ihre Wurzeln und stellen die Struktur wieder her.

Bevor Sie Klettenöl verwenden, muss es in einem Wasserbad auf 35-40 Grad erhitzt werden. Anwendung - Massieren Sie das Öl in die Kopfhaut ein und tragen Sie das Produkt auf trockenes und nasses Haar auf.

Auf Wunsch können Sie das Produkt über die gesamte Haarlänge verteilen. Für eine bequeme Verteilung des Öls können Sie einen Kamm mit spärlichen Dentikeln verwenden.

Nachdem Sie das Produkt aufgetragen haben, legen Sie eine Polyethylenkappe auf und wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch ein. Bewahre die Maske für 1-2 Stunden auf. Spülen Sie mit warmem Wasser mit Shampoo. Nach dem Auftragen von Klettenöl ist es besser, das Haar ohne Fön zu trocknen.

Für Wimpern und Augenbrauen

Klettenöl kann nicht nur zur Haarpflege, sondern auch für Wimpern und Augenbrauen verwendet werden. Öl stoppt den Verlust von Wimpern, macht sie länger und sperrig. Die Verwendung eines Mittels für die Augenbrauen wird sie dichter und folgsamer machen.

Tragen Sie das Klettenöl täglich mit einer alten Bürste auf die Wimpern und Augenbrauen auf, waschen Sie es vor und trocknen Sie es ab. Entfernen Sie überschüssiges Produkt mit einem Wattestäbchen oder Papiertuch.

Für diese Zwecke können Sie reines Klette Öl oder mit dem Zusatz eines Vitaminkomplexes verwenden. Verwenden Sie kein Mittel mit rotem Pfeffer.

Verwenden Sie Klette Öl und Männer - für den Bart. Inhaltsstoffe von Klettenöl aktivieren das Haarwachstum, machen sie gefügiger und seidiger.

Klettenöl für Gesicht und Körper

Reines Klettenöl sowie Öl mit Zusatz von Vitaminen werden zur Pflege von Gesicht und Körper verwendet. Das Produkt stellt das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Haut wieder her, hält die Feuchtigkeit auf seiner Oberfläche und entfernt die Trockenheit, die für die Herbst-Winter-Periode charakteristisch ist. Mit Hilfe von Butter Distel, können Sie auch Trockenheit an den Ellbogen, Fersen, Knien beseitigen.

Öl reinigt die Haut von Gesicht und Körper von keratinisierten Zellen, überschüssigem Fett und Verunreinigungen. Es macht die Haut weich, hat eine antibakterielle Wirkung, hilft bei der Beseitigung von Akne. Bei regelmäßiger Anwendung beschleunigt das Pflanzenprodukt die Regenerationsprozesse auf zellulärer Ebene, fördert die Produktion von Kollagen und Elastin, wodurch Sie Falten glätten und den Teint verbessern können.

Öl Klette empfohlen, um auf die Haut des Gesichts und des Körpers für 15-20 Minuten vor dem Baden oder Duschen anzuwenden. Da das Produkt auf Basisölen basiert, kann es in seiner reinen Form auf die Haut aufgetragen werden. Verwenden Sie dazu ein Wattestäbchen und entfernen Sie überschüssiges Material mit einem Papiertuch.

Klettenöl für Nägel

Die Verwendung von Klettenöl ist nicht beschränkt auf die Pflege der Haare und der Haut im Gesicht und Körper, es kann auch verwendet werden, um die Gesundheit der Nägel zu verbessern. Das Produkt aus Klettenwurzel, stärkt die Nagelplatte, beschleunigt das Wachstum der Nägel, verhindert die Entwicklung von Pilzinfektionen.

Regelmäßige Verwendung von Klettenöl für Nägel löst Probleme wie Sprödigkeit und Delaminierung. Außerdem erweicht das Produkt die Nagelhaut.

Reiben Sie das Klettenöl in die Nagelplatten und Nagelhaut oder machen Sie das Bad vor der getrimmten Maniküre.

Klettenöl zu Hause - Rezept

Sie können Klettenöl selbst zu Hause zubereiten. Das folgende Rezept stammt aus der Ausgabe von K. Ippolitovs "Home Perfumery" von 1906.

Wie man Klettenöl macht

Zutaten:

  1. Klettenwurzel - 20 g.
  2. Olivenöl - 200 ml.

Wie man kocht: Die Wurzel der Klette auf der Reibe fein reiben. Gießen Sie das Rohmaterial mit Olivenöl. Legen Sie die Zutaten in ein Wasserbad und erhitzen Sie sie für eine Stunde, die Temperatur sollte 50 Grad nicht überschreiten. Gießen Sie das Öl zusammen mit dem Rohstoff in eine Flasche dunkles Glas, bestehen Sie 7-8 Tage an einem dunklen Ort.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie das Klettenöl für den vorgesehenen Zweck. Vor Gebrauch abmessen. An einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren.

Anstelle von Olivenöl können Sie Sonnenblume, Mandel, Raps verwenden.

Kontraindikationen

Klettenöl ist ein natürliches Produkt und hat keine Kontraindikationen, wie es von außen verwendet wird. Die Verwendung ist jedoch in Gegenwart einer individuellen Unverträglichkeit von in der Formulierung vorhandenen Substanzen nicht akzeptabel.

Um das Vorhandensein oder Fehlen von Allergien festzustellen, führen Sie einen einfachen Test durch. Wenden Sie eine kleine Menge Geld auf die äußere Beuge des Ellenbogens und lassen Sie für 15-20 Minuten. Wenn keine Hautausschläge vorhanden sind, verwenden Sie das Produkt zur Haut- und Haarpflege.

Wo zu kaufen

Kaufen Klette Öl können Sie in einer Apotheke oder Online-Shop.

Achten Sie beim Kauf einer Kräutermedizin immer auf die Haltbarkeit und Lagerbedingungen.

Der durchschnittliche Preis für Butter von Klette ist 35-70 Rubel. Die Kosten hängen von der jeweiligen Verkaufsstelle und -region, der Marke des Herstellers, der Verfügbarkeit zusätzlicher Komponenten ab.

Bewertungen

Unten sind Bewertungen von Mädchen, die Klette Öl für Gesicht, Haare und Nägel verwendet.

Um mich mit Kletteöl zu befeuchten und die Haut meines Gesichts zu pflegen, riet mir meine Kosmetikerin. Nachdem sie mir gesagt hatte, wie man die Droge benutzt, kaufte ich Kletteöl mit Vitaminen und trug es täglich vor der Dusche auf. Die Haut wurde weicher, der Teint verbesserte sich.

Екатерина, 31 Jahre alt

Klettenöl, das ich für die Behandlung von Haaren verwende, kaufte zuerst ein Produkt der Marke Mirona, aber kürzlich bevorzuge ich Öl von der Firma Evalar mehr. Nach 1 Monat der Anwendung der Masken auf der Grundlage der Butter oder des Öls der Distel wurden die Haare dicht, fallen weniger aus, scheinen.

Früher verwendete ich Klettenöl, um das Haar nach dem Färben wieder herzustellen, nach einem bemerkenswerten Effekt wurde es für Nägel verwendet. Nägel wachsen schneller, es ist leicht zu Nagelhaut.

Ein einfaches Rezept für die Haarschönheit: Wie man Klettenöl zu Hause macht

Klettenöl - ein großartiges natürliches Heilmittel für die Schönheit von Haaren, Nägeln und Haut, es befeuchtet, erweicht, nährt und schützt. Wenn Sie der Qualität der Waren in den Regalen der Geschäfte nicht trauen, lohnt es sich herauszufinden, wie man Klettenöl zu Hause herstellt.

Inhalt des Artikels:

Die Herstellung von Klettenöl ist ein sehr einfacher Prozess und erfordert keine speziellen Technologien. Die Qualität des Endproduktes wird in erster Linie von der Qualität der ursprünglichen Zutaten abhängen.

Für die Ölproduktion benötigen Sie:

Die größte Anzahl nützlicher Substanzen enthält die Wurzeln einer jungen, jährlichen Klette. Das Sammeln der Wurzeln ist am besten im Frühling oder frühen Herbst. Als Grundöl wird empfohlen, Mandeln zu verwenden, aber es kann durch Oliven, Sonnenblumen, Jojoba oder Aprikosen ersetzt werden.

Reinigen und spülen Sie die Klettenwurzel, und dann in einem Mixer, Mühle oder Gitter auf einer feinen Reibe mahlen.

Füllen Sie den Brei mit Öl im Verhältnis von 200 ml pro 100 g zerstoßenen Wurzeln und lassen Sie es für einen Tag brühen.

Nach einem Tag das Öl in einen Topf gießen, bis sie köcheln und 15 Minuten kochen lassen.

Abkühlen, abseihen und in Glasbehälter füllen.

Als Rohstoff können Sie nicht nur die Wurzeln, sondern auch frische Klettenblätter verwenden. Wie man sein eigenes Klettenöl von Grüns macht? Das Rezept ist sehr einfach.

Frisch geschnittene Klettenblätter, spülen und in einem Mixer zermahlen.

Gießen Sie die zerkleinerten Blätter mit Pflanzenöl: Oliven, Sonnenblumen, Mandeln im Verhältnis 1 Glas pro 100 g grüne Masse.

Lassen Sie die Mischung für 1-2 Tage infundieren, dann quetschen, 20-25 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abseihen und in Glasflaschen gießen.

Burdock Hausmannskost kann auf die Haarspitzen aufgetragen werden, um ihre Zerbrechlichkeit und Trockenheit zu reduzieren; zu Masken und Balsame hinzufügen. Öl-Anwendungen für Haare helfen, ihren Glanz und Elastizität wiederherzustellen, das Lipid-Gleichgewicht der Kopfhaut zu normalisieren und die Ernährung der Haarfollikel zu verbessern.

Verwenden Sie es und um das Wachstum der Wimpern zu beschleunigen: Um dies zu tun, müssen Sie jeden Abend Öl auf die Wimpern mit einem sauberen Pinsel auftragen. Ein paar Tropfen des Mittels, die der Handcreme, dem Körper oder dem Gesicht hinzugefügt werden, verstärken seine ernährungsphysiologischen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, erleichtern das Gefühl der Dichtigkeit und des Peelings.

Möglichkeiten zur Herstellung von Klettenöl

Klettenöl ist eines der besten Öle für Haarausfall und Schuppen. Darüber hinaus verbessert es die Struktur der Nägel, erweicht die trockene Haut der Hände und Füße, stärkt und verlängert die Wimpern. Und es wird auch als natürliches Heilmittel für Mastopathie verwendet

Was macht Klettenöl?

Klettenöl wird aus den Wurzeln von Klette oder Klette groß gemacht.

Wurzel der Klette (Klette)

Wurzeln (das erste Jahr) im Herbst (im Oktober) oder frühen Frühling (zweites Jahr) vor blühenden Pflanzen. Das erste Jahr des Pflanzenlebens von dem zweiten zu unterscheiden ist sehr einfach, wenn es keinen hohen Stamm mit Blumen gibt, dann gibt es eine Wurzel und dies ist das erste Jahr. Wurzeln werden vom Boden gelöst, gewaschen, abgeschnitten und Stängel und Blätter werden ausgeworfen.
Kochen Klettenöl kann aus frischen Wurzeln, getrocknet oder gefroren hergestellt werden.
Zu Beginn werden wir überlegen, wie man Klettenwurzeln trocknen kann. Große Wurzeln müssen vor dem Trocknen geschnitten werden. Zum Trocknen ist es in einem Schatten notwendig: auf den belüfteten Dachböden, auf Regalen in Schuppen oder unter Baldachinen.
Zum Trocknen können Sie elektrische Trockner benutzen, die die Art des Grases und der Wurzeln mit einer minimalen Temperatur wählen. Mit dieser Trocknung müssen die Wurzeln in dünnere Platten geschnitten werden.

Für die Langzeitlagerung können Klettenwurzeln eingefroren werden. Vor dem Einfrieren von frisch ausgegrabenen Wurzeln ist es notwendig, 2 Stunden in kaltes Wasser zu tauchen, danach ist es leichter, sie von den Überresten des Bodens zu reinigen. Dann zerkleinern Sie die Rohstoffe und legen Sie sie auf Leinen oder Baumwolltuch im Schatten. Wenn die Wurzeln trocken sind, falten Sie sie in Beutel mit dichtem Zellophan und weichen Sie ein. Sie können spezielle Taschen zum Aufbewahren von Tiefkühlkost verwenden.

Achtung bitte! Bereiten Sie Kletteöl aus gefrorenen Rohstoffen auf und tauen Sie es auf natürliche Weise auf. Füllen Sie die Wurzeln nicht mit kaltem Wasser. Keine Eile! Dies wird die Qualität des unvorbereiteten heimischen Klettenöls und der Zeit und der Rohstoffe verderben.

Klettenöl zu Hause

Klettenöl mit ihren eigenen Händen im frühen zwanzigsten Jahrhundert. In Ippolitovs Buch "Home Perfumery" wurde 1906 ein Rezept für die Zubereitung eines hausgemachten Klettenöls vorbereitet, das zur Behandlung von Seborrhoe verwendet wurde.

Rezept für die Herstellung von Klettenöl aus dem Buch "Home Perfumery":

  • 20 g fein gehackt besser als geriebene Wurzel
  • gießen Sie 200 ml Olivenöl
  • Wärme für etwa eine Stunde bei einer Temperatur von nicht mehr als 50 Grad. C,
  • Bestehen Sie auf 8 Tage,
  • dann drücken und filtern.
Hier wird die Wurzel geschnitten, aber es ist besser, in einem Mixer oder einem Fleischwolf zu mahlen, dann wird es einfacher zu drücken

Aromatize bot dann Klettenöl ätherische Öle: Bergamotte und Nelken oder Bergamotte, Zitrone und Geraniumöl.

Die Verwendung von ätherischen Ölen für Aroma ist sehr geeignet, und im Moment, weil der Geruch des Öls erhaltene spezifischen, nicht sehr schön, im Allgemeinen, den Geruch von Klette.

Nun schauen wir uns verschiedene Wege an, wie man Klettenöl zu Hause auf der Grundlage moderner Quellen herstellen kann. Sie unterscheiden sich nicht sehr vom Rezept des frühen zwanzigsten Jahrhunderts.
Klettenöl - Infusion der Klettenwurzel auf Sonnenblumen-, Mandel-, Soja- oder Olivenöl.

Rezepte von Klettenöl

1. Repeynoe Öl aus der trockenen Klette Wurzel

  • 15 g getrocknete Wurzeln der Klette,
  • 200 ml Wasser,
  • 200 ml Sonnenblumen- oder Olivenöl unraffiniertes Öl.

Zubereitungsmethode: Getrocknete Klettenwurzeln mit kochendem Wasser übergießen. Bestehen Sie 15-20 Minuten in einem geschlossenen und isolierten (eingewickelten) Handtuch Geschirr (oder in einer Thermoskanne). Dann den Infusionsstamm, mit Gaze, und auswringen. Fügen Sie Butter zu der vorbereiteten Infusion hinzu und lassen Sie sie 3 Wochen an einem kühlen, trockenen Ort stehen.

Bereit Öl sollte für 2 Monate verwendet werden, bei längerer Lagerung verliert es einige seiner medizinischen Eigenschaften.

2. Repeynoe Öl aus frischen Rohstoffen.

  • 1 Teil (100 g) Klettenwurzel;
  • 3 Teile (300 ml) Olivenöl.

Verfahren zur Herstellung von Klettenöl: hacken Sie frische Wurzeln und gießen Sie warmes Öl. Infusion 2 Tage an einem dunklen Ort. Dann 1 Stunde auf einem kleinen Feuer (Wasserbad) stehen lassen und filtrieren.
Fertiges Öl wird zweimal wöchentlich in die Kopfhaut gerieben. Es ist notwendig, 10 Verfahren durchzuführen, es dauert 5 Wochen, dann verschieben Sie das Verfahren für 2 Wochen und wiederholen Sie dann erneut.

3. Ein weiteres Rezept zur Herstellung von Klettenöl aus frischen Rohstoffen

  • 40 g frisch geschnittene Klettenwurzel;
  • 100 ml Mandelöl.

Herstellungsweise: Grundwurzeln bestehen aus Mandelöl für 10 Tage und werden dann auf einem kleinen Feuer (Wasserbad) für etwa 15 Minuten gekocht. Dieses Klettenöl fördert effektiv das Haarwachstum und heilt trophische Geschwüre.

4. Kletten-Brennnessel-Heilöl:

  • 2 EL. Wurzeln von Agrimony zu mahlen,
  • 2 EL. Löffel Nessel diözisch,
  • 500 ml Olivenöl

Gießen Sie ein leicht angewärmtes Öl, schließen Sie den Deckel. 2 Wochen lang an einem dunklen Ort ziehen lassen, dann filtrieren. Zur Behandlung von Seborrhoe.

Die gleichen medizinischen Eigenschaften wie Kletteöl hat eine Kletten-Salbe.

Rezepte für die Herstellung von Kletten Salbe

1. Klette Salbe aus frischen Wurzeln

  • frische Wurzel von Distel und
  • Butter;

Art der Zubereitung:
Kochen Sie die Wurzeln der frischen Klette 3 Stunden in Wasser.
Gehen Sie durch einen Fleischwolf oder zerkleinern Sie den Mixer in einen matschigen Zustand. Nach dem Abkühlen mit Butter in gleichen Anteilen mischen. Die Salbe wird in die Haarwurzeln gerieben, eingewickelt und die Kompresse 2 Stunden lang erwärmt. Mit Shampoo mehrmals abwaschen.

2. Klette Salbe aus trockenen Wurzeln

  • 1 Teil (100 g) trockene Wurzeln;
  • 2 Teile (200 g) Butter.

Art der Zubereitung:
Reiben Sie die trockenen Wurzeln in Puder und mischen Sie mit Butter. Für 5 Tage in der Sonne einweichen und die Mischung regelmäßig mit einem Holzlöffel vermischen. Verwenden Sie das gleiche wie im vorherigen Rezept.

Klettenöl für die Haare: Wie man das richtige Produkt verwendet und wählt

Inhalt des Artikels:

Was macht Klettenöl?

Es wird von den Wurzeln einer gewöhnlichen Pflanze erhalten - eine Klette Klette. Dieses Kraut ist stacheligen Velcro sehr vertraut, die seine Samen sind. Ein wertvolles kosmetisches Produkt wird nicht wie bei den meisten pflanzlichen Ölen durch direktes Pressen erhalten, sondern durch Infusion.

Für seine Herstellung werden Klettenwurzeln verwendet. Sie pre-crushed und goss ein anderes Pflanzenöl - Erdnuss, Mandel, Olive. Als Ergebnis der Infusion wird ein Extrakt erhalten, in dem sowohl die nützlichen Eigenschaften der Klette als auch anderer Öle konzentriert sind.

Klettenöl kann in der Apotheke oder in der Kosmetikabteilung gekauft werden. Auch wenn Sie es wünschen, können Sie es selbst machen, aber das erfordert Zeit und geeignete Rohstoffe.

Im Angebot finden Sie Klette Öl mit verschiedenen zusätzlichen Zutaten, einschließlich Paprika, Brennnessel, Schachtelhalm, Zimt, ätherische Öle.

Vorteile von Klettenöl für das Haar

Die Zusammensetzung des Klettenöls ist reich an Substanzen, die dem Haar zugute kommen und für ihr normales Wachstum notwendig sind. Es beinhaltet:

  • Vitamine A, E, C, K, Gruppe B;
  • Mineralien (Eisen, Zink, Chrom, Mangan, Kupfer);
  • Palmitin- und Stearinsäuren;
  • Inulin;
  • Polysaccharide;
  • Tannine.

Natürliches Inulin im Produkt dient als wirksamer Feuchtigkeitsspender und Reiniger für Kopfhaut und Haare. Es hilft, die Locken zu glätten und zu glätten.

Fettsäuren schützen das Haar vor aggressiven äußeren Einflüssen - Wind, Sonne, Föhn. Tannine helfen, den Kopf des Hörens zu stärken.

Bei der Verwendung von Klette Öl bedeckt das Haar mit einem dünnen Schutzfilm, der sie vor den negativen Einfluss der Umwelt schützt und verhindert, dass Feuchtigkeit verdunstet. Dieser Film wird nach zwei oder drei Fahrten in der Dusche komplett mit Shampoo abgewaschen.

Unter welchen Problemen des Haares ist das Klettenöl nützlich?

Kletteöl ist zu viel fähig. Ein bemerkenswertes Ergebnis kann jedoch nur unter der Bedingung seiner systematischen Anwendung und nicht von Zeit zu Zeit erhalten werden.

Masken auf Klettenölbasis sind nützlich für:

  • Juckreiz und Reizung der Kopfhaut;
  • Schuppen;
  • geschwächtes Haar;
  • verlangsamen ihr Wachstum;
  • Verlust;
  • Verlust von Glanz und Elastizität;
  • gespalten endet.

Klettenöl eignet sich für jede Art von Haar. Es sollte beachtet werden, dass die fettige Haut des Kopfes es noch dicker machen kann. Der enorme Vorteil von Klettenöl für die Gesundheit der Haare überwindet jedoch dieses Manko. Aber für trockenes Haar ist es ein echtes Allheilmittel.

In Ermangelung sichtbarer Probleme können Sie auch Kletteöl verwenden. Seine regelmäßige Anwendung wird eine gute Vorbeugung von möglichen Problemen mit den Haaren sein.

Wie man Haar Oil Agrimony für Haar anwendet

Es kann auf viele Arten auf das Haar aufgetragen werden. Öl wird verwendet, sobald die Spitzen oder Wurzeln und die gesamte Länge. Es hängt alles vom Zustand der Haare ab. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist, das Klettenöl etwas aufzuwärmen und auf die Haare aufzutragen, die vorher angefeuchtet und mit einem Handtuch getränkt werden müssen. Dies geschieht mit der Hand oder mit einem flachen Kamm, der es regelmäßig in Öl einnässt. Sie können einen speziellen Pinsel zum Färben Ihrer Haare verwenden. Um die Wirkung des Verfahrens zu verstärken, wird eine Tasche oder eine Duschhaube aufgesetzt und der Kopf zusätzlich mit einem Handtuch oder einem warmen Kopftuch umwickelt.

Klettenöl und darauf basierende Masken werden empfohlen, um das Haar zu reinigen. In einigen Fällen ist es zulässig, dies vor dem Waschen des Kopfes zu tun, z. B. bei Verwendung nur an den Spitzen.

Nach dem Auftragen des Öls die Kopfhaut 10-15 Minuten lang mit den Fingern massieren. Für die Bequemlichkeit können Sie eine Zahnbürste verwenden.

Es wird empfohlen, Klettenöl erst nach ein oder zwei Stunden abzuwaschen. Mit erheblichen Problemen ist es erlaubt, Masken für die ganze Nacht zu machen.

Anders als Rizinusöl wird Klette mit jedem Shampoo gut abgewaschen. Nur sein Verbrauch kann in diesem Fall zunehmen. Um die Wirkung von fettigem Haar zu vermeiden, können Sie sie mit Salzwasser spülen und dann mit Balsam erweichen.

Verfahren mit Klettenöl werden empfohlen, alle drei bis vier Tage durchgeführt werden. Der Kurs von Masken ist normalerweise für ein bis zwei Monate konzipiert. Es ist wichtig, Pausen zu machen, um Ihrem Haar eine Pause zu geben. Häufiger Gebrauch von Öl wird sie schwer machen.

Legen Sie nicht zu viel Öl auf das Haar: von seinem Übermaß wird die Wirksamkeit des Verfahrens nicht zunehmen. Mittellanges Haar reicht für einen Teelöffel des Produkts.

Zur Pflege von übertrocknetem Haar wird empfohlen, vor dem Kopfwaschen eine kleine Menge Öl direkt in das Shampoo zu geben. Es wird merklich das Reinigungsmittel erweichen.

Klettenöl ist kein allergieauslösendes Produkt, kann aber bei individueller Unverträglichkeit eine negative Reaktion hervorrufen. Vor dem Gebrauch, seien Sie nicht zu faul, um einen Allergietest durchzuführen. Dafür etwas Öl auf die Hautpartie hinter dem Ohr tropfen und eine halbe Stunde warten.

Startseite Haarmasken mit Klette Öl

In einer Vielzahl von Rezepten können Masken auf der Basis von Butterklette verloren gehen. Konzentriere dich immer auf das bestehende Haarproblem. Aus diesem Grund wird die Liste der zusätzlichen Zutaten abhängen. Wenn sich das Haarwachstum verlangsamt, Senf oder roten gemahlenen Pfeffer zum Öl hinzufügen, während auf der Brennnessel oder Zwiebel, und wenn die Kopfhaut trocken ist, Eigelb oder Honig.

Für fettiges Haar

Mischen Sie 2 EL. l. erwärmter Kefir, 3 EL. l. Klettenöl, 2 EL. l. Pfirsichöl und einige Tropfen ätherisches Lavendelöl. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf den Haaren und machen Sie dabei eine sanfte Kopfmassage. Nach einer Stunde die Reste der Maske abspülen.

Für das Haarwachstum

Zu 3 EL hinzufügen. l. Klettenöl 1 TL. Pfeffertinktur, 3 TL. Conditioner für Haare und ein paar Tropfen Ihres Lieblingsöls. Die Zutaten verrühren und die Masse leicht erhitzen, um sie warm, aber nicht heiß zu machen. Tragen Sie die Maske auf die Haarwurzeln auf und halten Sie die Stunde. Pfeffertinktur aktiviert den Blutkreislauf. Dadurch bekommen die Follikel mehr Nährstoffe und "aufwachen", und die Haare beginnen schneller zu wachsen. Anstelle von Pfeffer Tinktur können Sie Senfpulver verwenden, das eine ähnliche Wirkung hat.

Für die Weichheit der Haare

Dies ist eine der Arten von Ölmasken. Mischen Sie zu gleichen Teilen Butterdistel und Sanddorn. Die Mischung vorheizen und auf das Haar auftragen. Nach einer Stunde abwaschen.

Wie wählen Sie Qualität Kletteöl

In Apotheken und Geschäften wird eine große Auswahl an Klettenöl präsentiert. Das Beste ist das, das zu 100% aus den Trümmern der Klettenwurzeln besteht. Es ist erlaubt, Pflanzenextrakte zu haben, nur sollten sie nicht die Basis des Öls sein, sondern als Hilfskomponenten wirken. Vermeiden Sie das Produkt mit Parfum, es gibt keinen Nutzen für sie.

Kletteöl in dunklen Fläschchen bevorzugen. Sehr gut, wenn das Produkt auch in einer Pappschachtel markiert ist. Es verhindert das Eindringen von Licht, wodurch die Haltbarkeit des Öls erhöht wird.

Klettenöl ist populär, daher wird es oft gefälscht. Das Etikett eines Qualitätsprodukts gibt immer seine Zusammensetzung, Informationen über den Hersteller, Haltbarkeit und geeignete Lagerbedingungen an. Das Fehlen dieser Daten ist eines der Anzeichen für ein gefälschtes Öl.

Klettenöl von was

Die beste Dekoration einer Frau galt lange als Haar. Langes Haar hatte sogar eine magische Wirkung. Aus religiöser Sicht ist das Haar ein wesentlicher Bestandteil einer Frau, was ein Zeichen ihrer Reinheit und Unschuld ist. Daher leugnen einige Religionen sogar die Tatsache des Haarschneidens. Wie man sich um sie kümmert, wie man sie noch schöner, glänzender und luxuriöser macht. All diese Fragen beschäftigen heute mehr als eine Frau.

Besonders akut ist das Thema für urbane Frauen. Haare wie die Haut nehmen schließlich den ganzen Schmutz und Staub des Stadtlebens auf. Außerdem hat der Zustand der Haare die direkteste Wirkung von Stress, die Ernährung einer Frau, die Qualität der verwendeten Kosmetika, Müdigkeit. Aufgrund des negativen Einflusses all dieser Faktoren beginnt das Haar zu schrillen, fällt aus, verdreifacht den üblichen Glanz, wird dünn und ungezogen. Deshalb haben die Schönheitssalons sogar spezielle Spa-Behandlungen für das Haar eingeführt. Aber wenn Sie nicht regelmäßig einen Schönheitssalon besuchen können, können Sie Ihr Haar mit Sorgfalt und zu Hause versorgen. Wie kann das gemacht werden?

Wunder Klettenöl

Unsere Großmütter und Urgroßmutter wussten solche Haarpflegemittel und Kopfhautpflegeprodukte nicht, wie sie modernen Mädchen bekannt sind. Sie wussten nicht, was Shampoo, Balsam, Masken waren. Wie haben sie dann die Haare von Staub und Verschmutzung gereinigt? Und warum trugen alle lange und dicke Haare? All dies ist darauf zurückzuführen, dass sie nur die Geschenke der Natur verwendeten. Die Hauptsache im kosmetischen Arsenal waren natürliche Heilmittel. Sie verwendeten verschiedene Wurzeln, Blätter und Zweige verschiedener Pflanzen. Einige ihrer Rezepte haben uns erreicht. Eine dieser wunderbaren natürlichen Substanzen ist Kletteöl.

Dieses Öl wird von den Wurzeln der einfachsten Pflanze - Klette, von hier und seinem Namen - Klette gewonnen. Ja, es ist unangenehm, wenn seine Dornen an Dingen oder Tierhaaren kleben. Aber diese Pflanze ist wegen der wundersamen Wirkung wert, nachdem sie die Infusion ihrer Wurzel verwendet hat.

Ölzusammensetzung

Moderne Wissenschaftler und Kosmetologen konnten unseren Großmüttern auf dem Boden nicht glauben. Also beschlossen sie, diese Substanz zu untersuchen und herauszufinden, warum sie unser Haar so positiv beeinflusst und ihnen Gesundheit und Schönheit verleiht. Während der Tests wurde festgestellt, dass es die nützlichsten Vitamine gibt, die wir oft in Tabletten einnehmen. Dies sind Vitamine A, E, C, B. In diesem Öl gibt es Eisen, Zink, Vanadium, Zinn, Strontium, Mangan, Kupfer usw. Hier gibt es schon fertige ätherische Öle, Polysaccharide. Alle diese Kletteöle enthalten nur medizinische Eigenschaften. Daher hatten unsere Großmütter recht und benutzten sie fast überall für medizinische Zwecke.

Klette Öl enthält eine große Menge an Nährstoffen

Hinweise für den Einsatz

Wenn man Klettenöl als eine medizinische Substanz betrachtet, müssen wir wissen, wann es möglich und notwendig ist, es auf das Haar aufzutragen und wie es sich lohnt. Lassen Sie uns am Anfang definieren, unter was alle die gleichen Probleme zu Öl sollten zuerst Zuflucht genommen werden. Die Verwendung von Öl ist ausschließlich in folgenden Fällen angezeigt:

  • wenn Sie trockene Kopfhaut und sogar Juckreiz haben (wenn Juckreiz nicht durch Parasiten verursacht wird);
  • mit einem starken Verlust von Haar (dies wird mit einem Mangel an Vitaminen, honoral Scheitern, etc. beobachtet);
  • mit Schuppen;
  • wenn Sie schwaches und beschädigtes Haar haben;
  • wenn die Haarspitzen abgeschnitten sind, 4
  • wenn das Haar seinen natürlichen Glanz verloren hat;
  • bei häufiger Verwendung von Farben, Fön, Bügeln, Eisstockschießen usw.;
  • nach einer Dauerwelle

All diese Faktoren und Faktoren sind die Hauptursache für die Verwendung von Klettenöl. Aber selbst wenn Sie keine Probleme mit den Haaren bemerken, ist die Anwendung dieses Öls 1-2 Mal pro Monat eine ausgezeichnete Vorbeugung von Problemen und schadet Ihrem Haar in keiner Weise. Es wird nur länger ihren gesunden und natürlichen Glanz bewahren.

Wie Öl auf Haare wirkt

Die Tatsache, dass der Effekt außergewöhnlich positiv und erholsam ist, ist verständlich. Aber warum gibt es denselben Effekt. Tatsache ist, dass Klettenöl den Stoffwechsel und den Blutfluss in der Kopfhaut wiederherstellt. Manchmal ist es die Verletzung dieser Prozesse, die die einzige Ursache von Verlust, Trübung und Spliss sind. Tragen Sie die Maske mindestens einen Monat lang regelmäßig mit Klettenöl auf. Experten sagen, dass das wahre Ergebnis erst nach 15 Verfahren mit diesem Öl gesehen werden kann. Nicht mehr als 1 Verfahren pro Woche ist erlaubt. Aber alles hängt von der Art des Haares und der Art des Problems ab, bei dem Öl verschrieben wurde.

Öl gibt dem Haar natürlichen Glanz, stärkt die Blumenzwiebeln und macht das Haar gesund. Das Haar nach solchen Masken wird gehorsam und gleichmäßig. Ein ausgezeichneter Effekt wird auf mechanisch geschädigtem Haar beobachtet: nach einem Fön, Dauerwelle und Färbung.

Wie man sich bewirbt

In welchen Fällen lohnt es sich, Klettenöl zu verwenden? Aber wie oft kann das gemacht werden? Wie man Öl auf das Haar aufträgt? Sie können Öl in reiner Form verwenden, aber Sie können mit anderen nützlichen Substanzen mischen: Senf, Ei, Kefir, etc. Gegenwärtig gibt es viele Masken mit Klettenöl. Zutaten, die es wert sind, dem Öl hinzugefügt zu werden, hängen von der Art Ihres Haares und der Art des Problems ab. Die Häufigkeit der Anwendung von Masken hängt von denselben Faktoren ab.

Das Öl wird in einem warmen Zustand aufgetragen. Das heißt, es sollte auf die Temperatur des menschlichen Körpers erhitzt werden. Dies kann geschehen, indem man es in einen Behälter gießt oder indem man eine Flasche Öl unter einen Strahl heißen Wassers stellt. Die Öltemperatur ist wichtig, um mehr Wirkung und positives Ergebnis schneller zu erhalten. Aber überhitzen Sie das Öl nicht. Sie sollten keine Schmerzen oder Brennen haben, wenn Sie es anwenden.

Bevor Sie das Öl auftragen, sollten Sie Ihren Kopf mit Shampoo waschen und mit einem Handtuch trocknen. Das Öl verteilt sich gleichmäßig wie ein Haarfärbemittel über die gesamte Kopfoberfläche. Es wird von Hand oder mit Hilfe eines Frisierpinsels oder eines Wattepads aufgetragen. Gleichzeitig mit der Anwendung von Öl sollte die Kopfhaut massiert werden. Die Massage mit Öl dauert 15 Minuten. Nach dem Auftragen des Öls müssen Sie einen Sauna- Effekt für das Haar erzeugen. Um dies zu tun, lohnt es sich, eine Tasche anzuziehen und den Kopf mit einem Frotteetuch oder einem warmen Schal zu bedecken. Dies geschieht, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Dauer der Maske hängt vom Problem ab. Die Dauer kann zwischen 30 Minuten und 2 Stunden betragen. Die Maske wird, wie gesagt, nicht mehr als einmal pro Woche für einen Monat hergestellt. Dann können Sie 3 Wochen Pause machen und den Vorgang wiederholen.

Beachten Sie, dass die Bestandteile des Öls Allergien auslösen können. Um einen solchen Moment auszuschließen, sollten Sie vor der Anwendung unbedingt einen Allergietest durchführen, wie bei Haarfärbemitteln: Tragen Sie das Öl auf eine kleine Hautpartie am Handgelenk auf und warten Sie 30 Minuten.

Wie man die Maske mit Klettenöl abwaschen kann

Nachdem Sie für eine bestimmte Zeit eine Maske auf Ihrem Kopf getragen haben, muss diese natürlich abgewaschen werden. Die Maske mit Klettenöl wird wie jedes andere mit warmem Wasser und Shampoo abgewaschen. Danach können Sie den Balsam verwenden. Es ist wünschenswert, dass sowohl Shampoo und Balsam mit Kräutern sind. Dies wird helfen, das Ergebnis zu konsolidieren. Die Maske wird mit einem großen Wasserstrahl abgewaschen. Aber manchmal reicht ein Ansatz nicht aus. Wenn das Haar fett ist, kann das Verfahren wiederholt werden. Ausgezeichneter Ratschlag zum besseren Abwaschen des Klettenöls von den Haaren, um die Wirkung von fettigem Haar zu vermeiden, können Sie sehr salziges Wasser auftragen und dann die Haare mit Balsam erweichen. Sie können dem Öl auch Eigelb hinzufügen. Erstens. Dies ist ein weiterer Nährstoff für Ihr Haar. Zweitens ist diese Kombination leichter zu waschen als reines Öl.

Klettenöl

Vor vielen Jahren kaufte ich eine Klette aus der Apotheke und brachte sie nach Hause. Meine Tochter fragte: „Klette Öl - es Auszüge aus dem rauen, unrasierten Bart ähnlich den alten Mann?“ Ich lachte und erinnerte mich, dass Klette -dvuhletnee Kraut mit fleischigem, dicker Wurzel (erreicht eine Länge von bis zu 1,5 m) hat einen anderen Namen : Agrimony, Lapushnik, Großvater, Klette, Repec und sogar ein Großvater. Weißt du, was Kletteöl ist? Woraus besteht es? Was ist seine Verwendung und wo wird es verwendet? Ich möchte heute darüber berichten.

Klettenöl - Naturprodukt enthält Inulin (natürliche Polysaccharid), Carotin, Ascorbinsäure, Gerb- und Bitterstoff, ätherische Öle, Mineralstoffe, Flavonoide, Schleim, organische Säuren.

Was macht Klettenöl?

Klette ist nicht aus Klette gemacht, wie meine Tochter vorgeschlagen hat, sondern aus Wurzeln.

In der Massenproduktion, die Wurzeln des ersten und die zweiten Lebensjahr Pflanzen verwenden, obwohl ich es vorziehen, den Wurzeln der Pflanzen im ersten Jahr des Lebens zu ernten, sie sind ein wertvoller medizinischen Rohstoffe. Sie von den Wurzeln des zweiten Jahres zu unterscheiden, ist nicht schwierig. Bei der Ernte Pflanzen (September-Oktobers oder im zeitigen Frühjahr im April, vor dem Beginn des erneuten Wachstums) ausschließen Pflanzen mit dicken, trockenem Dudka (dies ist ein getrockneter Stiel, der im zweiten Lebensjahr Pflanzen erscheint). Dann Wurzel des Bodenteils befreien, feine Wurzeln, mit kaltem Wasser gewaschen, geschält und in Stücke geschnitten, mit einer Länge von 10-15 cm. Landen Sie auf dem Dachboden oder unter der Markise. Ich lagere in Kisten in einem trockenen Raum, ich muss das Beschaffungsdatum unterschreiben, da dieses Rohmaterial für nicht mehr als 5 Jahre gelagert wird. Die verfügbaren Rohstoffe werden zur Herstellung von Klettenöl verwendet. Ich bevorzuge mein Öl und glaube, dass es ein natürliches, sicheres Produkt ist.

Wie macht man Klettenöl selbst?

Solch ein Werkzeug kann leicht zu Hause alleine gemacht werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Klettenöl herzustellen.

Methode eins (aus frischen Klettenwurzeln)

Nehmen Sie 100 Gramm zerkleinerte Wurzeln der Klette (kann auf einer elektronischen Waage abgewogen werden, wenn überhaupt zu Hause) und 200 Pflanzenöl Ihrer Wahl (Oliven-, Mandel-, Sonnenblumen-, auch). Alle mischen und stehen lassen. Dann ständig umrühren (damit das Öl nicht anbrennt), bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Die Mischung wird abkühlen gelassen, belassen, in Glaswaren gegossen, im Kühlschrank aufbewahrt.

Für medizinische Zwecke ist es vorzuziehen, frische Klettenwurzeln zu verwenden, aber hier gibt es zeitliche Einschränkungen. Frische Klettenwurzeln werden nur im April, September und Oktober geerntet. Sie können sie für eine Weile auf dem unteren Regal des Kühlschranks aufbewahren, aber das löst das Problem nicht.

Es hilft der zweite Weg (von den trockenen Wurzeln der Klette).

Nehmen Sie 5 Esslöffel getrocknete und pulverisierte Klettenwurzel und gießen Sie 0,5 Liter Pflanzenöl (auch Sonnenblumenöl) in eine Glasschüssel. 21 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Und alles ist nicht einsatzbereit. (Sie können das Öl nicht filtern).

Methode drei (universell - kann aus frischen und trockenen Klettenwurzeln hergestellt werden)

Nehmen Sie einen Keramiktopf, legte zu den Wurzeln der Klette (2 Esslöffel frisch oder 1 Esslöffel getrockneten) und füllen Sie es mit 250 Gramm Olivenöl. Auf den Topf normalen Teig legen und 3-4 Stunden in einem warmen (bis zu 60 Grad) Ofen backen. Dann strapazieren und das Öl ist fertig.

Denken Sie daran, dass Klettenöl, das zu Hause gekocht wird, nicht länger als 2 Monate gelagert wird, dann sind seine medizinischen Eigenschaften verloren.

Anwendung von Klettenöl

Klettenöl wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet. Es ist Teil des Shampoos, als Mittel gegen Schuppen, in den Bädern, als Festigungs- und Reinigungsmittel.

Wird zur Wundheilung verwendet.

Es ist ein wirksames Hausmittel zur Pflege von Nägeln, Haut, Wimpern und Haaren.

Aber ich werde das in den folgenden Veröffentlichungen diskutieren. Bis bald, Freunde.

Nützliche Eigenschaften von Klette Öl - Zusammensetzung, Methoden der Anwendung für die Behandlung von Haar, Haut und Nägeln

In der Kosmetik wird dieses Produkt in vielen Bereichen zur Stimulation des Haarwachstums eingesetzt. Klette Öl ist ein Druck aus den Wurzeln der Klette, die einzigartige Eigenschaften hat, hat eine positive Wirkung auf die Struktur der Haare, ihr Wachstum, um die heilende Wirkung zu verbessern, kann es nicht nur als Bestandteil von Masken verwendet werden, sondern auch in reiner Form auf den Wurzeln. Eine Menge positiver Bewertungen beweist die Wirksamkeit dieses Produkts - es normalisiert den Zustand der Haare, und auf dem Kopf erscheint ein eigentümlicher "Flaum", der das Erwachen der Haarfollikel anzeigt.

Was ist Klettenöl?

Dieses Produkt wird durch Extraktion aus den Wurzeln der Klette gewonnen - trockene Wurzeln werden auf verschiedene pflanzliche Komponenten (Erdnuss-, Oliven-, Sonnenblumen- oder Sesamöl) infundiert. In gebrauchsfertiger Form kann es mit verschiedenen Zusätzen gefunden werden, die die Durchblutung anregen (rote Paprika, Knoblauch, Brennnessel, Zwiebel). Dieses Produkt wird nur auf der Kopfhaut verwendet, um die Wirkung von beschleunigtem Haarwachstum zu erzielen. Ölige Extraktion ermöglicht viele nützliche Substanzen dieses Produkts zu speichern:

  • natürliches Inulin;
  • Fettsäuren;
  • Stigmasterin;
  • Proteine;
  • Sitosterin.

Zusammensetzung

Die heilenden Eigenschaften des Produkts werden durch die enthaltenen Substanzen erklärt. Alle der folgenden nützlichen Komponenten haben eine vorteilhafte Wirkung auf das Haar - ihr Wachstum und Aussehen. Zum Beispiel ist Inulin ein natürlicher Conditioner, der sie glättet, nährt, ihnen nicht fettig gibt, aber gesunden Glanz wie auf Werbefotos. Die chemische Zusammensetzung ist wie folgt:

  • Vitamine der Gruppe A, B, C, P, E;
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren;
  • Proteine;
  • Tannine;
  • Inulin;
  • Mineralstoffe (Kupfer, Vanadium, Zink, Bor);
  • Sitosterin;
  • Stigmasterin.

Eigenschaften

Da dies ein natürliches Heilmittel ist, sollte die Wirkung der Anwendung nach 2-3 Wochen regelmäßigem Gebrauch erwartet werden. Öl Klette hat eine positive Wirkung auf das Haar - sie werden weich, glänzend, gehorsam. Durch die Anregung der Zirkulation der Kopfhaut arbeiten die Haarfollikel aktiver - dies hilft, die Länge schneller zu wachsen. Nach der Anwendung, der Juckreiz der Kopfhaut, Schuppen verschwindet, verschiedene Wunden heilen schneller, Irritation beseitigt.

Anwendung

Klettenöl ist nicht nur für das Haar, sondern auch für den Körper, Nägel und Gesichtshaut nützlich. Es wird in reiner Form verwendet und wird verschiedenen Hilfsmasken als Hilfskomponente zu Grundölen hinzugefügt. Wenn Sie Augenbrauen und Wimpern täglich abwischen, können Sie einen erstaunlichen Effekt erzielen - einen Monat später werden die Wimpern länger, dicker, voluminöser und die Augenbrauen werden intensiv wachsen. Einige Hersteller fügen hinzu, Klette in Shampoos, Balsame, Haarfärbemittel, Mischungen zum Färben von Augenbrauen und Wimpern, so dass sie mit nützlichen Substanzen gefüllt sind.

Für Nägel

Aufgrund seiner ernährungsphysiologischen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird das Produkt in der Kosmetologie im Bereich der Nagelpflege aktiv eingesetzt. Während des kosmetischen Verfahrens kann es in einer reinen Form auf die Kutikula aufgetragen werden, um es weich zu machen, um eine Nagelmassage zur Stärkung der Blutzirkulation durchzuführen. Öl macht die Nägel stärker, beugt deren Zerbrechlichkeit vor, macht sie gepflegter. Großartig für diejenigen, die folgende Probleme haben:

  • trockene Nagelhaut;
  • Zerbrechlichkeit;
  • Peeling der Nagelplatte;
  • Pilzinfektion;
  • raue Oberfläche der Nagelplatte;
  • langsames Wachstum der Nägel.

Für das Gesicht

Der Hauptvorteil dieses Öls ist die fehlende Komedogenität. Dies bedeutet, dass es die Poren nicht verstopft, nicht die Entwicklung von Entzündungen im Gesicht (Akne, schwarze Flecken), wie Rizinusöl, provoziert. Das Öl der Klette kann von Kosmetika aus den Augen abgewaschen werden - dies reinigt gleichzeitig sanft die Haut um die Augen, hilft, Wimpern zu stärken und wachsen. Nach der Reinigung muss alles mit warmem Wasser mit weichem Gel oder micellarem Wasser abgewaschen werden.

Die Frage der Befeuchtung und Pflege der Haut jeder Art ist immer aktuell. Nach dem Waschen wird empfohlen, eine leichte Feuchtigkeitscreme mit einigen Tropfen ätherischen Öls aufzutragen. Dies beseitigt das Peeling und befeuchtet die trockene Haut. Sie können auch eine Stelle auf dem Hautausschlag auf trockene Pickel anwenden und den Prozess ihrer Reifung beschleunigen. Nach der Anwendung können Sie mit einem sauberen Papiertuch nass werden, die Reste aufsaugen.

Für die Haut

Zu jeder Jahreszeit muss die Haut befeuchtet werden. Im Winter zieht sich die Haut durch Austrocknung, kalte und trockene Luft zusammen und wird stumpf. Um es wiederherzustellen, müssen Sie regelmäßig die Haut mit speziellen Mitteln pflegen. Eines der besten ist die Klette Butter. Während ein Bad oder eine Dusche nehmen, kann ein paar Tropfen auf einem Luffa zum Duschgel hinzugefügt werden, schmiert die Füße Haut weich zu machen und sie für eine Pediküre vorbereiten, ein paar Tropfen in einer Fußcreme hinzuzufügen. Dies wird dazu beitragen, Jugend und Haut Gesundheit für viele Jahre zu erhalten.

Klettenöl für die Haare

Meist wird dieses Produkt zur Pflege von Haaren verwendet. Es ist universell, weil es für die Lösung vieler Probleme geeignet ist: die Spitzen der Spitzen, trockene Schuppen, Alopezie, fehlender Glanz. Wenn Haare fallen, wird die Klette in die Kopfhaut gerieben und massiert sie aktiv, um die Blutzirkulation zu verbessern und das Haarwachstum zu stimulieren. Für eine größere Wirkung ist es besser, dem Produkt den Zusatz von rotem Pfeffer zu geben, der den Blutfluss zu den Haarfollikeln stärker stimuliert.

Um loszuwerden posechennyh Tipps, machen das Haar weicher und gehorsam, Klette Öl kann unverdünnt auf die gesamte Länge Locken angewendet werden, besonderes Augenmerk auf die Enden, eine Duschhaube mit einem warmen Handtuch für 60 Minuten einwirken lassen. Sie können immer noch eine feuchtigkeitsspendende Maske, gemischt mit Rizinus, Kokosnuss, Arganöl, Olivenöl hinzufügen. Um solche Masken abzuwaschen, ist es notwendig zu shamponieren, aber das Haar auszuwaschen folgt 3-4 Mal, dass die Maske vollständig abgewaschen wurde. Wenn Sie eine Maske, ein paar Tropfen keine Zeit haben, anwenden kann zu einem Balsam oder Conditioner hinzugefügt werden.

Vorteile

Klettenöl, das Vitamine und andere Wirkstoffe enthält, wirkt sich positiv auf Augenbrauen, Wimpern und Haare aus. Regelmäßige Anwendung von Masken mit Öl oder Anwendung in reiner Form hilft, die Struktur der Haare wiederherzustellen, fördert das Wachstum, verhindert den Querschnitt der Spitzen und Sprödigkeit. Die Verwendung von Klettenöl für das Haar kann nicht überschätzt werden, denn es ist eines der besten und wirksamsten Mittel für schöne, üppige, gesunde Haare. Laut den Bewertungen, die regelmäßige Verwendung von Öl in der Nacht auf Augenbrauen und Wimpern hilft ihnen zu wachsen.

Wie zu verwenden

Um ein exzellentes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einige wichtige Regeln beachten:

  1. Der Ablauf der Bewerbung beträgt 5 Monate, höchstens einmal pro Woche.
  2. Eine Maske ist besser für schmutziges Haar, wenn es bereits einen fettigen Glanz hat.
  3. Wenn die Kopfhaut ölig ist, ist es besser, nur die Länge, besonders die Spitzen zu schmieren.
  4. Um alle Masken abzuwaschen, muss man den Kopf mit dem Shampoo waschen. Bewerben Shampoo mit Sulfaten in der Zusammensetzung muss 3 mal sein, natürliche Kosmetikprodukte - 4-5 mal.

Wie man sich in einem Wasserbad aufwärmt

Die Hauptregel, die erfüllt werden muss, um die Wirkung von Masken zu erhalten, ist die richtige Temperatur. Es ist bekannt, dass alle nützlichen Substanzen besser absorbiert werden und richtig funktionieren, wenn Sie die Mischung für eine Maske in einem Wasserbad vorheizen. Poren werden geöffnet, alle Vitamine und Wirkstoffe dringen besser in das Innere ein. Bevor Sie Strähnen auftragen, müssen Sie die Mischung vorbereiten. In einem Topf das Wasser kochen. Drehen Sie den Deckel um, legen Sie einen Behälter mit einer Mischung darauf. Während das Wasser kocht, wird es sich knapp über Raumtemperatur aufheizen.

Rezepte der traditionellen Medizin

Dieses Produkt kann weiterhin in fast allen Gesichtsmasken und hausgemachten Haaren verwendet werden. In der Volksmedizin nimmt die Klette einen besonderen Platz ein, da sie früher nicht nur für den Außengebrauch, sondern auch für Salate und Suppen verwendet wurde. Wenn Sie Ihre eigene, zum Beispiel Datsche Klette, sammeln können, dann können Sie das Öl selbst vorbereiten. Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • Sammeln Sie 50 g der Wurzel der Pflanze, trocknen Sie, mahlen Sie;
  • Wurzelextrakt gießen 150 ml fettes Pflanzenöl;
  • 14 Tage stehen lassen;
  • Belastung.

Es kann nicht nur von Frauen, sondern auch von Männern zum Beispiel verwendet werden, um einen Bart wachsen zu lassen. Es gibt ein effektives Maskenrezept für das Wachsen eines Bartes, das erfordert:

  • Butter der Klette - 3 Esslöffel;
  • roter Pfeffer gemahlen - 5 g (Dosierung sollte basierend auf den Empfindungen angepasst werden, sollte die Maske Ofen sein, aber nicht viel).

Was Sie tun müssen:

  1. Mischen Sie die Zutaten.
  2. Mischen Sie die Mischung mit einem Pinsel auf den Bart (die Haut sollte sauber und trocken sein).
  3. Lassen Sie die Mischung für 10-15 Minuten.
  4. Spülen Sie gründlich mit Seife oder einem milden Gel zum Waschen.
  5. Das Verfahren sollte 1-2 mal pro Woche wiederholt werden.

Maske für Haare

Um die Gesundheit der Kopfhaut zu erhalten, müssen Sie regelmäßig natürliche Masken machen. Die Behandlung der Haare mit Klette Öl ist eine kostengünstige Methode, um Haare zu verwandeln, wie nach Salon-Behandlungen, Schuppen und Juckreiz loswerden. Um das Wachstum zu beschleunigen und Fallout zu verhindern, kannst du die folgende Maske erstellen, die Folgendes benötigt:

  • Klettenöl mit Paprika - 100 ml;
  • Äther ba - ein Viertel Teelöffel;
  • 1 Eigelb;
  • fügen Sie 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Zitronensaft hinzu.

Was Sie tun müssen:

  1. Alle Zutaten sind gut gemischt.
  2. Verteilen Sie den Pinsel entlang der Trennwände, um das Haar zu trocknen.
  3. Setzen Sie die Duschhaube auf, schütteln Sie den Kopf mit einem Handtuch.
  4. 1-2 Stunden gehen lassen.
  5. Mit Shampoo abwaschen.
  6. Wiederholen Sie dies einmal pro Woche.

Kontraindikationen

Vor der Verwendung von Klettenöl für die Haare muss daran erinnert werden, dass eine allergische Reaktion auftreten kann. Da dies ein völlig natürliches Produkt ist, ist die einzige Kontraindikation die individuelle Intoleranz. Nach den Bewertungen, um sicherzustellen, dass es keine Allergie gibt, können Sie ein paar Tropfen Öl auf den Arm legen, lassen Sie für eine Stunde, um zu sehen, ob die allergische Reaktion - Juckreiz, Reizungen, Hautausschläge. Wenn nicht - das Produkt kann verwendet werden.

Die Tabelle zeigt die Aufschlüsselung der Einkaufspreise für Öl verschiedener Hersteller in Moskau und der Region Moskau. Zum günstigsten Preis können Sie es in einem Online-Shop kaufen und über den Online-Katalog bestellen. Um es zu versuchen, können Sie sofort mehrere Optionen in jeder Apotheke kaufen.