Wie man Zitronenöl für das Haar anwendet

Wussten Sie, dass in europäischen Ländern seit etwa 25 Jahrhunderten eine Zitrone bekannt ist? Schon vor unserer Zeit stammte diese gelb-saure Frucht aus Indien mit anderen seltsamen Früchten. Sobald sie ihn nicht nannten: "Indischer Apfel", "Talisman der Freundschaft der europäischen Staaten", "ein Symbol der betrogenen Liebe".

Jetzt kennt sogar ein Kind die Vorteile von Zitrone. Und der Fötus und seine Derivate sind weit verbreitet in Kochen, Medizin, Alltag, Kosmetik, Parfümerie. Es gibt eine Meinung, dass es zuerst in Ägypten verwendet wurde. Und auch die berühmte Schönheit Cleopatra hat Zitronenöl zu verschiedenen Haarpflegeprodukten hinzugefügt.

Manchmal wird er scherzhaft ein "Ölmonster" genannt für:

  • hellgelbe Tönung;
  • bitterlich-säuerliches Aroma;
  • leichte und flüssige Konsistenz.

Als nützlich

Alle nützlichen Eigenschaften von Zitronenöl sind aufgrund seiner reichen Zusammensetzung:

  • Es enthält Kalzium, Phosphor, Eisen, Silizium, das das Haar deutlich stärkt.
  • Das Produkt enthält auch Zitrone, Apfel, Ascorbinsäure und die Vitamine B1, B2, B5, B6, B9, die eine stimulierende Wirkung auf die Wurzeln und das Haarwachstum haben.

Das Öl wird verwendet für:

  • Reduziert die Fragilität (stärkt die Struktur der Haare);
  • Beschleunigung des Wachstums und gegen Verlust;
  • trockene Schleusen (unterstützt in ihnen eine normale Menge an Feuchtigkeit);
  • fettes Haar (trägt zur Normalisierung der Talgdrüsen bei);
  • natürliche und sichere Aufhellung;
  • der Kampf gegen Schuppen.
  • das Haar erhält einen natürlichen Glanz;
  • Haut und Haare verhindern zusätzlichen Schutz vor Krankheiten, Infektionen und vor den negativen Auswirkungen der Umwelt;

Anwendungsregeln

Hauptsache - folgen Sie immer der Dosierung und verwenden Sie kein Zitronenöl für das Haar in seiner reinen Form. Weil es eine hohe Konzentration hat und wenn es nicht richtig angewendet wird, kann es zu Hautverbrennungen kommen.

Verwenden Sie es auch nicht zu oft, am besten 1-3 mal pro Woche. Der tägliche Gebrauch ist nur bei der Behandlung von Haaren angebracht.

Vergessen Sie nicht, den Test zu machen!

Mischen Sie einen Tropfen Limnöl mit einem Teelöffel des Basisprodukts (Sahne oder Sonnenblumenöl). Reibe eine kleine Mischung in dein Handgelenk und warte 1-2 Tage. Wenn Sie keine Reaktion spüren, können Sie es sicher verwenden.

Achten Sie auf Kontraindikationen!

Zitronenöl sollte nicht während der Schwangerschaft, individuelle Intoleranz und wenn Sie allergisch auf Zitrusfrüchte sind verwendet werden.

Methoden der Anwendung

Jeder kann sich seine ganz eigene Art der Pflege von Zitronenöl ausdenken. Und jede Methode kann auf ihre eigene Weise für Ringlets unterschiedlicher Art wirksam sein.

Waschen

Am einfachsten ist es, das Öl mit Ihren Reinigungsmitteln anzureichern. Es ist ausreichend, 1-2 Tropfen Zitronenöl in jede Shampoo-Portion zu geben.

Das Ergebnis kann nach 1-2 Prozeduren bemerkt werden. Um es beizubehalten, fügen Sie Öl zum Shampoo durch 2-3 Kopfwäschen hinzu.

Spülen

In 1 Liter warmem kochendem Wasser 3 Tropfen Zitronenöl hinzufügen. Vor Gebrauch sollte der Klarspüler gut geschüttelt werden.

Ergebnis der Spülung, beachten Sie 2 Prozeduren. Optimal spülen Haar 2 mal pro Woche.

Aromatische Reinigung

  • Vor dem Eingriff muss der Raum gut gelüftet werden.
  • brauche einen Kamm aus natürlichen Materialien, vorzugsweise Holz;
  • Kamm Haare sind nach dem Waschen und Trocknen ohne Haartrockner zu empfehlen.

Auf den Kamm geben Sie 2-4 Tropfen Zitronenöl und fließen Sie sanft durch das Haar, beginnend von den Wurzeln. Die optimale Zeit für Aromastoffe ist 5-7 Minuten, 1-2 mal pro Woche.

Das Ergebnis wird nach 2-3 Eingriffen bemerkt, zusätzlich wird nach jedem Aroma-Kämmen Ihre Strähnen angenehm riechen.

Rezepte mit Zitrone für das Haar

Aber vergessen Sie nicht einige der Nuancen:

  • Achten Sie darauf, grundlegende Werkzeuge zu verwenden;
  • Dosierungen beachten;
  • Halten Sie die Maske nicht länger als 1 Stunde.
  • Bei jedem Unwohlsein die Maske abwaschen.

Für jedes Verfahren benötigen Sie:

Maske für leichtes und aufgehelltes Haar

Für die Beibehaltung des schönen Farbtons und der Gesundheit des Haares die Maske aus:

  • saure Sahne - 2 Esslöffel;
  • Blütenhonig - 1 Teelöffel;
  • ätherisches Zitronenöl - 2-3 Tropfen.

Vor dem Eingriff die Haare kämmen und den Kopf massieren. Nasse Strähnen von warmem Wasser, leicht mit einem Handtuch trocknen und die Mischung vorsichtig in die Wurzeln einreiben. Danach verteilen Sie es über Ihr Haar, wickeln Sie Ihren Kopf und halten Sie für 30-40 Minuten und spülen Sie die Locken mit Shampoo.

Effekt: saure Sahne stärkt Ihre Locken und sättigt sie mit nützlichen Substanzen, und Honig verbessert die Durchblutung der Haut. Ihr Haar wird spürbar kräftiger, das Wachstum wird beschleunigt und der Glanz wird sichtbar. Optimal, um das Verfahren 1 Mal in 10 Tagen durchzuführen.

Nuance: Dank der Zitrone können Ihre Haare um 1-1,5 Ton noch heller werden. Aber Sie werden es bemerken, wenn Sie eine Maske regelmäßig nach 8-10 Verfahren machen.

Wichtiger Hinweis: Wählen Sie Sauerrahm, abhängig vom Fettgehalt Ihrer Haare. Für trockene saure Sahne ist 20-25% Fettgehalt optimal, 15% für Fett und 10% für Fett.

Maske für trockenes und sprödes Haar

Perfekt für feuchtigkeitsspendende und stärkende Haare. Es ist notwendig, eine Mischung von Ölen zu machen:

  • 2 Esslöffel Olive;
  • 2-3 Tropfen Zitronensaft.

Maske mit Zitrone auf das feuchte Haar mit einem Pinsel auftragen. Zuerst verteilen Sie es über die Kopfhaut, dann durch die Haare und wickeln Sie den Kopf ein. Die optimale Verfahrenszeit beträgt 40 Minuten. Dann spülen Sie den Kopf unter kaltem Wasser und waschen Sie mit Shampoo.

Effekt: Olivenöl macht das Haar üppiger und dicker. Tragen Sie die Maske einmal pro Woche auf (im Winter 2 mal). Ungefähr in 5-6 Wochen werden Ihre Haare stärker und finden ein lebendigeres Aussehen.

Maske für fettiges Haar

Diese Maske kann eine echte Rettung für dich sein. Vor allem, wenn Sie nicht schon einmal ein Werkzeug zur Pflege von fettigem Haar ausprobiert haben. Zur Vorbereitung nehmen Sie:

  • Protein von einem Ei;
  • Honig - 1 Teelöffel;
  • Zitronenöl - 2 Tropfen.

Die Zutaten verrühren und in nassen Strähnen verteilen. Halten Sie die Mischung nach dem Wickeln 40-50 Minuten lang.

Ergebnis: Dank dem Ei wird die Struktur der Locken gut gestärkt. Honig normalisiert die Durchblutung der Kopfhaut und vitalisiert das Haar.

Wenn du diese Maske 1 Mal in 7-10 Tagen machst, kannst du fettes, geklebtes Haar vergessen.

Woher soll das Heilmittel kommen?

Sie können Zitronenöl in einer Apotheke oder einem Geschäft kaufen. Zum Beispiel haben sich die Produkte der Marke "VIVASAN" und "Aspera" gut bewährt.

Beachten Sie Folgendes:

  • das Produkt sollte in Flaschen aus dunklem Glas mit einem Volumen von 5, 10, 15 ml verkauft werden;
  • es muss eine Insert-Anweisung geben;
  • Ein abgelaufenes Produkt kann gesundheitsschädlich sein.

Bewahren Sie das Öl in einem dunklen Schrank auf und vergessen Sie nach jedem Gebrauch nicht, den Deckel fest zu schließen.

Wie macht man Butter zu Hause?

Wenn Sie möchten, können Sie Zitronenöl in Ihrer Küche bekommen. Es ist besser, für eine Verwendung zu kochen. Es dauert 2-3 frische Zitronen mittlerer Größe. Auf der Schale sollten keine Kratzer, Schnitte und andere Fehler sein.

Es ist notwendig, die Schale vom Fruchtfleisch zu trennen. Schneiden Sie die Zedra und lassen Sie sie durch die Knoblauchpresse. Die resultierende Flüssigkeit ist das ätherische Öl.

Verwendung von Zitronenöl für das Haar

Zitronenöl wird durch Kaltpressen erhalten, dh Pressen der Zitrusschale. Dank dieser Zusammensetzung behält die Zusammensetzung die maximale Menge an nützlichen Substanzen bei. Zitronenöl gehört zur Kategorie der Ether, daher ist seine Verwendung auf kleine Portionen beschränkt. Meistens wird das Produkt zur Behandlung von geschädigtem, trockenem Haar sowie zur Bekämpfung von Schuppen und Juckreiz verwendet. Um eine genauere Idee zu haben, reden wir über alles in der richtigen Reihenfolge.

Eigenschaften von Zitronenöl

  1. Ether hat eine aufhellende Wirkung, daher ist es sinnvoll, die Aufhellung des Haares durch dieses Produkt zu betrachten.
  2. Die Trocknungseigenschaften ermöglichen es, die Zusammensetzung zu verwenden, um die überschüssige Fettigkeit der Kopfhaut zu bekämpfen. Das Mittel normalisiert die Fettproduktion und führt das Haar zu einem normalen, weniger häufigen Typus.
  3. Antiseptische Wirkung ermöglicht die Verwendung der Zusammensetzung bei der Behandlung von Seborrhoe aller Art, Schuppen. Zitronenöl tötet Bakterien und Pilze ab.
  4. Das Produkt stärkt die Haare über die gesamte Länge, aber ein besonderer Effekt ist auf den Zwiebeln zu sehen. Sie liegen dicht in ihren Rillen, so dass die Haare nicht mehr herausfallen.
  5. Wenn Sie regelmäßig Zitronen-Äther verwenden, machen Sie Ihr Haar glatt und strapazierfähig. Die Zusammensetzung unterstützt die natürliche Pigmentierung von Lichtsträngen.
  6. Ätherisches Zitronenöl ist eine ausgezeichnete Vorbeugung von Alopezie nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern. Diese Krankheit bedeutet massiven Haarverlust.
  7. Ein nützliches Produkt wird für Blondinen sein. Wenn Sie regelmäßig Öl verwenden, geben Sie dem Haar einen Platinton und machen einen glänzenden Glanz ohne Grün.
  8. Wenn der Zitrus-Ester mit anderen Ölen der gleichen Kategorie kombiniert wird, ist das Haar mehrmals nahrhafter und mit Feuchtigkeit versorgt.

Aktion von Zitronenöl

  1. Die heilende Kraft des Äthers wurde relativ kürzlich geschätzt. Eine reiche chemische Liste von Elementen heilt das Haar auf der ganzen Länge, ein besonderer Effekt wird auf die Spitzen und Wurzeln gegeben.

Wie man Zitronenöl aufträgt

Citrusether wird für spröde, stumpfe, gespaltene Enden verwendet. Die Zusammensetzung ist zur Verwendung bei Menschen mit Seborrhoe und Schuppen, juckende Kopfhaut indiziert. Sie können den Schock auch heilen, wenn er seinen natürlichen Glanz verloren hat.

Um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen, massieren Sie Ihren Kopf, Aromatherapie der Stränge, kombinieren Sie den Äther mit anderen Pflegemitteln. Betrachten wir jede Methode in der richtigen Reihenfolge.

  1. Mischen Sie Zitronenether mit Klette Öl mit der Berechnung von 6 Tropfen für 35 ml. Basis. Aufwärmen bis 38 Grad, kämmen Sie Ihr Haar und teilen Sie den ganzen Shake mit dem Prolin.
  2. Mit einem kosmetischen Pinsel oder Fingern die Zusammensetzung auf die Kopfhaut auftragen und zu massieren beginnen. Zuerst 5 Minuten auf den Hinterkopf, dann 3 Minuten lang die Krone, den Whiskey und die Haarwuchslinie.
  3. Wenn der Vorgang zu Ende ist, erhitze den Kopf mit Polyethylen und baue einen Turban aus einem warmen Taschentuch. Warte eine halbe Stunde, du kannst länger brauchen und spülen.
  1. Achten Sie auf das Vorhandensein einer Jakobsmuschel aus natürlichem Material. Die Zähne müssen in einiger Entfernung liegen. Schmieren Sie den Kamm mit Zitronether und nehmen Sie 3-5 Tropfen.
  2. Kämmen Sie das Haar separat mit einer Massage, stellen Sie sicher, dass der Kopf des Hörens sauber und ideal trocken ist. Schnappen Sie sich die Locken mit der Hand in der Mitte, beginnen Sie entlang der gefetteten Grat von den Spitzen zu den Wurzeln zu bewegen.
  3. Stränge hinter dem Strang die ganze Schaufel ausarbeiten, der Eingriff dauert mindestens 10 Minuten. Nimm nicht zu viel Öl, damit dein Haar nicht fettig aussieht.

Verbindung mit Shampoo

  1. Das Mischen mit herkömmlichen Pflegekosmetika ist die kostengünstigste, effektivste und einfachste Art, ätherisches Zitronenöl aufzutragen.
  2. Auf einer Flasche Shampoo mit einem Volumen von ca. 100 ml. 3-6 Tropfen des Arzneimittels werden eingenommen. Danach sollte die Tube gut geschüttelt werden.
  3. Sie können auch einen Klarspüler von 3 Tropfen Zitrus, 30 ml. Apfelessig, 700 ml. gefiltertes Wasser. Besprühen Sie die Haare nach dem Waschen.

Lightening Haar mit Zitronenöl

  1. Um das Verfahren zu beginnen, müssen Sie in einem einzigen Behälter 5 Tropfen Zitronenöl und 30 ml mischen. Wodka. Das fertige Produkt wird mit einem Kosmetikpinsel über die Haare verteilt.
  2. Lassen Sie die Zusammensetzung auf Ihrem Haar, warten Sie etwa 45 Minuten. Es ist wünschenswert, das Verfahren im Sommer zu verbringen. In der heißen Zeit ist die Aktivität der Sonne am größten.
  3. Ultraviolette Strahlen erhöhen die Wirkung von natürlichem Öl erheblich. Aus diesem Grund wird der Effekt maximal. Nach Ablauf der Zeit spülen Sie das Produkt mit warmem Wasser und Conditioner.

Masken für Haare mit Zitronenöl

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, versuchen Sie, mehrere Masken zu erstellen. Berücksichtigen Sie die für Ihre Zwecke am besten geeigneten Rezepte.

Zur Stärkung der Haare

  1. In einem hitzebeständigen Behälter von 25 ml anschließen. Rizinusöl und 30 ml. Olivenöl. Wärmen Sie die Zutaten auf einem Dampfbad bis zu 35 Grad auf. Als nächstes geben Sie 3 Tropfen Zitronenether, mischen.
  2. Tragen Sie den Wirkstoff mit massierenden Bewegungen auf den basalen Bereich auf. Die Reste sind über die gesamte Haarlänge verteilt. Achten Sie besonders auf die Tipps.
  3. Tragen Sie eine kosmetische Kappe, wickeln Sie den Kopf mit einem dichten Tuch ein. Warte 45 Minuten, lösche. Es wird empfohlen, die Manipulation 2 Mal pro Woche durchzuführen.

Um trockenes Haar wieder herzustellen

  1. Auf übliche Weise heizen 60 ml. Mandelöl auf eine akzeptable Temperatur. Geben Sie in die vorbereitete Basis 2 Tropfen Äther Ylang-Ylang, Zitrone und Kamille.
  2. Zutaten rühren, auf Locken auftragen. Wickeln Sie Ihren Kopf um die klassische Technologie, warten Sie 55 Minuten. Entfernen Sie die Maske mit nicht ätzendem Wasser und natürlichem Shampoo.

Um das Haarwachstum zu verbessern

  1. Verbinde 30 ml. Mandel und 50 ml. Klettenöl. Erwärmen Sie die Zutaten auf 40 Grad, geben Sie 3 Tropfen Zitronen-Äther hinzu.
  2. Die Zusammensetzung wird zum Einreiben in die Wurzelzone empfohlen. Der Rest der Maske ist im gesamten Haar verteilt. Für 40 Minuten unter der Haube einweichen.
  3. Mit gefiltertem Wasser abspülen. Mach die Manipulation 2 mal pro Woche. Verwenden Sie eine Kräuter-Abkochung als Conditioner.

Für beschädigtes Haar

  1. Erwärme eine 15 ml-Mischung auf einem Dampfbad. Blütenhonig, 10 gr. Saft von Aloe Vera. Mischen Sie vorsichtig mit der Zusammensetzung geschlagenem Eigelb und 4 Tropfen Zitronen-Äther.
  2. Holen Sie eine homogene Substanz aus der Mischung, dann auf den Kopf auftragen. Achten Sie besonders auf die Wurzeln und Spitzen. Warmes Haar mit einem Film und einem Handtuch.
  3. Nach 50 Minuten die Zusammensetzung mit nicht brennbarem Wasser entfernen. In diesem Fall ist es nicht notwendig, auf Shampoo zurückzugreifen. Verwenden Sie Nährstoffzusammensetzung nicht mehr als 2 mal in 7-8 Tagen.

Für fettiges Haar

  1. In einem separaten Behälter das Eigelb schlagen und mit ätherischen Ölen aus Bergamotte und Zitrone ergänzen. Nimm 3 Tropfen von jedem Öl.
  2. Verbreiten Sie die Maske von den Wurzeln zu den Spitzen, wickeln Sie die Haare mit Polyethylen und einem dichten Tuch. Warten Sie eine halbe Stunde, spülen Sie mit kaltem Wasser aus.

Zitronenether gilt als ein einzigartiges Öl. Die Zusammensetzung ist ideal für jede Art von Haar. Die einzige Bedingung bleibt, dass vor Durchführung des Verfahrens ein Test auf Verträglichkeit der Pflanzenmasse durchgeführt werden muss. Tragen Sie einen Tropfen Äther auf die Haut auf und folgen Sie der Reaktion. Gehen Sie bei Abwesenheit von Nebenwirkungen mutig zu den obigen Verfahren über.

Verwendung von Zitronenöl für das Haar

Um beschädigtes Haar wiederherzustellen, wird Zitronenöl vor nicht allzu langer Zeit verwendet. Diese Mischung aus natürlichen flüchtigen Aromastoffen wirkt effektiv gegen Entzündungen und Irritationen der Kopfhaut, Schuppen, Stumpfheit, Haarausfall. Zitronenöl hat eine weich klärende Wirkung und wird daher oft als Alternative zu chemischen Haarfärbemitteln empfohlen.

Eigenschaften und Vorteile von ätherischem Öl für das Haar

  1. Aufhellung.
  2. Reinigung und Trocknung.
  3. Bakterizid, antiseptisch (bekämpft Schuppen).
  4. Straffend.

Regelmäßige Einbeziehung von Zitronenöl in die Haarpflege macht sie glatt, seidig, wird scheinen, stärken, entlasten von übermäßiger Fettleibigkeit der Kopfhaut und Schuppen. Das Produkt wird eine ausgezeichnete Verhinderung des Verlustes sein, und Blondinen werden helfen, die Farbe heller (Platin) ohne Gelbstich zu machen. Durch die Kombination des ätherischen Öls aus Zitronenhaar mit anderen Inhaltsstoffen können Sie eine zusätzliche feuchtigkeitsspendende Wirkung erzielen.

Anwendung von Zitronenöl

Zitronen-Äther eignet sich für jede Art von Haar und wird gegen deren Zerbrechlichkeit und Querschnitt verwendet, um Seborrhoe zu behandeln, sowie wenn das Haar seinen Glanz verliert und nicht gesund aussieht. Für das Ergebnis "auf Gesicht" ist es genug, ätherisches Zitronenöl für die Haare zweimal in der Woche in Form von Haarmasken oder Massage und tägliche Aromatisierung anzuwenden. Sie können dieses Öl zu den Abfallprodukten (Shampoo und Haarbalsam) hinzufügen, für eine Anwendung reicht es, 4 Tropfen Ether zu nehmen.

Massage der Kopfhaut mit Zitronenöl.

Zusammensetzung.
Zitronenöl - 5 Tropfen.
Klettenöl (Olive oder Aprikose) - 1 EL. l.

Anwendung.
Die Basiskomponente sollte leicht in einem Wasserbad gehalten werden, so dass es warm (nicht heiß) ist. Geben Sie den Zitronenether hinein, rühren Sie um. Fingerspitzen in die fertige Mischung geben und in die Wurzeln einmassieren, um eine sanfte Kopfmassage durchzuführen. Die Dauer des Verfahrens beträgt mindestens 10-15 Minuten. Massage ist gut, zweimal pro Woche zu tun.

Aromatisches Mahlen.

Tägliche, eine Stunde vor dem Schlaf, führen Sie die Prozedur der Aromatherapie durch. Dazu auf einen Kamm aus Naturmaterialien (Holz, Naturborsten) 2-3 Tropfen Zitronenöl tropfen und die Haare 5-10 Minuten in verschiedene Richtungen kämmen. Das Verfahren stärkt nicht nur die Haare und gibt ihnen Glanz und seidig, sondern hilft auch zu entspannen, nervöse Spannungen zu lindern. Ein angenehmes Aroma macht das Verfahren nicht nur nützlich, sondern auch angenehm.

Während der Massage und Aromaausbreitung verstärkt sich die Durchblutung, was zur Sättigung und Aktivierung der Haarzwiebeln beiträgt. Dadurch werden die Haare stärker, ihr Wachstum verbessert sich.

Lightening Haar mit ätherischem Zitronenöl.

Lightening Haar mit Zitronenöl ist ein sanftes Verfahren für die Änderung ihres Tones, im Vergleich zu chemischen Mitteln. Die Struktur der Haare mit "Zitrone" Klärung ist nicht beschädigt, und der Farbton wird intensiver und heller. Das Verfahren ist nur für natürliche Blondinen geeignet. Um dunkelhaarigen Frauen zu vermeiden, die gewünschte Haarfarbe zu erhalten, wird empfohlen, Zitronenöl für diese Zwecke zu verwenden. Verfahren, um einmal pro Woche zu tun. Zu häufige Verwendung von Zitronen-Äther kann zur Entwicklung von übermäßiger Trockenheit der Kopfhaut beitragen, also übertreiben Sie es nicht.

Das Rezept für die Aufhellung der Haare mit ätherischen Ölen.

Zusammensetzung.
Wodka - 1 EL. l.
Zitronenöl - 4-5 Tropfen.

Anwendung.
Mischen Sie die Zutaten. Die fertige Mischung, um auf dem Haar zu verteilen, man kann es nicht nur auf bestimmten Seiten schaffen, das Spiel der Halbtöne geschaffen. Lassen Sie die Zusammensetzung für 40 Minuten auf Ihrem Haar liegen. Es ist gut, das Verfahren im Sommer in der Zeit der hohen Sonnenaktivität durchzuführen, bevor Sie zum Strand oder Solarium gehen. Die Sonne verstärkt die Wirkung des Öls und verstärkt den Effekt.

Selbst gemachte Haarmasken mit Zitronenöl.

Straffende Maske.

Zusammensetzung.
Rizinusöl - 1 EL. l.
Butter von Zitrone - 3 Tropfen.
Olivenöl - 1 EL. l.

Anwendung.
Zuerst werden die Grundkomponenten gemischt und in einem Wasserbad auf eine angenehme Temperatur erhitzt. Dann wird die ätherische Komponente in die Mischung eingeführt. Eine Fertigmischung wird in die Kopfhaut und über die gesamte Länge gerieben, wobei auf die Spitzen geachtet wird. Für mehr Wirkung kreieren wir einen Saunaeffekt, indem wir eine Duschhaube oder eine Plastiktüte auf den Kopf setzen. Wir wärmten uns mit einem dicken Handtuch. Nach 33 Minuten die Maske mit einem Shampoo waschen. Führen Sie zweimal pro Woche durch.

Video: Maske zur Stärkung der Wurzeln mit Zitronenöl.

Maske zur Verbesserung des Haarwachstums.

Zusammensetzung.
Süßes Mandelöl - 1 EL. l.
Klettenöl - 2 EL. l.
Butter von Zitrone - 3 Tropfen.

Anwendung.
Um das maximale Ergebnis zu erzielen, müssen Sie zuerst die Pflanzenöle mischen und in einem Wasserbad erhitzen, dann mit einer ätherischen Komponente anreichern. Die Zusammensetzung wird in die Haarwurzeln gerieben, die Reste verteilen sich über die gesamte Länge. Halten Sie die Maske für etwa eine halbe Stunde unter einem Film und einem warmen Handtuch. Mit warmem fließendem Wasser mit Shampoo abwaschen. Maske zweimal in sieben Tagen.

Regenerierende Maske für trockenes Haar (nach dem Aufhellen).

Zusammensetzung.
Mandelöl (Leinsamen oder Olive) - 2 EL. l.
Kamillenöl - 2 Tropfen.
Öl Ylang-Ylang - 2 Tropfen.
Zitronenöl - 2 Tropfen.

Anwendung.
Das Basisöl wird auf eine angenehme Temperatur erhitzt und mit ätherischen Ölen gesättigt. Die resultierende Ölzusammensetzung sollte auf das Haar aufgetragen und für eine Stunde unter einem Hut und Handtuch gehalten werden. Mit warmem Wasser mit einem milden Shampoo abwaschen.

Nährende Maske für fettiges Haar.

Zusammensetzung.
Eigelb - 1 Stck.
Zitronenöl - 2 Tropfen.
Bergamotteöl - 2 Tropfen.

Anwendung.
Schlagen Sie die Eigelb separat und bereichern Sie mit ätherischen Kompositionen. Tragen Sie die Maske auf das Haar auf und halten Sie sie für eine halbe Stunde. Achten Sie darauf, einen Film zu drehen und sich mit einem Handtuch zu wärmen. Waschen Sie die Maske nur mit warmem Wasser ab (näher zum Abkühlen), damit sich das Eigelb nicht kräuselt. Ansonsten wird es nicht einfach sein, Eierfliegen loszuwerden.

Maske für stark geschädigtes Haar.

Zusammensetzung.
Eigelb - 1 Stck.
Flüssiger Honig - 1 TL.
Aloe Saft - 1 TL.
Butter von Zitrone - 4 Tropfen.

Anwendung.
In das vorgerührte Eigelb, angewärmt auf ein Wasserbad und leicht abgekühlten Honig, Aloesaft und eine ätherische Komponente geben. Alle sorgfältig mischen und gleichmäßig verteilen über die gesamte Länge des Haares, achten Sie auf die Spitzen und Wurzeln. Mit einer Duschhaube auflegen und mit einem dicken Handtuch erwärmen. Nach 45 Minuten die Maske mit warmem Wasser abwaschen. Die Verwendung von Shampoo ist nicht erforderlich. Eigelb ist ein ausgezeichneter Reiniger. Es sind zwei Prozeduren pro Woche genug.

Lemon ätherisches Öl ist ideal für Haare jeder Art, denken Sie daran, vor der Verwendung, immer die Haut auf Empfindlichkeit für dieses Produkt testen. Wenn allergische Reaktionen auftreten oder wenn eine individuelle Intoleranz bei der Anwendung auftritt, sollte diese verworfen werden. Bei einer trockenen Haarart sollte Zitronenöl mit großer Sorgfalt in Kombination mit fetthaltigen Komponenten verwendet werden, um die Haut nicht zu übertrocknen und Seborrhoe zu verursachen.

Ätherisches Zitronenöl für die Haare - die Wunderkraft einer sonnigen Frucht

Unsere Damen können nichts tun, um immer am schönsten und attraktivsten zu bleiben! Besuchen Sie teure Salons, Modeboutiquen, alle Arten von Beauty-Behandlungen zu Hause. Die meisten monatlichen Einsparungen gehen an die verschiedenen "magischen" Innovationen der globalen Schönheitsindustrie.

Was ist nützliches ätherisches Zitronenöl?

Wenn Sie eine andere Reise auf der Suche nach einer anderen Wunderdroge planen, schauen Sie in die Apotheke und achten Sie auf kleine Blasen, die eine fast transparente und leicht ölige Flüssigkeit enthalten. Dies sind ätherische Öle, unsere unbezahlbare "Beauty Pantry". In der großen Auswahl dieses Produkts nimmt Zitronenziher einen besonderen Platz ein, der seit Jahrhunderten in verschiedenen Bereichen des Lebens verwendet wird. In der Kosmetik gilt Zitronenöl für die Kopfhaut als Allheilmittel für viele dermatologische Erkrankungen:

  • übermäßiger Fettgehalt;
  • Schuppen;
  • fokale Alopezie;
  • ölige Seborrhoe;
  • Juckreiz der Kopfhaut;
  • Störungen in der Struktur der Haare nach der Anwendung von Chemikalien.

Zitronenöl - Eigenschaften und Anwendung für das Haar

Als Rohstoff für die Herstellung dieses Produktes wird die Schale von "sonnigen" Früchten verwendet. Sie ist es, die ein ganzes Arsenal an heilenden und nützlichen organischen Elementen bewahrt:

Das Ausgangskonzentrat wird durch Pressen erzeugt, welches manuell oder mittels eines Produktionsmechanismus durchgeführt wird. Die Methode, diese Substanz durch manuelle Zeichnung zu erhalten, erlaubt es, Äther von höchster Qualität herzustellen. Die Eigenschaften von ätherischen Zitronenöl sind einzigartig, was auf die Möglichkeit des Verzehrs in verschiedenen Bereichen der menschlichen Aktivität hindeutet.

In der Medizin und Kosmetik antiseptisch, antivirale, antibakterielle und Tonikum als unverzichtbar bei der Behandlung von Dermatika, Atemwegs- und einige Magen-Darm-Erkrankungen, Nervensystem, Organe und andere. Die beliebte kosmetische Präparate zur Behandlung von Kopfhaut trichologists und Kosmetiker oft Zitronenschalenextrakt hinzufügen.

Ätherisches Zitronenöl gegen Schuppen

Das Vorhandensein von weißlichen Körnern auf der Kleidung ist nicht nur ein ästhetisches Problem. Schuppen ist eine Krankheit, die behandelt werden kann und sollte. Es tritt aufgrund verschiedener Ursachen auf und kann ernstere Hautkrankheiten hervorrufen. Bei der komplexen Behandlung von übermäßigem Abschälen der Epidermis werden Ester von Zitrusfrüchten und anderen Heilpflanzen verwendet. Die Verwendung von ätherischen Zitronenöl für das Haar, um Schuppen loszuwerden oder sein Aussehen zu verhindern gibt gute Ergebnisse. Die effektivsten Möglichkeiten:

  1. Einige Tropfen des fertigen Produkts sollten auf die betroffenen Bereiche der Wurzelzone aufgetragen werden.
  2. Fügen Sie 4 Tropfen in 10 ml Shampoo hinzu (zum einmaligen Gebrauch).

Zitronenöl aus Haarausfall

Lemon Haaröl ist ein effektiver Helfer im Kampf gegen Alopezie. Bemerkenswerter Verlust von Strängen wird während hormonaler Veränderungen im Körper, emotionale Erschöpfung, nach längerer Behandlung bemerkt. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts bewiesen schottische Wissenschaftler die wohltuende Wirkung essentieller öliger Substanzen auf die Wiederherstellung geschädigter Wurzeln. Trichologen empfehlen, das Problem der Verdünnung von Strängen mit dem Extrakt aus Zitrusfrüchten zu lösen. Es hilft, die Haut von überschüssigem Fett zu befreien, beschleunigt die Durchblutung und hat eine schützende Funktion.

Zitronenöl zum Aufhellen von Haaren

Lemon ätherisches Öl zur Aufhellung von Haaren ist eine ausgezeichnete Alternative zur chemischen Färbung. Der Extrakt aus der Frucht beeinträchtigt die Struktur der Locke nicht, aber die natürliche Farbe wird spürbar heller und intensiver. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten kosmetische Manipulationen wöchentlich durchgeführt werden. Es ist wichtig, sich nicht zu sehr in diesen Beruf einzumischen, um die Fäden nicht zu überziehen.

  • Wodka - 20 ml;
  • Äther Zitrone - 5 Tropfen.
  1. Vermische beide Zutaten.
  2. Auf die Locken auftragen und 35 Minuten ziehen lassen.

Ätherisches Zitronenöl für Haare im Shampoo

Um den Kopf zu waschen, wählt jede Frau ihr eigenes Waschmittel, das eine Reihe wichtiger Funktionen erfüllt und folgende Eigenschaften besitzt:

  • gut reinigt den Kopf und Locken;
  • befeuchtet den Kopf des Hörens entlang der gesamten Länge;
  • enthält keine aggressiven Substanzen.

Wenn Sie Ihrem Haar Zitronenöl hinzufügen, erhalten Sie einen Vitamincocktail, der das Wachstum der Locken stärkt und beschleunigt. Ein paar Tropfen Öl in 5-8 ml Shampoo und waschen Sie den Kopf in der üblichen Weise. Regelmäßige Verwendung einer solchen Mischung wird Ihnen ein echtes Vergnügen von der Betrachtung Ihres Spiegelbildes geben.

Masken für Haare mit Zitronenöl

Eine Haarmaske mit ätherischem Zitronenöl ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Frisur zu verbessern, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Sie regeneriert die erschöpften Stränge und gibt ihnen Elastizität und Stärke. Versuchen Sie, eine duftende Zusammensetzung herzustellen, als Hauptprodukt, für die Klette oder Rizinusöl geeignet ist, indem Sie mehrere Ester verwenden, die zueinander passen:

Klettenöl mit Zitronenöl

Maske mit Zitronenöl für Haare auf Klette Öl mit Schuppen

  • Klettenöl - 30 ml;
  • Eukalyptusether - 3 Tropfen;
  • Zitronenextrakt - 4 Tropfen.
  1. In einem leicht erhitzten Klette Öl Eukalyptus und Zitrone hinzufügen.
  2. Die resultierende Mischung wird auf den Wurzelbereich aufgetragen und für 45 bis 50 Minuten belassen.
  3. Sie können eine spezielle wasserdichte Kappe aufsetzen und Ihren Kopf mit einem Taschentuch rollen.

Mischung für das Wachstum von Locken

  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Klettenöl - 30 ml;
  • Äther Zitrone - 4 Tropfen.
  1. Die Basis des Öls muss in Dampf gegossen werden.
  2. Ergänzen Sie das Grundprodukt mit Zitronenether. Die folgenden Aktionen sind identisch mit den vorherigen Aktionen.

Maske für Haare - Rizinusöl und Zitrone

Zitronenöl hat Anwendung gefunden für Haar in einer brillanten Zusammensetzung mit Rizinusöl. Letzteres hat regenerative Eigenschaften, die Fähigkeit, beschädigte Stränge zu behandeln, ihren Verlust zu verhindern und das Wachstum von Haarfollikeln zu aktivieren. Die Kombination dieser beiden Komponenten wirkt sich wohltuend auf die Kopfhaut aus und ist der Feind Nummer 1 bei Schuppen und öliger Seborrhoe.

Mischung zur Behandlung von Schuppen

  • Olivenöl - 25 ml;
  • Rizinusöl - 40 ml;
  • Zitronenether - 7-8 Tropfen.
  1. Die Basisbasis ist mit Rizinusöl zu mischen, um Zitronenether zu tropfen.
  2. Massieren Sie sanft die Kopfhaut.
  3. Reste der Mischung sollten unter den Strängen verteilt werden.
  4. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Film, erwärmen Sie ihn und lassen Sie ihn für ein oder zwei Stunden stehen.
  5. Dann waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt.

Regelmäßige Manipulation ist 3 mal pro Woche für einen Monat wichtig. Wenn das Ergebnis positiv ist, kann das Verfahren nach einer zweimonatigen Pause fortgesetzt werden. Der Zitronenextrakt ist für normales, fettiges und trockenes Haar geeignet. Wie andere Zitrusfrüchte kann es jedoch sofortige negative Auswirkungen auf den Körper in Form von Hautausschlag oder Rötung verursachen. Besonders sollte es als Allergien betrachtet werden.

Ätherisches Zitronenöl für das Haar

Ätherische Öle wurden mehr extrahiert Vor 5 Jahrtausenden. Zur gleichen Zeit ist die medizinische Wirkung der Zitrone sowie die heilende Wirkung ihrer Aromen auf den Menschen seit der Zeit des alten Ägypten bekannt. Die alten Ägypter verwendeten Zitronenöl, um vergiftete Lebensmittel zu neutralisieren und die Typhusepidemie zu verhindern.

Ägyptische Priester benutzten es zur Einbalsamierung, zur Behandlung von nervösen Störungen, Depressionen und Müdigkeitsermüdung. Die Europäer benutzten es zur Vorbeugung von Pest, Malaria, Skorbut, als Gegenmittel gegen Schlangenbisse.

Es wurde verwendet, um Schmerzen bei Arthritis zu lindern, Behandlung von Herzerkrankungen, Beseitigung von Toxinen.

In östlichen Ländern wurde Zitrone verwendet zur Behandlung von Wunden und Vergiftungen. Der große Abu Ali ibn Sina zu Beginn des XI Jahrhunderts behauptete, dass die Zitrone in der Schwangerschaft nützlich ist, empfohlenes ätherisches Zitronenöl mit Gelbsucht und Herzerkrankungen.

Was ist das ätherische Öl der Zitrone?

Zitronenöl ist ein natürlicher Äther, der durch Kaltpressen (Pressen) von Zitronenschalen gewonnen wird.

Allerdings sind die ätherischen Öle von Zitrusfrüchten von höchster Qualität extrahiert manuell, nicht maschinell.

Es ist interessant, dass, um 10 ml Öl zu erhalten, es notwendig sein wird, ungefähr 1 kg Rohmaterial zu komprimieren, und um 1 kg ätherisches Zitronenöl zu erhalten, werden ungefähr 3.000 Früchte (ungefähr 60-70 kg Rohmaterial) benötigt. Erhalten mit diesen einzigartigen Substanzen - fettig, nicht mit Wasser mischen.

Diese Stoffe sammeln sich in verschiedenen Pflanzenteilen an - Blätter, Samen, Früchte, Blumen, Harz, Rinde, Holz.

Zitronenöl ist reichhaltig:

  • Mineralsalze (Phosphor, Silizium, Eisen, Calcium),
  • Säuren organischen Ursprungs (Zitrone und Apfel),
  • Carotin,
  • Pektin-Substanzen,
  • Vitamine (einschließlich, Vit. S).
  • seine Zusammensetzung umfasst: Citral, Linalol, Terpen, Limonen (bis zu 90%) und andere Substanzen.

Zitronenöl bezieht sich auf ätherische Öle der höchsten Note, daher verdunstet es sehr schnell (als Äther, das ist der Grund für seinen Namen) und hat einen reichen Geruch.

Um keine Fälschung zu kaufen, überprüfen Sie das Öl wie folgt: 1 Tropfen ätherisches Öl auf ein weißes Blatt Papier geben und einige Stunden ruhen lassen. Wenn nach dem Trocknen auf dem Papier keine Spur ist, dann ist das ätherische Öl echt, nicht gefälscht.

Wie wirkt Zitronenöl auf die Haare?

Und obwohl früher das ätherische Zitronenöl am häufigsten als tonisches und belebendes Mittel verwendet wurde, wurde vor nicht allzu langer Zeit seine heilende Wirkung auf das Haar bewertet.

In seiner Zusammensetzung eine große Anzahl von Vitaminen und Spurenelementen, hat Zitronenöl eine komplexe heilende Wirkung auf das Haar und stärkt sie, beginnend mit ihrer Basis - von den Wurzeln.

  1. Öl Zitrone stärkt und pflegt Haarfollikel, regt die Durchblutung der Kopfhaut an und fördert dadurch das Haarwachstum, auch durch Vitamin C, darin enthalten. Es ist Vitamin C, das eine wichtige Rolle im Haarwachstum spielt: Es nimmt an der Aufnahme einer Reihe von Nährstoffen durch den Körper teil, die für die normale Entwicklung und Funktion von Haar, Follikel und Kopfhaut notwendig sind. Also das Öl Lemon aktiviert den Prozess des gesunden Haarwachstums.
  2. Ein weiterer Vorteil von Zitronenöl bei der Anwendung auf dem Haar ist seine inhärente Entgiftungseigentum. Dieser Effekt spielt eine wichtige Rolle bei der Entfernung von Verunreinigungen auf der Oberfläche des Kopfes (einschließlich Talg), verstopfen die Poren in der Nähe der Haarfollikel, die lässt das Haar frei atmen. Deshalb kämpft ätherisches Zitronenöl aktiv im häuslichen Bereich Bedingungen mit Haarausfall und Schuppen.
  3. Sehr wichtig ist die Fähigkeit von Zitronenöl um mikroskopische Risse zu heilen, Sie erscheinen als Ergebnis von ungenauen Kämmen und schaffen verschiedene Frisuren.
Eine der Wirkungen von Zitronenöl ist seine adstringierende Wirkung, die hilft, den pH-Wert der Kopfhaut zu stabilisieren.

Spülen

Wenn das Haar stumpf geworden ist und einen gesunden natürlichen Glanz verloren hat, kann Zitronenöl es zurückgeben und seinen Gesamtzustand verbessern.

Spülrezept mit Zitrone:

  • 2 Tropfen Zitronenöl,
  • 3 Tropfen ätherisches Kamillenöl,
  • 1 Esslöffel Essig,
  • 1 Liter Wasser.

Mischen Sie ätherische Öle und Essig, gießen Sie die Mischung in Wasser. Spülen Sie die Haare nach dem Waschen mit einer duftenden Brühe. Nicht abwaschen. Eine Kombination aus Kamille und Zitrone schützt die Kopfhaut.

Nach einer solchen Spülung erhält das Haar, besonders das Licht, einen strahlenden, schönen Farbton (Blondinen haben eine Platinfarbe), wirken gepflegt und schick, sie werden glänzend. Aufgrund der Tatsache, dass Zitronenöl hartes Wasser erweicht, werden die Haare seidig, gehorsam.

Aroma Haarentfernung

Ein paar Tropfen Zitronenöl sollte gleichmäßig über die gesamte Länge des Kamms verteilt werden. Haare müssen gekämmt werden innerhalb von 5 Minuten.

Es ist sehr wichtig, dass der Kamm aus natürlichen Materialien besteht. Mit dieser angenehmen und ziemlich einfachen Prozedur ist es möglich, der Kopfhaut einen Ton zu geben.

Aroma-Verbreitung hilft, das Haar zu stärken, ein zartes angenehmes Aroma hinterlassend. Es kann die erste Phase einer Ganzkörpermassage sein.

Kopfmassage

An sich ist eine Kopfmassage sehr nützlich. In Kombination mit ätherischen Ölen wird die Wirkung der Massage gesteigert.

Massage mit ätherischen Ölen der Zitrone können Sie loswerden übermäßiger Fettgehalt der Haare auf der einen Seite und weiter übermäßige Trockenheit, Juckreiz, Unwohlsein und Schuppen verursachen, auf der anderen Seite. Es ermöglicht Ihnen, die Sekretion von Talg im Kopf auszugleichen.

Rezept für Massage-Mischung:

  • Mehrere Esslöffel des Basisöls (Argan, Castor, Klette oder Olive);
  • 5-8 Tropfen Zitronenöl für das Haar;
  • das Grundöl wird ein wenig vorgewärmt, danach wird das ätherische Öl gründlich darin gelöst;
  • saubere Fingerpolster werden in die vorbereitete Mischung getaucht und eine Kopfmassage durchgeführt;
  • alle 2-3 Minuten werden die Finger wieder in die Ölmischung eingetaucht.
Sie können auch eine Mischung aus ätherischen Ölen (Zitrone, Teebaum, Rosmarin, Lavendel) vorbereiten, für die Kopfmassage anwenden, wirksam gegen Schuppen.

Masken zum Aufhellen von Haaren

Lightening Haare mit einer Zitrone ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, dieses Öl für kosmetische Zwecke zu verwenden.

Um eine Maske aus Zitruskrusten und Ingwer zu machen (für etwa einen Tag), fügen Sie saure Sahne hinzu (150 ml) und Zitronenöl (8-10 Tropfen).

Das Haar ist unter einem Film versteckt, mit einem Handtuch abdecken, halten Sie die Maske für mindestens eine Stunde. Es ist ratsam, dass die Maske nicht die gesamte Infusion verwendet: Ihre Reste sollten nach dem Eingriff gespült werden.

Wenn Sie diese Maske oft machen, werden Ihre Haare deutlich heller und haben einen angenehmen goldenen Farbton.

Masken für Haare mit Zitronenöl

Zerbrechlichkeit der Haare, ihre Stumpfheit stören viele moderne Frauen. Hier sind nur ein paar der Masken Rezepte:

  • Bereite eine Maske für Haare vor, Stärkung der Haarwurzeln, Steigerung ihres Wachstums, Beseitigung von Schuppen: 2 EL. l. Rizinusöl, 1 EL. l. Mandelöle werden gemischt, dann 3-4 Tropfen Zitronenöl hinzugefügt. Es wird in einem Wasserbad erhitzt und in die Haarwurzeln gerieben; eine Plastiktüte wird darauf gelegt, dann ein Frotteetuch. Nach 15 Minuten wird der Kopf gründlich gewaschen.
  • Mischen Sie ein paar Tropfen Zitronenöl mit Oliven, Fingerspitzen massieren die Kopfhaut. Wickeln Sie den Kopf 30 Minuten oder länger mit einem feuchten Tuch ein. Haare mit Shampoo-Conditioner abspülen. Es kann notwendig sein, sie mehrere Male gründlich zu waschen. Führen Sie das Verfahren 2-3 mal pro Woche durch.
  • Haare machen stark und glänzend Die folgende Maske hilft: Klette Öl oder Rizinusöl (2 EL), 1 EL mischen. Pflanzenölbasis (Olive oder Mandel) und 2 Tropfen Zitronenöl. Dann wird die Mischung erhitzt (vorzugsweise in einem Wasserbad), damit die Maske angenehm warm ist, auf das Haar und die Kopfhaut auftragen. Bedecken Sie die Haare mit Polyethylen oder einem Film, dann für Wärme - mit einem Handtuch. Nach 20-40 Minuten werden die Haare mit Shampoo gewaschen. Es ist ratsam, diese Maske mindestens zweimal pro Woche zu tragen.
  • Für die Haare, anfällig für Fett, Es wird empfohlen, eine Maske auf der Basis von Eigelb vorzubereiten. Um dies zu tun, schlagen Sie vorsichtig ein oder mehrere Eigelb (abhängig von der Länge der Haare). In die resultierende Masse 3-4 Tropfen Zitronenöl, ein paar Tropfen Wacholderöl und Bergamotteöl geben. Die Zutaten werden vor dem Auftragen auf das Haar gründlich gemischt.
  • Trockenes, gefärbtes Haarkann mit einer Maske auf Klettenölbasis revitalisiert werden. Zu 4 EL. l. von der Basis warmes Öl fügen Sie 3 Tropfen Zitronenöl, sowie ein paar Tropfen Ylang-Ylang und Kamille-Öl.
  • Für empfindliche Kopfhaut und trockenes Haar Kletteöl wird durch Mandelöl ersetzt und 2 Tropfen Zitronenöl und 2 Tropfen ätherisches Teebaumöl werden hinzugefügt. Diese Maske wird auch zur Beseitigung von Schuppen verwendet.
  • Wann? empfindliche Kopfhaut und fettiges Haar 2 Tropfen Zitronenöl und 2 Tropfen Eukalyptusöl werden zu 2 Eigelb gegeben.
Die Häufigkeit der Anwendung von Masken mit ätherischem Zitronenöl hängt von der Notwendigkeit ab und kann 1 bis 3 mal pro Woche sein. Nach 1,5 bis 2 Monaten mit den Masken müssen Sie eine Pause machen.

Das ätherische Öl der Zitrone für das Haar, das die verschiedensten nützlichen Qualitäten besitzt, ermöglicht, die gewünschte Wirkung mit Leichtigkeit, sogar zuhause zu erreichen.

Maske für Schuppen

Ein wirksames Mittel zur Stärkung der Haarwurzeln und Beseitigung von Schuppen ist die folgende Maske:

  • 2 EL. l. Rizinusöl,
  • 1 EL. Mandel und 3 Tropfen Zitronen- und Eukalyptusöl.

Wickeln Sie mit Polyethylen, dann mit einem Handtuch. Halten Sie für 15-20 Minuten, dann mit Shampoo abwaschen. Wiederholen Sie es mindestens zweimal pro Woche.

Ätherisches Zitronenöl für Haare - Es hilft von allem!

Das ätherische Öl einer Zitrone für das Haar ist seit Tausenden von Jahren für seine wundersamen Eigenschaften bekannt. Unter Naturkosmetika für die Haarpflege gilt es als eines der effektivsten. Im Folgenden finden Sie einige wirksame Rezepte mit ätherischen Zitronenöl für die Haare, lernen, wie man es besser verwenden, um das Haar aufzuhellen und in welchem ​​Verhältnis es zum Shampoo hinzugefügt werden kann.

Inhalt:

Eigenschaften und Verwendung von ätherischen Zitronenöl für das Haar

Das ätherische Öl der Zitrone für das Haar besitzt das ganze Spektrum der nützlichen Eigenschaften:

  • aktiviert den Stoffwechsel, die Haarfollikel erhalten mehr Nährstoffe, werden stärker und stärker.
  • reguliert die Arbeit der Talgdrüsen, fettiges Haar hält die Sauberkeit länger.
  • fördert die Beschleunigung des Haarwuchses aufgrund seiner Zusammensetzung.
  • hellt das Haar auf.
  • fördert die Heilung der Haarstruktur.

Wie Sie sehen können - ätherisches Öl der Zitrone für das Haar wird bei der Lösung verschiedener Probleme helfen, ist die Hauptsache, es richtig anzuwenden. Du kannst damit umgehen:

  • Masken,
  • Spülen,
  • Aromaten,
  • Kopfmassage,
  • gelten für die Haarspitzen,
  • Dem Shampoo hinzufügen.

Ätherisches Öl aus Zitronenhaar für Shampoo wird unmittelbar vor der Verwendung in jeder Portion hinzugefügt. Nur 5 Tropfen sind genug. Die Wirkung eines solchen Verfahrens wird im wahrsten Sinne des Wortes sofort spürbar, das Haar erhält mehr Nährstoffe, es wird stark und glänzend.

Ätherisches Zitronenöl für Haarmasken

Masken mit ätherischem Zitronenöl helfen bei der Lösung vieler Probleme. Wählen Sie eine Maske, die für Ihr Haar geeignet ist, und verwenden Sie es mit Vergnügen. Im Folgenden finden Sie Rezepte von natürlichen Masken mit ätherischem Zitronenöl für

  • Stärkung (geeignet für alle Arten von Haaren),
  • trockenes und strapaziertes Haar,
  • für fettiges Haar,
  • gegen Verlust,
  • für Wachstum,
  • von Schuppen.

Um das Ergebnis zu erzielen, müssen Sie Masken regelmäßig verwenden. Restaurative Masken werden alle 1-2 Wochen aufgetragen. Um das Wachstum zu beschleunigen, glänzen und pflegen Sie die Wirkung (Glanz, Anti-Schuppen, Trockenheit, etc.) - 1 Mal pro Woche. Zur intensiven Kräftigung und Behandlung - vor jedem Kopfwaschen.

Der Verlauf einer Maske sollte 7-10 Prozeduren nicht überschreiten. Nach dem Auftragen der Masken ist eine Pause von 2-3 Wochen notwendig. Dann kann der Kurs wiederholt werden.

Allgemeine Stärkungsmaske mit ätherischem Zitronenöl für alle Haartypen

Wenn es dringend notwendig ist, das Haar zu kräftigen, nähert sich diese Maske oder passt so gut wie möglich. Vor allem wegen der Verfügbarkeit von Zutaten und Benutzerfreundlichkeit. Olivenöl kann heute in jeder Küche gefunden werden, Zitrone ätherisches Öl kann in jeder Apotheke gefunden werden (oder gewöhnliche Zitronensaft, 1/3 TL für eine Portion Maske). Also, die Zusammensetzung:

  • 1-2 EL. Olivenöl
  • 7 Tropfen Zitronenöl

Öle werden gut gemischt, wir setzen zuerst auf die Wurzeln und gut eingerieben-massiert, und dann über die gesamte Länge verteilt. Wir halten die Maske für 30-60 Minuten und waschen sie dann auf die übliche Weise ab.

Olivenöl hat wundersame Eigenschaften für das Haar, was es zu einem natürlichen Heilmittel Nummer 1 in den Ländern des Mittelmeerraumes gemacht hat. Eine Maske mit Olivenöl macht das Haar gesund und schön. Eine reichhaltige Zusammensetzung von Olivenöl wird helfen, das Haar mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien zu sättigen.

Stärkung der Maske für trockenes und strapaziertes Haar

Trockenes und strapaziertes Haar erfordert spezielle Pflege und spezielle Mittel zur Befeuchtung und Wiederherstellung der Struktur. Um die Wirkung von ätherischem Zitronenöl auf trockenes Haar zu verbessern, ist Rizinusöl geeignet. Es hilft auch, das Problem der trockenen Kopfhaut und der gespaltenen Enden zu lösen.

  • 2 EL. l. Rizinusöl,
  • 1 EL. l. Mandelöl,
  • 7 Tropfen Zitronenöl

Rizinusöl muss in einem Wasserbad auf etwa 40 Grad erhitzt werden, dann fügen Sie das ätherische Öl der Zitrone hinzu. Die Mischung wird zuerst auf die Wurzeln aufgetragen und dann über die gesamte Länge verteilt. Bei geteilten Enden ist es großzügig, Öl aufzutragen. Halten Sie die Maske mit Rizinusöl für etwa 40 Minuten, wonach die Zusammensetzung in der üblichen Weise abgewaschen wird.

!Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Ihren Kopf mehrmals spülen müssen, normalerweise 2 oder 3. Das Rizinusöl vollständig abwaschen.

!Beachten Sie, dass Rizinusöl Allergien auslösen kann und das Öl vor der Verwendung getestet werden muss. Ein paar Tropfen der Zusammensetzung werden auf den empfindlichen Hautbereich aufgetragen und innerhalb von 20-30 Minuten schätzen wir das Ergebnis. Wenn Juckreiz, Brennen oder andere unangenehme Symptome nicht auftreten, kann das Öl sicher verwendet werden.

Maske für fettiges Haar mit ätherischem Zitronenöl

Für fettiges Haar sind Öle mit der geringsten Textur echt, zum Beispiel Trauben- oder Aprikosenkernöl, Macadamiaöl, Kokosnussöl oder Mandelöl. Ätherisches Zitronenöl für die Haare hilft, die Arbeit der Talgdrüsen zu normalisieren, als Ergebnis der Verwendung einer solchen Maske wird Ihr Haar in der Lage sein, seine Reinheit länger zu halten. Nach dem Auftragen dieser Maske normalisiert sich die Arbeit der Talgdrüsen, die Haare sind weniger schmutzig und ohne Masken.

  • 1 EL. Traubenkernöl
  • 1 EL. Macadamia-Öle
  • 10-15 Tropfen ätherisches Zitronenöl

Alle Öle werden gemischt und aufgetragen, danach muss der Kopf unbedingt mit einer Duschhaube und einem Handtuch isoliert werden. Die Maske dauert 30-40 Minuten. Dann wird es auf die übliche Weise abgewaschen.

Maske für Glanz der Haare

Zur Verbesserung, Stärkung, Glanz und Wiederherstellung der Struktur der Haare wird folgendes Rezept funktionieren:

  • 1 EL. Avocadoöl
  • 1 EL. Kokosnussöl
  • 5 Tropfen Zitronenöl

Die Zusammensetzung wird über die gesamte Länge auf das Haar aufgetragen. Achten Sie besonders auf die Tipps. Die Maske hält bis zu 60 Minuten und wird dann auf die übliche Weise abgewaschen. Dieses Rezept ist für alle Haartypen geeignet.

Maske gegen Haarausfall mit ätherischem Zitronenöl

Das ätherische Zitronenöl für das Haar hilft, den Blutfluss zu stimulieren und die Ernährung der Wurzeln und Haare auf der ganzen Länge zu stärken. Castor und Klette Grundöle helfen auch gegen Haarausfall. Sie können Kokosnuss und Leinsamenöl verwenden. Sie haben einen reichhaltigen Komplex an nützlichen Säuren und Vitaminen, die für die Gesundheit und Schönheit Ihrer Haare wichtig sind.

  • 1 EL. Rizinusöl,
  • 1 EL. klettenöl,
  • 1 Hühnerdotter,
  • 10 Tropfen ätherisches Zitronenöl

Die Maske wird wie gewohnt aufgetragen und abgewaschen. Sie dauert ca. 40 Minuten. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass wenn Sie nach mehreren Behandlungen keine Verbesserung bemerkt haben, Sie einen Arzt aufsuchen müssen. Dieses Rezept wird dazu beitragen, Haarausfall durch Stress, Müdigkeit, Vitaminmangel zu stoppen.

Maske für das Haarwachstum

Um das Haarwachstum zu beschleunigen, müssen Sie ihnen alle notwendigen Elemente (Welche Vitamine benötigt man für das Haar - >>) Folgende Zutaten werden für die Maske benötigt:

  • 1 EL. Kokosnussöl,
  • 1 EL. Leinsamenöl,
  • 1 EL. Macadamia-Öle oder Traubenkerne,
  • 1/2 Teelöffel Vitamin A,
  • 1/2 Teelöffel Vitamin E,
  • 7 Tropfen Zitronenöl

Die Maske wird zuerst auf die Wurzeln aufgetragen und dann über die gesamte Haarlänge verteilt, ohne die Spitzen zu vergessen. Achten Sie darauf, eine Duschhaube und ein Handtuch anzuziehen. Die Maske dauert zwischen 45 und 60 Minuten und wird mit normalem Shampoo abgewaschen. Mit einer solchen Zusammensetzung können Sie einmal pro Woche schön gepflegtes Haar wachsen lassen. Das Haarwachstum mit normalen Vitaminen wird deutlich beschleunigt.

Diese Maske ist nützlich für diejenigen, die Haar sehr langsam wachsen lassen.

Maske gegen Schuppen mit ätherischem Zitronenöl

Zitrone hat auch eine antiseptische Wirkung. Ätherisches Zitronenöl hilft bei Schuppen, Trockenheit und Mikroben. Und helfen Sie der Haut, ihren Schutz wiederherzustellen. Um ätherisches Öl von Zitronenöl eines Teebaums zu helfen nähert sich. Es ist eines der besten Antiseptika unter natürlichen Heilmittel bekannt. Für die Basis wird am besten Rizinusöl verwendet, das auch eines der besten Schutzmittel ist, außerdem wird es die Haut perfekt befeuchten.

  • 2 Esslöffel Rizinusöl,
  • 1 EL. klettenöl,
  • 7 Tropfen Zitronenöl,
  • 7 Tropfen ätherisches Öl des Teebaums

Alle Zutaten werden gemischt und mit Massagebewegungen auf die Haarwurzeln aufgetragen. 30-45 Minuten einwirken lassen, dann 2-3 mal mit normalem Shampoo abwaschen. Schuppen können von verschiedenen Arten sein, diese Maske wird von den meisten von ihnen helfen. Bewerben Sie sich 1-2 mal pro Woche, innerhalb von 1-2 Monaten. Dann machen Sie eine Pause und bewerten Sie das Ergebnis.

Ätherisches Öl der Zitrone für das Aufhellen des Haares

Lemon ätherisches Öl hellt das Haar effizient auf. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Haare mit ätherischen Zitronenöl zu erleichtern. Die einfachste von ihnen ist Butter 3-5 Tropfen in jedem Shampoo oder Balsam Teil hinzuzufügen. Die zweite Möglichkeit ist, Haarmasken mit Zitronenöl zu machen. Es ist wichtig, gleichzeitig mehrere Regeln zu beachten, um das Haar nicht zu beschädigen:

  • Tragen Sie keine Masken und Öl auf, bevor Sie die Sonne und die Sonne verlassen
  • Bewahre die Maske nicht länger als 40 Minuten auf

Also, zum Aufhellen von Haaren, können Sie folgende Zusammensetzung verwenden:

  • 2 Esslöffel süßes Mandelöl,
  • 10-15 Tropfen ätherisches Zitronenöl

Die Öle gut mischen und auf Strähnen auftragen, die geklärt werden müssen, 30 Minuten einwirken lassen. Die Maske wird auf die übliche Weise abgewaschen.

Sie können auch eine Haarspülung mit ätherischem Zitronenöl machen. Dazu lösen sich 10-15 Tropfen ätherisches Öl in 1 Liter Kamillenbrühe. Diese Verbindung spült den Kopf nach dem Waschen.

Es gibt einen extremen Weg, um Haare mit ätherischen Zitronenöl aufzuhellen. An einem sonnigen Sommertag wird ätherisches Öl oder Zitronensaft mit Wasser im Verhältnis von 5 Tropfen auf 3 Esslöffel verdünnt. oder 1/3 bzw. auf ausgewählte Stränge angewendet. Danach müssen Sie 20 Minuten in der Sonne verbringen. Die Methode ist extrem, da das Haar stark ausgebrannt ist, wird die Struktur der Haare eindeutig beschädigt. Nach solch einem Extrem muss man lange Masken ohne ätherische Öle restaurieren. Aber der Effekt wird der hellste der vorgeschlagenen Mittel sein. Welche Art von Beleuchtung zu wählen, liegt an Ihnen.

Ätherisches Zitronenöl für Haare ist eines der besten natürlichen Haarpflegeprodukte. Pflegen Sie Ihre Schönheit mit Naturkosmetik!