Eigenschaften der Anwendung von Brennnesselöl in der Kosmetik für die Haardichte und Hautregeneration

Die Verwendung von Nessel zur Pflege von Haut und Haar ist seit den vergangenen Jahrhunderten bekannt. Alles, weil es eine gewöhnliche und erschwingliche, unprätentiöse Pflanze ist.

Nicht jeder weiß jedoch, dass es der Brennnesseltrank ist, der das Leben eines Menschen entscheidend verbessern kann, bestimmte Krankheiten heilen oder sich einfach positiv auf Haut, Haare und innere Organe auswirken kann.

Woraus besteht Brennnesselöl?


Aufgrund ihrer Zusammensetzung werden Brennnesseln sowohl in der Volksmedizin als auch in der traditionellen Medizin und in der Kosmetologie verwendet.

Die Hauptbestandteile sind Ascorbin- und Pantothensäuren, die für ihre antiviralen und schützenden Eigenschaften für unsere Gesundheit bekannt sind. Und Nesseln sind reich an Vitaminen, Fetten, Proteinen, Kohlenhydraten und Wasser. Und auch Faser und eine große Anzahl von Makro- und Mikroelementen (Eisen, Kupfer, Bor).

Eine interessante Tatsache: in der Brennnessel Zusammensetzung von Vitamin C mehr als in Zitrone, so in der Antike für Erkältungen verwendet Infusion von Brennnesseln, und die Patienten schnell schnell zu erholen.

Eigenschaften eines Naturproduktes für den gesamten Organismus

Brennnesselöl hat eine breite Palette von Wirkungen auf alle Systeme menschlicher Organe. Wenn Sie es richtig verwenden, können Sie Folgendes feststellen:

  • Brennnessel erhöht die Immunität, verbessert das Blut, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und hält eine ausreichende Menge an Sauerstoff darin.
  • In seiner Zusammensetzung enthält Brennnessel Pigment Chlorophyll, das in Kombination mit Sekretin in den menschlichen Darm eindringt und dabei hilft, Giftstoffe loszuwerden und Nahrung schnell zu verdauen. Dies ist sehr wichtig bei Diabetes mellitus.
  • Brennnessel wirkt wohltuend auf das Herz-Kreislauf-System, reinigt das Blut und verbessert die Arbeit von Herz und Blutgefäßen.
  • Die Pflanze hat eine gute Wirkung auf das Fortpflanzungssystem. Es ist Teil vieler Medikamente, die helfen, die weibliche Mikroflora wiederherzustellen und in einem guten Zustand zu erhalten.
  • Seit der Antike ist Brennnessel für Störungen des Muskel-Skelett-und Muskelapparat bekannt. Die Menschen nach einem anstrengenden Tag in der Sauna benutzten Brennesselbesen und Abkochungen, die den Muskeltonus lockerten, sie entspannten und den Schmerz linderten.
  • Die Pflanze ist auch wirksam bei Arthritis, Radikulitis oder periodischen Schmerzen in der Wirbelsäule oder den Beinen.
  • Tee aus der Brennnessel hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, ist wirksam bei Bronchitis oder Sinusitis und sogar bei Lungenentzündung und Gastritis.
  • In der Kosmetik ist Brennnesselöl bekannt als ein wunderbares Mittel, um den Zustand der Haare und der Gesichtshaut zu verbessern.

Rezepte auf Basis von grünen Ölpflanzen zur Haarpflege


Die Verwendung von Öl für die Haare verbessert die Durchblutung, beschleunigt das Wachstum und verbessert ihre Struktur. Brennnessel ist für seine ernährungsphysiologische Wirkung bekannt, die follikelfördernde Substanzen anreichert, die Kopfhaut heilt und Schuppen lindert.

Es gibt eine große Anzahl von Masken, die sehr einfach zu erstellen und ziemlich effektiv sind:

  • Für Glanz und gesundes Haar, Brennnesselöl auf die gesamte Länge der Haare auftragen, eine Plastiktüte über den Kopf legen und in ein warmes Handtuch wickeln. Nach einer Stunde abwaschen. Als nächstes sollten Sie Ihren Kopf mit Shampoo spülen und den Vorgang einmal pro Woche wiederholen.
  • Für schnelles Haarwachstum müssen Sie das Öl in Kombination mit einer Prise Salz in den Haarwurzeln einmassieren. Die Haare werden 15 Minuten lang massiert. Danach mit Shampoo abwaschen.
  • Eine Mischung aus Honig und Öl (1: 1) wird in einem Wasserbad erhitzt. Dann müssen Sie Vitamin B1 oder B6 und Eigelb hinzufügen. Auf das Haar auftragen und nach 40 Minuten abspülen.

Rezepte haben keine klare Formel, der Anteil der Inhaltsstoffe hängt von der Länge und dem Zustand der Haare ab.

Methode zur Entfernung von unerwünschten Haaren

Für die Haarentfernung werden nicht wie im vorherigen Fall Blätter, sondern Brennnesseln verwendet. Von ihnen stammt das Öl. Samen haben eine Wirkung auf den Haarfollikel und die Blätter - auf die Struktur der Haare. Nessel verlangsamt das Haarwachstum und stoppt es dann vollständig.

  • Sicherheit der Verwendung. Brennnessel ist eine harmlose Pflanze, die keine Giftstoffe und Gifte enthält.
  • Diese Pflanze kann überall gefunden werden. Es ist absolut zugänglich.
  • Einfache Zubereitung. Sie können das Öl selbst zubereiten oder einfach im Laden kaufen.

Brennnesselöl von unerwünschten Haaren sollte innerhalb von zwei Monaten verwendet werden. Wenden Sie es zweimal täglich auf den gewünschten Bereich an, und nur bei regelmäßiger Anwendung können Sie das Ergebnis sehen.

Es ist fast hypoallergen, also wird es Ihrer Gesundheit keinen Schaden zufügen.

Wie wirkt Brennnesselöl auf das Gesicht?


Die Verwendung von Brennnesselöl ist schwer zu überschätzen, da es eine große Menge an Vitaminen und Nährstoffen enthält, nämlich:

  • Vitamin A verjüngt perfekt und hält den Zustand der Haut in einem guten Zustand.
  • Vitamin C hält die Haut straff und unterstützt ihre Elastizität.
  • Vitamin K beugt entzündlichen Prozessen vor und behandelt diese, falls vorhanden.
  • Kalium befeuchtet das Gesicht und nährt es auf zellulärer Ebene.

Dieses Öl ist für alle Hauttypen geeignet, auch für trockene, weil es in seiner Zusammensetzung feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthält. Und dennoch kann es für feine Falten verwendet werden. Es glättet die Gesichtshaut und verleiht ihr ein strafferes Aussehen.

Wichtig: Brennnessel in seiner Zusammensetzung enthält Ameisensäure, die ein bestimmter "Aggressor" ist, so dass die Maske nicht mehr als 7-10 Minuten gehalten werden sollte.

Nesselöl verträgt sich perfekt mit Ausschlägen auf der Haut, besonders bei Akne. Dazu wird das Öl mit Punkten auf die Akne-Stellen aufgetragen. Nach ein paar Prozeduren können Sie ein gutes Ergebnis sehen.

Brennnesselöl ist auch bekannt als Teil vieler Masken, Cremes und Lotionen. Eine dieser Lotionen kann von Hand zubereitet werden:

5 EL. l. Öl gemischt mit einer Lösung aus Wasser und Wodka (1: 1). 10-12 Tage müssen Sie im Kühlschrank bestehen. Dies ist ein wunderbares Mittel auf Alkoholbasis, dessen Analoga leicht in den Läden gefunden werden können. Wischen Sie ihr Gesicht morgens und abends auf sauber gewaschener Haut ab. Dies dient zur Behandlung oder Vorbeugung von Hautausschlägen und -defekten.

Eine einfache Möglichkeit, Brennnessel Abhilfe zu Hause zu machen

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass die Brennnessel von April bis August in besonders sauberen Gebieten geerntet werden muss. Die beste Option ist außerhalb der Stadt, wo es weniger Staub, Schmutz und Transportemissionen gibt.

Tipp: Am effektivsten ist es, nach dem Regen zu sammeln. Dann wird die Pflanze saftiger, frischer und sauberer, sie braucht kein zusätzliches Waschen. Schneiden Sie die Pflanze, die Sie brauchen nur eine junge, gesunde, ohne Gelbfärbung auf den Blättern, die Länge spielt keine Rolle, auch aus der Farbe der Brennnessel kann ein hervorragendes Öl herauskommen.

Achten Sie darauf, Handschuhe zu tragen, da die Säure in der Pflanze in der Lage ist, Verbrennungen auf der Haut zu verursachen. Bevor Sie mit der Behandlung fortfahren, lassen Sie die Brennnessel für einige Stunden in Ruhe. Dann wird die Säure verschwinden und Sie können sicher weitermachen.

Zuerst müssen Sie die jungen Blätter vom Stamm abschneiden.

Tipp: Wenn die Pflanze jung ist, kann der Stiel mit einem Fleischwolf zerkleinert oder einfach mit den eigenen Händen in ein kleines Messer geschnitten werden. Danach legen Sie die Blätter in das Glas. Stempeln Sie die Pflanze nicht fest, lassen Sie etwas Abstand zwischen den Blättern. Die Bank sollte zu zwei Dritteln besetzt sein.

Als nächstes müssen Sie den verbleibenden Raum mit Öl füllen. Die beste Option ist Olive. Sie können jedoch das übliche raffinierte Öl sicher hinzufügen.

Das Öl muss das Gefäß vollständig füllen, damit weniger Luft dort ankommt. Dann schließe den Deckel fest. Die Bank sollte an einem dunklen kühlen Ort sein, aber nicht im Kühlschrank. Für zwei Wochen ist es sehr wichtig, das Glas für das beste Ergebnis zu schütteln.

Es ist bereit zu prüfen, ob das Öl leicht überprüft werden kann: die Blätter werden transparent und das Öl - braun. Ferner muss das Öl durch dichtes Gaze filtriert und an einem kühlen Ort oder bei Raumtemperatur gelagert werden.

Review der beliebtesten Öle aus der Brennnessel

  1. Thick „Fitokosmetiks» Nettle Öl für die Haare - dicke Konsistenz gelb, angenehmer Geruch (Kräutergeschmack), trotz der Tatsache, dass dieses Öl, Fett Wirkung beobachtet wird. Bemerkenswerte Wirkung nach einer Woche der Verwendung. Das Haar wird glänzend und lebendig. Bewertungen sind nur positiv. Der Preis ist moderat.
  2. Öl "Evalar" mit Brennnessel - Klettenöl mit Brennnesselextrakt verhindert Haarausfall. Die Haarzwiebel wird stärker, das Haar wird dicker und gesünder. Spürbares Haarwachstum nach 2 Wochen.
  3. Oil „Mirrolla“ Brennnessel - Öl in Kombination mit der Brennnessel Klette, entfernt Schuppen, heilt Wunden auf der Kopfhaut, stärkt die Follikel, reduziert Fettigkeit der Haare, beschleunigt das Wachstum und verleiht ihm einen gesunden Glanz.

Nesselöl für die Haare: Nutzen, wann und wie der Gebrauch angezeigt und kontraindiziert ist, wie man es benutzt

Viele mögen Brennnesseln nicht, da sie die Pflanze für aggressiv halten - sie verbrennt Hände und Füße. Deshalb vermeiden sie es. Aber nur wenige Leute wissen, dass Brennnesseln, wenn Sie wissen, wie man es benutzt, ein Wundermittel sind.

Die Pflanze ist nützlich für Gesundheit und Schönheit. Heilende Abkochungen, Tinkturen, Infusionen, Öle auf der Basis einer brennenden Pflanze helfen nicht nur, die schützenden Eigenschaften des Körpers zu verbessern, sondern auch das Haar zu verbessern und zu stärken.

Brennnesselöl für Haare ist besonders nützlich. Es wird die meisten kosmetischen Zusammensetzungen und Pflegemittel für Stränge ersetzen, wenn Sie wissen, wie man es zubereitet und anwendet.

Es ist nicht notwendig, Geld für den Kauf von Shop-Masken, Balsame und andere Zusammensetzungen für die Haarpflege auszugeben. Die Natur gibt uns die nützlichsten Dinge. Sie müssen nur lernen, wie man diese Geschenke benutzt.

Jeder Vertreter der Messe Hälfte weiß, dass es nicht so einfach ist, die Gesundheit der Locken zu halten. Erstens ist es nicht immer möglich, ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken, und zweitens, Frost, brennende Sonne, Wind, Matsch - all dies macht die Schlingen geschwächt und provoziert eine Verschlechterung ihres Zustandes.

Brennnessel ist eines der effektivsten, praktisch kostenlosen Werkzeuge zur Pflege von Locken. Der Gebrauch von Masken auf seiner Grundlage wird die Stränge verbessern, sie verstärken, Glanz geben, mit nützlichen Substanzen sättigen: Vitamine, Makro- und Mikroelemente. Der Zustand der Kopfhaut verbessert sich, Probleme wie Juckreiz und Schuppen verschwinden. Mit bewährten Verbindungen zu Hause müssen keine teuren Medikamente mehr gekauft werden.

Als nützlich

Viele kennen die medizinischen Eigenschaften der Pflanze. Nicht weniger heilend ist das daraus hergestellte Öl. Heute können Sie das Produkt in jeder Apotheke kaufen, und wenn Sie möchten, können Sie es selbst vorbereiten. Dieses Mittel ist eine Ablagerung nützlicher Substanzen.

Es ist mit folgenden Komponenten ausgestattet:

  • Vitamine B9, A, K, B4;
  • Ascorbinsäure;
  • Proteine;
  • Aschensubstanzen;
  • Mineralien: Eisen, Natrium, Kupfer, Fluor, Phosphor, Magnesium;
  • organische Säuren;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Carotin.

Es ist die reiche Zusammensetzung, die den Verbindungen für die Pflege von Strängen eine Masse nützlicher Eigenschaften verleiht. Aufgrund des Gehalts an organischen Säuren im Öl trägt die Verwendung der Zusammensetzung zur Normalisierung von Stoffwechselprozessen in den Haarfollikeln bei. Flavonoide helfen bei der Stärkung der Zwiebeln, sowie bei der Bekämpfung von Haarausfall. Dank der Anwesenheit von Tanninen im Öl helfen die Masken die Dermis des Kopfes zu beruhigen und sorgen für Geschmeidigkeit und Elastizität der Locken.

Darüber hinaus trägt die Verwendung von Formulierungen zur Verbesserung des Haarzustandes dazu bei:

  • Fütterung auf Haarzwiebeln;
  • anregendes Haarwachstum;
  • Wiederherstellung der Struktur der Locken;
  • Normalisierung der Dermis des Kopfes;
  • Aktivierung der Blutzirkulation;
  • Bekämpfung von Haarausfall;
  • Beseitigung von Schuppen;
  • Verhinderung des Ergrauens;
  • Heilung und Stärkung der Stränge.

Zusammensetzungen auf Nesselbasis können von Mädchen mit sowohl trockenen als auch fettigen Haartypen verwendet werden. Dank der Verwendung von Masken wird die Heilung der Stränge von den Wurzeln bis zu den Spitzen durchgeführt.

Die Wirkung nach Anwendung der Verbindungen auf Nesselölbasis wird nach zwei bis drei Wochen sichtbar.

In welchen Fällen wird es angezeigt und kontraindiziert?

Brennnessel und seine Verbindungen haben einzigartige Eigenschaften. Sie sind in der Lage, eine große Anzahl von Curl-Problemen zu bewältigen. Seine Verwendung ist wirksam im Kampf gegen Schuppen, Verlust, brüchiges Haar, Hautprobleme, Ekzeme, Dermatitis, erhöhte Trockenheit. Das Mittel wird auch für das schönere Geschlecht mit dünnen, dünnen, leblosen Locken empfohlen, und auch schwach und schwach.

Bei regelmäßiger Anwendung von Masken dauert das Ergebnis nicht lange. Shevelura wird deutlich gestärkt, wird gesund. Locken werden gehorsam, sanft und weich, und Probleme, die zuvor global schienen, werden verschwinden. Wie jedes andere Medikament hat die Komponente auch Kontraindikationen.

Es wird nicht empfohlen, Brennnessel, Öl aus Pflanzen, Abkochungen und Infusionen während der Schwangerschaft zu verwenden, sowie Menschen, die leiden:

  • kleine Geschwüre, Wunden und Abszesse (am Kopf);
  • erhöhte Blutkoagulabilität;
  • Vorhandensein von offenen Wunden, Schnitte;
  • individuelle Intoleranz;
  • Niereninsuffizienz.

Wie man sich bewirbt

Home-Formulierungen sind einfach zu bedienen. Das Öl kann in seiner reinen Form, gemischt mit anderen Ölen, sowie anderen Komponenten verwendet werden. Es kann Shampoos hinzugefügt werden, und auch Masken oder Wraps angewendet werden. Es ist ein ausgezeichneter Helfer im Umgang mit verschiedenen Problemen von Locken und Kopfhaut. Geeignet für jede Art von Strang.

Apotheke oder eigene Produktion

Sie können die Komponente in jeder Apotheke oder Online-Shop kaufen. Die durchschnittlichen Kosten betragen 120 Rubel. Ein solches Produkt ist bereits gebrauchsfertig. Aber wenn Sie ein natürliches Heilmittel verwenden möchten, ist es natürlich besser, es selbst zu tun. Es ist einfach vorbereitet.

  1. Zuerst müssen Sie Rohstoffe sammeln. Es ist wünschenswert, dass die Blättchen jung sind, ohne Triebe und trockenes Laub. Sammeln Sie Rohstoffe vorzugsweise am Morgen. Ebenso wichtig ist es, dass sich die Pflanze an einem ökologisch sauberen Ort sammelt - es sollten keine Wege und Industriebetriebe in der Nähe sein.
  2. Gesammeltes Laub sollte gewaschen werden, dann mit einem Fleischwolf oder Mixer zu mahlen. Weiter wird die zerkleinerte Pflanze in das Glas gegossen und mit Olivenöl gegossen. Der Behälter sollte zu 2/3 mit Rohstoffen gefüllt sein, und das Öl wird in den Hals gegossen. Wenn Sie kein Olivenöl zur Hand haben, können Sie es durch Sonnenblumenöl ersetzen. Aber in diesem Fall sollten Sie sich darauf einstellen, dass der Effekt etwas kleiner wird.
  3. Als nächstes wird der Behälter geschlossen und dann für einen halben Monat an einem dunklen, kühlen Ort gereinigt. Von Zeit zu Zeit muss die Zusammensetzung geschüttelt werden. Die Bereitschaft des Öls wird durch das Verdunkeln der Flüssigkeit angezeigt. Nach der Perkolation wird die Ölflüssigkeit in Flaschen gegossen, die an einem abgedunkelten, kühlen Ort gelagert werden.

Selbstgemachte Butter ist am nützlichsten. Erstens wird es Vertrauen in seine Qualität, Nützlichkeit und Effizienz geben. Und zweitens - ein solches Produkt ist frei von Fremdstoffen, es wird nicht verdünnt.

Brennnesselöl: wie man verwendet, Rezepte bedeutet, Bewertungen

Rezepturen von kosmetischen Zusammensetzungen mit Nesseln zur Pflege von Locken existieren sehr. Dies sind Abkochungen, Masken und Infusionen. Brennnesselöl - ein idealer Helfer im Kampf gegen verschiedene Probleme von Locken oder Kopfhaut.

Regelmäßige Verwendung des Produkts zu Hause, besonders wenn es von Hand vorbereitet wird - der beste Weg, Strähnen weich, elastisch, gehorsam und vor allem gesund zu machen.

Um das Auftreten von unvorhersehbaren Folgen zu vermeiden, ist es notwendig, vor der Verwendung von Brennnesselöl einen kleinen Test durchzuführen. Du solltest einen Tropfen Öl auf die Haut hinter deinem Ohr geben und dann ein paar Minuten warten. Wenn es keine Reaktion gibt - Rötung, Juckreiz, Brennen, Ausschlag, kann die Zusammensetzung verwendet werden.

Zur Haarreinigung

Um die Locken zu reinigen. Das Hinzufügen von Öl zu dem Shampoo wird dazu beitragen, die Strähnen extra glänzen zu lassen, sie gesünder zu machen und Fett zu minimieren. Es ist notwendig, eine einzelne Portion Shampoo mit dieser Komponente zu kombinieren - eine kleine Menge, um den Kopf zu waschen. Der Effekt ist nach dem ersten Waschen des Kopfes sichtbar.

Für die Ernährung der Haare

Wenn Sie Öl zu einer fertigen Maske oder Balsam hinzufügen, hilft es, die Wirkung der Zusammensetzung zu stärken, die Haarfollikel zu bilden. Der Zustand der Haare verbessert sich, die Strähnen werden weich und gehorsam. Sie müssen nur im gleichen Verhältnis Balsam mit Öl kombinieren, Locken auftragen und die Masse über ihre gesamte Länge verteilen. Das Verfahren wird nach dem Waschen der Haare durchgeführt. Nach fünf Minuten nach der Anwendung mit warmem Wasser abwaschen.

Für trockenes und stumpfes Haar

Die Verwendung von Öl in reiner Form ist besonders nützlich für Frauen mit übertrockneten, matten Strähnen und auch nach dem Färben von Locken und Locken. Ungefähr eine Stunde vor der vermeintlichen Kopfwäsche ist es notwendig, das Haar mit einer kleinen Menge öliger Flüssigkeit zu behandeln. Dann müssen Sie eine Duschhaube aufsetzen, um Ihren Kopf mit einem Handtuch zu wärmen. Eine Stunde später sollte der Kopf auf die übliche Weise gewaschen werden.

Zur Stärkung und gegen Haarausfall

Mit solch einem Problem wie Haarausfall wird eine solche Zusammensetzung helfen. Das gleiche Werkzeug hilft, die Stränge zu verbessern und zu stärken. Es ist notwendig, das Brennnesselöl in Höhe von einem Esslöffel mit Meersalz zu mischen - eine Prise. Die Zusammensetzung wird mit sanften Massagebewegungen auf die Kopfhaut aufgetragen und anschließend in die Wurzeln gerieben. Nach einer Viertelstunde wird der Kopf auf die übliche Weise gewaschen.

Nährende Maske

Es ist notwendig, Brennnesselöl - ein Esslöffel mit fein gehackten Minze - mit der gleichen Menge, Joghurt, Joghurt oder Kefir - ein halbes Glas zu kombinieren. Die Zusammensetzung wird auf Locken aufgetragen, wonach sie über ihre gesamte Länge verteilt wird. Dann müssen Sie die Haare mit Lebensmittelfolie einwickeln und erwärmen. Eine halbe Stunde später wird die Zusammensetzung in der üblichen Weise abgewaschen und gewaschen.

Maske mit Henna und Brennnesselöl

Zunächst müssen Sie farbloses Henna in der Menge von drei Teelöffel leicht abgekochtes Wasser einschenken und gut umrühren. Nach dem Kauf einer Masse von matschiger Konsistenz, muss es mit dem Öl der brennenden Pflanze und einem vorgepeitschten Eigelb vermischt werden. Die Mischung wird auf leicht feuchtes, angefeuchtetes Haar aufgetragen und dann über ihre Länge verteilt. Dann müssen Sie eine Duschhaube aufsetzen. Nach 20 Minuten den Kopf mit Shampoo waschen.

Vitamin-Maske

Es ist notwendig, im gleichen Verhältnis Brennnesselextrakt mit natürlichem flüssigem Honig zu vermischen. Die Masse wird ein wenig erhitzt, wonach sie mit Eigelb, einer Kapsel B6 und B1 gemischt wird. Nachdem Sie die Masse auf die Locken aufgetragen haben, müssen Sie die Duschhaube aufsetzen und erwärmen. Nach einer halben Stunde müssen Sie Ihre Haare waschen.

Nettles sind kein Unkraut, wie viele glauben. Wenn Sie wissen, wie man die Pflanze und die Mittel verwendet, können Sie nicht nur die Immunität erhöhen und sogar verschiedene Krankheiten behandeln, sondern auch den Zustand der Ringellocken verbessern, das frühe Auftreten von grauem Haar verhindern, Schuppen loswerden und sie verbessern.

Isoliert von ihr Öl - ein Lagerhaus von einer großen Menge von nützlichen Substanzen, die wiederum die vorteilhafteste Wirkung auf Locken haben, machen sie gesund, gehorsam und seidig. Positive Bewertungen von Mädchen sind ein Beweis für die Wirksamkeit von Öl aus Brennnesseln extrahiert.

Bewertungen

Irina, Friseur, 33 Jahre alt. "Ich weiß von der wundersamen Macht der Brennnesseln seit ihrer Kindheit. Meine Großmutter hat immer verschiedene Masken für ihre Haare gemacht, Abkochungen und ihre Haare waren immer perfekt. Ich folgte Omas Beispiel. Bei mir sind die dichten und gesunden Locken und ich bin stolz darauf. Und alles dank dem Brennnesselöl. Ich habe es fast jeden Tag benutzt. Um meine Gesundheit und Gesundheit zu erhalten, bin ich zweimal wöchentlich zufrieden. "

Valentina, Masseur, 41 Jahre alt. "Als ich anfing, die Haare in Bündeln zu verlieren, weiß ich nicht, ob es nicht genug Vitamine gab oder Strähnen wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde, ein Freund von mir sagte mir, ich solle Milben mit Brennnesseln machen. Ich habe nicht abgelehnt und habe es nicht bereuen. Ungefähr einen Monat später bemerkte ich, dass die Haare in einer kleineren Menge ausfielen und dass sie weicher und gehorsamer wurden. Und nach zwei Monaten Öl ist das Problem vollständig verschwunden. Jetzt mache ich Masken rein vorbeugend - ein- oder zweimal pro Woche. Die Locken wurden schick. "

Brennnesselöl: Zubereitung und Verwendung

Nesselöl? Das ist etwas Neues, werden Sie sagen. Was wird nicht aus Nesseln - und Heilbrühen, und therapeutischen Lotionen, und duftenden Suppen und knackigen Salaten und sogar Badbesen getan. Warum Öl? Aber dieses Rezept durch seine Verordnung der Verwendung und Effizienz ist der klassischen Brennnesselbehandlung nicht unterlegen. Kräuterextrakt hilft, Hautkrankheiten zu bewältigen, Schönheit und Jugend zu erhalten, kranke Gelenke zu heilen. Und das Nesselöl kann... ist. Aber nur wenn du weißt, wie man es richtig kocht.

Was ist berühmt über Brennnesselöl?

Selbst diejenigen, die weit von der Volksphytotherapie entfernt sind, kennen die heilenden Eigenschaften der Brennnessel. Erinnern Sie sich noch daran, wie unsere Großmütter darauf bestanden, dass sie, wenn sie im Sommer das Nesseldickicht durchdringen und sich mit kleinen grünen Dornen anzünden, keine Erkältungen im Winter fürchterlich halten? Erinnern Sie sich an die erste Vitaminspringsuppe aus zarten Nesseln und Sauerampfer?

Abkochung von der Verbrennung (so nennen Sie es in den Leuten) rät, ihre Patienten, sogar erfahrene Doktoren zu behandeln, und Kosmetiker werden gedrängt, Haare mit einer Nesselinfusion regelmäßig zu spülen.

Aber Öl aus Samen oder jungen Trieben wird nicht so weit verbreitet. Und es ist sehr beleidigend - Sie können es zu dem niedrigsten Preis kaufen, und wenn Sie es wünschen, ist es einfach, selbst zu kochen. Und die medizinische "Spezialisierung" ist wirklich mächtig - Kosmetologie, Dermatologie und sogar Neurologie. Was nützlich ist für Nesselöl, werden Sie leicht die Gebrauchsanweisung sagen:

  • lindert Schmerzen und beschleunigt die Heilung mit Prellungen;
  • hilft bei Arthrose und Lockerheit im Rücken mit Osteochondrose (mit einer regelmäßigen Massage);
  • heilt Hautdefekte: Dehnungsstreifen, Narben, Verbrennungen;
  • hilft, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, die Immunität zu stärken;
  • Reinigt die Gesichtshaut, kämpft mit jugendlichen Pickeln und chronischer Akne;
  • bringt die Hautelastizität zurück und glättet die ersten Falten;
  • Bäder mit Brennnesselöl lindern Müdigkeit und heilen die Haut;
  • Ölemulsion aus den Nesseltrieben stoppt den Haarausfall und kämpft mit frühem grauem Haar;
  • Er heilt die gespaltenen Enden, kehrt zurück und erleichtert das Stapeln;
  • Brennnesselöl wird verwendet, um Haare (besonders an den Beinen) zu entfernen.

Wie macht man Butter aus Nesseln?

Bevor Sie sich mit der Zubereitung von Brennnesselöl beschäftigen, entscheiden Sie - Sie wollen es persönlich machen oder nur die abgepackten kaufen. Und die üblichen Apotheken und Online-Shops verkaufen Brennnessel-Extrakt für ganz günstige Preise - von 100 Rubel. für 100 ml. Abhängig von vielen Faktoren - das Volumen, nützliche Zusatzstoffe (Extrakte aus Kamille, Klette, etc.), Ziel. Es gibt eine Brennnessel aus Brennnesseln hochspezialisiert - für die Wiederherstellung der Haare - und universell.

Aber wenn Sie nur Naturkosmetik bevorzugen und nur der Herstellung Ihrer eigenen Hände vertrauen, können Sie ein Rezept für Brennnesselöl mit nach Hause nehmen. Es gibt auch Fälle, in denen das gewünschte Produkt einfach nicht kauft. So wird Brennnesselöl zur Haarentfernung nur aus Samen, die als Rohstoffe verkauft werden, gemacht.

Wichtig: Für die Heilemulsion sammeln wir nur junge und frische Triebe ohne trockene Blätter. Die ideale Option - für Nesseln roh frischen Sommermorgen, nach einer Nacht des Regens zu gehen. Sie können auch getrocknetes Brennnesselpulver nehmen, das in Apotheken gefunden wird.

Brennnesselöl ist ein klassisches Rezept

Wie man Nesselöl zu Hause macht? Gesammelte Blätter mit Stielen in einem Mixer oder Fleischwolf schleifen, in einem Glas einschlafen und mischen, um zu lösen. Die Brennnessel im Glas sollte streng 2/3 sein. Dann gießen wir Olivenöl bis zum Hals (es kann mit raffiniertem Sonnenblumenöl ersetzt werden, aber die Wirkung wird etwas geringer sein).

Dann nehmen Sie für zwei Wochen in einem geschlossenen kühlen Schließfach, nehmen Sie regelmäßig heraus, schütteln Sie und blicken Sie sorgfältig. Wenn das Kräuteröl verdunkelt, können Sie filtern und verwenden. Im selben Schließfach aufbewahren.

Nesselsamenöl zur Haarentfernung

Wir nehmen 40 g Brennnesselsamen (vorzugsweise frisch, aber geeignet und gekauft) und 100 ml Pflanzenöl. Hier ist die Auswahl nicht begrenzt - Oliven, Hanf, Mais, Leinsamen, Traubenkern, etc. sind geeignet.

Gießen Sie in eine Flasche dunkles Glas, bestehen Sie in der gleichen kühlen Schließfach, aber länger - 2-8 Wochen. Nach dem Filter durch die Gaze und verwenden Sie es ausschließlich für den beabsichtigten Zweck.

Brennnesselöl für Haare

Nesselöl zu Hause - nur ein universelles Werkzeug für die Haarpflege. Wenn Sie daran gewöhnt sind, nur Klettenöl zu verwenden, spülen Sie Ihren Kopf mit Kamille oder Abkochung der Kalmuswurzeln aus, dann ist es Zeit, Ihr kosmetisches Menü zu diversifizieren.

Brennnessel aus Nesseln hilft, Locken zu stärken, Brüchigkeit zu reduzieren, die Anzahl der gespaltenen Haare zu reduzieren und das Herausfallen zu verhindern. Es wird Haar Salon Glanz und Glanz, einfache Styling, und immer noch das Auftreten von grauen Haaren in Ihrem Haar.

Gegen Fett

Reiben Sie den Nesselextrakt vor dem Waschen 20-30 Minuten lang in die Haarwurzeln ein (um den Effekt zu verstärken, können Sie den Kopf mit einem Handtuch umwickeln oder eine Duschhaube aufsetzen). Nach 1-2 Monaten solcher Behandlungen wird der Fettgehalt merklich abnehmen, das Haar wird üppiger und glänzender, sein Wachstum wird beschleunigt und Schuppen verschwinden.

Für die Ernährung der Haare

Um das Haar mit den notwendigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen, genügt es, Kräuteröl zu einem normalen Shampoo und Balsam hinzuzufügen. Kosmetikerinnen empfehlen eine solche Maske - mischen Sie Balsam und Ölextrakt aus der Brennnessel zu gleichen Teilen, halten Sie das Haar für 5 Minuten und waschen Sie es mit kaltem Wasser ab.

Nesselsamenöl zur Haarentfernung

Überschüssiges Haar an den Beinen und in der Bikinizone bereitet vielen Mädchen Kopfschmerzen. Was sind die einzigen Tricks, die nicht in den Fall - und Enthaarungscremes, und wund Wachse und Epilierer Maschinen und ein gewöhnliches Rasiermesser gehen. Die Kosmetik der Menschen steht auch nicht abseits und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, "Beinvegetation" loszuwerden. Eine dieser Methoden ist Brennnesselöl.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern: Das Nesselrezept zur Haarentfernung ist etwas Besonderes. Wenn das Haar durch die Blätter und Stängel der Brennnessel gestärkt wird, dann wird das Wachstum unter der Kraft der Samen gestoppt. Versteh dich nicht! Die Verwendung von Nesselsamenöl ist sehr einfach. Es ist notwendig, morgens und abends Problemstellen mit einer Baumwollscheibe mit einer heilenden Emulsion zu wischen, und unerwünschte Haare fallen einfach selbst aus. Der Standardkurs beträgt durchschnittlich zwei Monate.

Die Sicherheit und Wirksamkeit einer solchen Behandlung wird sowohl von Kosmetologen als auch von Patienten bestritten. Ja, es wird Ihnen kein sofortiges Ergebnis geben. Und unter den Frauen, die das Nesselöl zur Haarentfernung verwendeten, sind die Rezensionen ziemlich widersprüchlich.

Jemand glaubt, dass, um Haar wirklich loszuwerden, nur Salonprozeduren und einem guten Rasiermesser helfen wird. Aber viele versichern - nach dem ersten Monat der Verwendung an den Beinen erscheinen spürbare Läppchen - saubere und glatte Stellen ohne langweilige Haare. Die Hauptsache, wie die Mitglieder des Forums warnen, ist, das Öl in einem kleinen Bereich der Haut vorher zu überprüfen. Um keine Brennnessel zu verdienen.

Brennnesselöl für die Hautpflege

Brennnesselöl ist ein erfahrener Hautarzt: Es hilft bei Hautkrankheiten und verleiht der Haut ein frisches, strahlendes und gepflegtes Aussehen.

Hast du dich geschnitten, hast du eine Prellung oder einen kleinen Bluterguss? Kämpfst du mit Dehnungsstreifen und schlaffe Haut? Oder suchen Sie nach einem neuen effektiven natürlichen Gesichtsmaskenrezept? In allen Fällen hilft ein universelles therapeutisches Brennnesselöl. Es kann sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit anderen nützlichen Ölen verwendet werden.

Zur Anreicherung von Cremes

Um die Wirkung einer normalen feuchtigkeitsspendenden oder nährenden Creme zu verstärken, genügt es, ein paar Tropfen Öl in eine Portion Creme zu geben.

Um Falten loszuwerden

Um Falten zu glätten und eine glatte Hautfarbe zurückzubringen, können Sie warmes Nesselöl für Gesicht in seiner reinen Form verwenden. Als Maske auftragen: mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht auftragen, nach 10-15 Minuten mit warmem Wasser abspülen und die Lieblingscreme auftragen.

Gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite

Um mit den Dehnungsstreifen zurechtzukommen und die Haut wieder zu ihrer ursprünglichen Elastizität zu bringen, empfiehlt es sich, den Nesselextrakt in seiner reinen Form zu verwenden oder Kombinationen daraus für die Massage zu machen. Es kann in einer Mischung mit ätherischen Ölen gegen Cellulite, Mumien und anderen bekannten Produkten für gesunde und schöne Haut verwendet werden.

Bewertungen von Brennnesselöl

Viele Besucher von Frauen-Websites und Foren haben sich schon lange an Nesselöl für Haare angepasst - Bewertungen teilen aktiv die Geheimnisse des Kochens und der Anwendung dieser Kräuterkosmetikerin.

"Ich mache ständig diese Art von Öl für den Körper - im Winter pflegt es perfekt die Haut, entfernt Trockenheit und Enge nach dem Duschen. Ich habe es aus frischen Brennnesseln gemacht, aber das Öl riecht sehr schnell unangenehm. Also mein Rat ist - benutze die getrockneten. "

Am beliebtesten ist Brennnesselöl für Haare - Bewertungen empfehlen es so oft wie klassische Brennnessel.

"Nesselöl hilft sehr, wenn Sie keine vollwertige Haarmaske machen wollen. Reibe es einfach in die Kopfhaut und mache mein eigenes Ding für 30-40 Minuten, dann wasche ich es ab. Das Haar von ihm ist viel prächtiger und stärker - es kann sofort gesehen werden! "

Und schließlich werden wir noch ein Geheimnis öffnen, das das Nesselöl verbirgt. Seine Anwendung ist nicht nur Behandlung und Pflege und für sich selbst. Sie können auch Sandwiches mit Brennnesselöl machen. Magisches Frühling-Sommer-Rezept - feines Brennnesselgrün fein hacken, mit einer weichen, cremigen Butter mischen und auf Brot verteilen. Vitamin Frühstück für das Haus ist fertig!

Nesselöl für Haare

Es ist kein Geheimnis, dass es nicht einfach ist, die Gesundheit Ihrer Haare in unserer Zeit zu bewahren. Staub, Dreck, frostige Luft oder helle Sonne schwächen unser Haar, und der tägliche Gebrauch von Kosmetika und Elektrogeräten, um die Locken zu arrangieren, verschlimmert das Bild noch weiter und garantiert keineswegs ihre Gesundheit. Aber fast jeder von uns, Frauen, mindestens einmal in meinem Leben, verwendete Volksrezepte für gesundes Haar, also ist das Verwenden der Wunderkräuter in der Hauptkosmetologie die beste Lösung, die die Verschlüsse zu Stärke, Helligkeit und Schönheit wieder herstellt.

Abkochungen, Öle, Kräutertinkturen heilen unser Haar perfekt, stimulieren das Wachstum und verleihen ihm eine gewisse Festigkeit. Darüber hinaus löst die Verwendung von Kräutern zur Haarpflege auch viele andere Probleme: Mit Hilfe von Volksrezepten können Sie Schuppen heilen, den Fettgehalt des Haarstrichs reduzieren, trockene Strähnen gesünder machen und Locken nach dem Färben wieder herstellen.

Zur Pflege der Haare werden viele verschiedene Kräuter verwendet, aber eines der effektivsten und beliebtesten Heilmittel ist Brennnesselöl. Es heilt nicht nur Haare, sondern stärkt auch die Wurzeln und fördert das Haarwachstum. Es geht um dieses Wundermittel, das wir in der heutigen Veröffentlichung erzählen wollen. Nun, sollen wir reden?

Brennnesselöl Verwendung

Beginnen wir mit der Tatsache, dass das Nesselöl seit langem für sein heilendes Wirkungsspektrum auf dem Haar bekannt ist. Doch unsere Urgroßmütter benutzten solche Mittel, um zerbrechliches Haar zu heilen und ihren Verlust loszuwerden. Es wird auch empfohlen, es für Besitzer von fettiger Kopfhaut und diejenigen, die unter Schuppen leiden, zu verwenden. Die Sache ist, dass das Brennnesselöl tanninhaltige Substanzen enthält, die stark stärkende, entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften haben. Das ist der Grund, warum selbst das übliche Spülen des Kopfes mit dem Gebrauch eines solchen Werkzeugs buchstäblich in wenigen Wochen der Anwendung ihr Glanz, Stärke und Schönheit verleiht.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Öl eine große Anzahl von Vitaminen, Proteinen und Kieselsäure enthält, die besonders gut für die Behandlung von trockenem Haar geeignet ist. Was die anderen Nährstoffe betrifft, mit denen das Brennnesselöl reich ist, tragen sie zum Wachstum des Haarwuchses bei und ernähren auch die Haarfollikel, stärken unsere Haare und geben ihr ein gesundes und schönes Aussehen zurück.

Es sollte beachtet werden und die Tatsache, dass dies ein ziemlich wirksames Werkzeug für die Behandlung von Alopezie ist. Es beseitigt auch perfekt das Jucken der Kopfhaut, hat tonisierende Eigenschaften und ist in der Lage, trockenes Haar zu erweichen.

Zur Vorbeugung von Brennnesselöl wird auch empfohlen, regelmäßig zu verwenden. Tatsache ist, dass es einen Schutzfilm auf dem Haar bildet, der ihre Ausdünnung verhindert, die Zwiebeln mit Proteinen anreichert, die Blutzirkulation erhöht, die Arbeit der Talgdrüsen normalisiert und das schnelle Haarwachstum fördert.

Frauen in einem reiferen Alter werden auch ermutigt, Brennnesselöl für den regelmäßigen Gebrauch zu Hause zu kaufen. Tatsache ist, dass einer der offensichtlichen Vorteile die Möglichkeit ist, das Auftreten von grauem Haar zu verzögern.

Brennnesselöl kann in fast jeder Apotheke gekauft werden, und es ist nur ein Penny. Darüber hinaus ist es möglich, einen heilenden Extrakt auch zu Hause zu machen. Das Rezept ist wie folgt: 3-4 Esslöffel füllen. getrocknete Blattnessel mit einem Glas Olivenöl und bestehen Sie die Mischung an einem dunklen Ort für etwa zwei Wochen. Nach Ablauf der Zeit sollte die Flüssigkeit ausgefiltert werden. Es wird empfohlen, das fertige Produkt in einer dunklen, geschlossenen Flasche, vorzugsweise im Kühlschrank, zu lagern.

Wichtig! Sammeln Sie die Brennnesselblätter während der Blütezeit zum Kochen. In der Regel kommt diese Frist im Juli. Zu dieser Zeit ist der Gehalt an Nährstoffen in der Brennnessel das Maximum.

Also haben wir von den Vorteilen von Brennnesselöl erfahren. Nun schauen wir uns an, wie wir es für die Pflege Ihrer Haare verwenden, damit unsere Locken immer gesund und schön aussehen.

Nesselöl ist die starke Gesundheit und Schönheit Ihrer Haare!

Brennnesselöl hat regenerierende, anti-anämische, hämostatische, schleimlösende, immunmodulierende und analgetische Eigenschaften, wirkt sich positiv auf Stoffwechselvorgänge aus und hilft auch, die Festigkeit und Gesundheit des Haares wiederherzustellen. Dank solch einer breiten Palette von positiven Eigenschaften wird es sowohl von der traditionellen Medizin als auch von Kosmetikern sehr geschätzt. Heute werden wir Ihnen alles über die Eigenschaften und Regeln der Verwendung dieses Medikaments erzählen.

Hinweise für den Einsatz

Brennnesselöl hat, wie oben gesagt, die breiteste Anwendung in den verschiedensten Bereichen gefunden und kann in den folgenden Fällen gezeigt werden:

  • Myositis;
  • Arthritis;
  • Osteochondrose;
  • Plexit;
  • Prellungen;
  • starke Schmerzen bei Frakturen;
  • verschiedene Hautdefekte;
  • grau;
  • Bronchitis;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchialasthma;
  • Tuberkulose;
  • Eisenmangelanämie;
  • Blutungen während und nach der Geburt;
  • profuse Menstruation;
  • Gastritis mit geringer Säure;
  • verringerte Immunität;
  • Verlust von Haaren;
  • Schuppen;
  • Entzündung der Haut.

Wie Sie sehen, können Sie mit diesem beliebten Tool viele Probleme lösen.

Wichtig! Seien Sie jedoch vorsichtig, da Brennnesselöl für die Anwendung bei Thrombophlebitis, sowie Frauen während der Schwangerschaft, besonders in den letzten Tagen davon strengstens kontraindiziert ist!

Haar Vorteile

Jetzt sprechen wir darüber, wie nützlich das Nesselöl für Haare ist. Mit einem heilenden Wirkungsspektrum hilft es bei Sprödigkeit und Verlust, beseitigt Schuppen, kämpft mit grauem Haar und reguliert die Talgdrüsen der Kopfhaut. Alle diese Eigenschaften dieses Medikaments manifestieren sich aufgrund der Anwesenheit von Gerbstoffen in der Pflanze, die antiseptische, entzündungshemmende und stärkende Wirkung haben. Daher wird auch eine regelmäßige Spülung, die keine besondere Zeit erfordert, buchstäblich in ein paar Wochen ein positives Ergebnis bringen - das Haar wird einen gesunden Glanz bekommen und stärker werden.

Brennesselöl ist reich an Vitaminen, Proteinen und Kieselsäure. Diese Substanzen sind besonders nützlich für die Behandlung von sprödem und trockenem Haar. Andere Komponenten des Medikaments werden intensiv jede Haarzwiebel ernähren, das Wachstum stimulieren und Haarausfall verhindern.

Um alle oben genannten Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, dieses Tool regelmäßig zu verwenden. In diesem Fall erzeugt das Nesselöl einen Schutzfilm auf dem Haar und schützt es vor Krankheiten - die Zwiebeln werden mit Proteinen angereichert, der Blutkreislauf wird zunehmen und die Talgdrüsen funktionieren normal.

Das Rezept zum Kochen

Einer der Vorteile von Brennnesselöl ist seine Verfügbarkeit - es kann in jeder Apotheke gefunden werden und seine Kosten sind eher niedrig. Und für diejenigen, die das Pflegepersonal gerne selbst vorbereiten, empfehlen wir folgendes Rezept:

  • trockene Brennesselblätter in einer Menge von 4 Esslöffeln in einen Glasbehälter geben;
  • ein Glas Olivenöl einfüllen und fest verschließen;
  • Übertragen Sie das Mittel an einen schattigen Ort und lassen Sie es für zwei Wochen;
  • filtern;
  • In einem Fläschchen mit dunklem Glas im gemeinsamen Fach des Kühlschranks aufbewahren.

Wichtig! Für die Herstellung des Öls ist es notwendig, die Blätter zu verwenden, die während der Blütezeit der Pflanze, die im Juli fällt, gesammelt werden, da es zu dieser Zeit in den Nesseln ist, dass das Maximum an nützlichen Substanzen konzentriert wird!

Anwendungsregeln

So, jetzt reden wir darüber, wie man Brennesselöl verwendet, so dass Ihr Haar immer glänzend und gesund aussieht.

  1. Reinigung. Um den Schleusen zusätzlichen Glanz zu verleihen, geben Sie dem Shampoo einfach eine kleine Menge des Produkts hinzu. Tun Sie dies vorzugsweise unmittelbar bevor Sie Ihren Kopf waschen und die beiden Komponenten in der Handfläche mischen. Nachdem die fertige Lösung auf das Haar aufgetragen wurde, wird es aufgeschäumt und abgewaschen. Nach dem ersten Gebrauch ist das Ergebnis offensichtlich - der Fettgehalt wird abnehmen, die Locken werden frisch und glänzend.

Wie Sie sehen können, ist Brennnesselöl ein universelles Heilmittel. Es hilft, viele Beschwerden zu überwinden und die Gesundheit unserer Haare wiederherzustellen. Benutze es richtig und sei schön und gesund!

Nettles

Brennnessel gehört zur Familie der Urticaceae, deren Hauptmerkmal das Brennen ist. Schon in alten Zeiten wurden Nesseln für medizinische Zwecke verwendet. Avicenna beschrieb diese Pflanze in seinen Werken. Aber in Russland wurden die nützlichen Eigenschaften der Brennnesseln viel später gelernt - nur im 17. Jahrhundert.

Brennnessel in anderen Sprachen:

  • in Latein - Urtica,
  • auf Englisch - Nesseln,
  • auf Französisch -
  • auf Deutsch - Brenn-Nessel.

Aussehen

Brennnessel ist eine krautige Pflanze, die je nach Art ganzjährig oder mehrjährig sein kann. Das Gras hat ein kräftiges Wurzelsystem, Blätter mit gezackten Rändern. In einigen Fällen haben sie tiefe Klingen. Die gesamte Oberfläche des Brennesselblattes ist mit Brennhaaren bedeckt.

Die Blüten der Pflanze sind eingeschlechtig, viergliedrig und sehr klein. Sie sind in speziellen Blütenständen, die im Aussehen Ährchen ähneln. Blühende Brennnessel fängt normalerweise im späten Frühling an und dauert während des Sommers. Fruit ist eine kleine bikonvexe Nuss, die sich durch eine gelblich-braune oder hellbraune Farbe auszeichnet.

Die Wissenschaft kennt etwa 50 Arten von Brennnessel, aber die häufigsten sind:

  • Brennnessel (Urtica dioica L.). Andere Namen - Brennnessel Droge, Stallfliege, Zhegalo, zhalyuga, strekava, zhguchka, strekalka usw. hat diese Art Stamm aufrecht, dessen Höhe erreichen kann 50 bis 150 cm Seine Blätter sind groß genug, um eine Herzform mit den Zähnen an ihren Enden gekennzeichnet... Nettles hat einen ährenförmige Blütenstand, sowie kurze und lange Brennhaare brennen nicht. Dieses Kraut ist zweihäusig genannt, wie Blumen für Männer und Frauen auf verschiedene Pflanzen. (Bild 1)
  • Brennnessel (Urtica urens L.). Diese Pflanze hat einen geraden, leicht verzweigten Stamm, deren Höhe 15-60 cm beträgt.Die Blätter sind relativ klein, immerhin erreichen sie nur 4-5 cm, sie haben eine elliptische oder eiförmige Form. Diese Art hat nur sehr brennende Haare, daher hat sie ihren Namen bekommen. (Foto 2)
  • Brennnessel (Urtica geleopsifolia). Diese Art hat einen dicken, abgerundeten Stiel, dessen Höhe von 40 cm bis 1 m betragen kann. Große Blätter sind in Form von lanzettlich-herzförmig, ihre Spitze - verlängert, Kanten - scharf gezackt. Die Pflanze hat verschiedene Haare, sowohl brennend als auch nicht brennend.

Wo wächst es?

Obwohl Brennnessel wie ein Unkraut wächst, wird es dank seiner nützlichen Eigenschaften in verschiedenen Ländern Europas angebaut und angebaut. Vor allem wächst es in der nördlichen Hemisphäre Europas und ist in der südlichen Hemisphäre weniger verbreitet. Diese Pflanze bevorzugt fruchtbaren Boden mit ausreichendem Feuchtigkeitsgehalt und kann auch in Wäldern, in Küchengärten und sogar unter Fenstern keimen.

Methode der Herstellung und Lagerung

  • Die Sammlung von Brennnesselblättern erfolgt von Mai bis August.
  • Um Unannehmlichkeiten beim Sammeln von Blättern zu vermeiden, sollten Handschuhe getragen werden.
  • Brennnesselblätter reißen vorsichtig den Stiel ab und trocknen dann.
  • Die Wurzeln der Pflanze können im Frühjahr oder Herbst ausgegraben werden. Sie werden vom Boden befreit, gewaschen und getrocknet. Sie können an der frischen Luft trocknen oder heizen.
  • Brennnessel kann nur im Schatten oder in Räumen mit ausgezeichneter Belüftung getrocknet werden, während die Lufttemperatur 40 Grad nicht überschreiten sollte.
  • Die Trocknung der Pflanze unter direkter Sonneneinstrahlung ist strengstens verboten, da Rohstoffe unter ihrem Einfluss viele nützliche Substanzen verlieren.
  • Die Samen der Pflanze werden im Herbst gesammelt, wenn die Früchte bereits reif sind. Zuerst werden Triebe abgeschnitten, getrocknet und dann gedroschen.
  • Trockene Blätter oder Wurzeln sollten in Säcken aus Papier oder Stoff gelagert werden. Der Lagerbereich sollte dunkel und trocken sein. Unter diesen Bedingungen kann das Rohmaterial für zwei Jahre gelagert werden.

Eigenschaften

Eine Besonderheit von Brennnesseln ist das Stechen. Brennende Haare von Pflanzen sind ein zuverlässiger Schutz gegen Tiere, die sich von Gras ernähren. Das Haar präsentiert sich in Form einer großformatigen Zelle, die einer medizinischen Ampulle in Form ähnelt. Wenn das Haar mit irgendetwas in Berührung kommt, bricht die Haarspitze, dringt in die Haut ein und alle Bestandteile der Zelle treten in den Körper ein. Natürlich stellen solche "Verbrennungen" keine Bedrohung für das menschliche Leben dar, aber nicht immer, weil es einige Arten von Nesseln gibt, die töten können.

Eigenschaften

Brennnessel hat folgende Eigenschaften:

  • weit verbreitet in der Medizin verwendet, behandelt es fast alle menschlichen Krankheiten;
  • Verwendet in Form von Gewürzen für verschiedene Gerichte der Welt;
  • in Nesselblättern zweimal mehr als Ascorbinsäure als in Beeren der Schwarzen Johannisbeere;
  • enthält eine große Menge Carotin, es ist sogar mehr als in Karotten, Sauerampfer oder Sanddorn;
  • Wird in der Kosmetik verwendet und wirkt sich positiv auf den Zustand der Haare aus.

Ernährungs- und Kaloriengehalt

Der Kaloriengehalt der Pflanze beträgt 24,8 kcal

Nährwert in 100 Gramm Brennnessel:

  • Proteine ​​- 1,5 g.
  • Kohlenhydrate - 5 g.
  • Ballaststoffe - 0,5 gr.
  • Organische Säuren - 0,1 gr.
  • Wasser - 90 gr.
  • Mono- und Disaccharide - 4 g.
  • Stärke - 0,5 Gr.
  • Asche - 1 gr.

Mehr Informationen über Brennnesseln können Sie aus dem Fragment des Programms "Live gesund!"

Chemische Zusammensetzung

Brennnessel hat eine reiche chemische Zusammensetzung, so dass es eine positive Wirkung auf den gesamten Körper hat. Diese Pflanze enthält eine große Anzahl von Nährstoffen.

Die chemische Zusammensetzung dieser Pflanze beinhaltet:

  • Glykosidurtisin - stimuliert die Aktivität vieler Körpersysteme;
  • Tannine - zeigen adstringierende, hämostatische, entzündungshemmende Eigenschaften, können Toxine binden und entfernen, den Darm reinigen;
  • Proteinverbindungen - haben Nährwert;
  • Ameisensäure - zeigt antibakterielle, analgetische, entzündungshemmende medizinische Eigenschaften;
  • Ascorbinsäure - ist an Stoffwechselvorgängen beteiligt und erhöht die Immunität;
  • Carotinoide - natürliche Antioxidantien und Immunstimulanzien;
  • Chlorophyll - wirkt auf den Körper wie Hämoglobin.

Die chemische Zusammensetzung der Brennnessel enthält auch Violaxanthin, Sitosterol, Histamin, organische Substanzen wie Flavonoide, Cumarine, Acetylcholin und andere. In 100 Gramm frischem Wermut enthält:

  • Vitamine: A 0,1 mg, PP 0,5 mg, A (RE) 100 & mgr; g, B1 (Thiamin) 0,03 mg, B2 (Riboflavin) 0,03 mg, C (Ascorbinsäure) 10 mg, PP (Niacin-Äquivalent) - 0,749 mg.
  • Makronährstoffe: Ca (Calcium) - 40 mg, Mg (Magnesium) - 30 mg, Na (Natrium) - 70 mg, K (Kalium) - 260 mg, P (Phosphor) - 50 mg.
  • Mikroelemente: Fe (Eisen) - 0,5 mg, I (Jod) - 9 μg.

Nützliche Eigenschaften

  • Brennnessel wirkt aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts entzündungshemmend.
  • Diese Pflanze hilft, Giftstoffe aus dem Körper schnell zu entfernen und verbessert metabolische Prozesse.
  • Die Bestandteile der Pflanze wirken wohltuend auf Leber und Blase.
  • Brennnessel hört wegen seiner Steifheit perfekt auf zu bluten.
  • Diese Pflanze hat antibakterielle Eigenschaften und kämpft auch mit verschiedenen Mikroben.
  • Brennnesselblätter werden für restaurative Effekte auf allen Systemen verwendet.
  • Brennnessel ist nützlich für den weiblichen Körper: es reduziert die Gebärmutter, erhöht die Laktation, beseitigt Menstruationsschmerzen, normalisiert den Menstruationszyklus.
  • Diese Pflanze fördert den Anstieg von Blutplättchen, Erythrozyten, Hämoglobin im Blut und reduziert den Zuckergehalt signifikant.

Manche Menschen müssen weiterhin auf Brennnesseln verzichten, um ihre Gesundheit nicht zu gefährden. Diese Regel gilt vor allem für Menschen, die an Arteriosklerose, Krampfadern oder Thrombophlebitis leiden, da die Brennnessel eine hämostatische Wirkung hat, die zur Bildung von Blutgerinnseln führen kann. In der Schwangerschaft, besonders in den letzten Monaten, ist es streng verboten, diese Pflanze zu nehmen, um Fehlgeburt oder Frühgeburt nicht zu provozieren, weil Brennnessel zur Verringerung der Gebärmutter beiträgt.

Kontraindikationen

  • Thrombophlebitis
  • Krampfadern
  • Nierenerkrankung
  • Hypertonie
  • Atherosklerose
  • Probleme mit der Gerinnbarkeit des Blutes
  • während der Schwangerschaft
  • mit Nieren- und Herzversagen
  • mit gynäkologischen Erkrankungen (Polypen, Gebärmuttertumoren)

Öl

Brennnesselöl bewahrt alle nützlichen Eigenschaften dieser Pflanze und kann auch für eine lange Zeit gelagert werden. Es ist sehr bequem zu verwenden, weil Sie Gesichtsmasken oder Haar, Shampoos, Gel usw. hinzufügen können.

Auch in seiner reinen Form hilft Brennnesselöl bei vielen Problemen:

  • gegen Falten verwendet;
  • hilft, Schuppen zu beseitigen;
  • verhindert Haarausfall;
  • verlangsamt die Erscheinung von grauem Haar;
  • gibt die frühere Farbe des Haares dank der Verbesserung der Haarfollikel zurück;
  • wird zu Salben aus Gelenkschmerzen oder Wundheilung hinzugefügt.

Das Rezept für Brennesselöl

Brennnesseln sollten nur in ökologisch sauberen Gebieten abseits von Straßen und Großstädten geerntet werden. Die Sammlung der Pflanzen erfolgt von Mai bis Juli.

Zubereitung von Brennnesselöl zu Hause:

  1. Die Stängel der Pflanze werden komplett mit den Blüten geschnitten. Sie sollten nur frisches Gras wählen. Wenn die Blätter verwelkt sind, wird eine solche Pflanze nicht funktionieren. Vergessen Sie nicht, Handschuhe zu tragen, um Beschwerden zu vermeiden.
  2. Nach der Ernte sollte die Brennnessel einige Stunden stehen bleiben, damit die Blätter leicht welken. Während dieser Zeit wird die gesamte Säure aus ihren Haaren verdunsten und sie wird aufhören zu stechen.
  3. Schneiden Sie alle Blätter vom Stiel ab, Sie können die jungen Pflanzenköpfe verwenden.
  4. Mit einem Fleischwolf alle Blätter zermahlen und in einen sauberen Glasbehälter geben, während die Masse für einen besseren Kontakt mit dem Öl locker bleiben sollte.
  5. Der Behälter mit Nesseln ist mit gereinigtem raffiniertem Öl gefüllt. Die beste Option ist Olivenöl, aber Sie können das übliche Sonnenblumenöl verwenden. Das Öl sollte den Hals der Dose erreichen, um so viel Luft wie möglich zu verdrängen.
  6. Die zerkleinerten Nesselteilchen haben eine dunkle Farbe und das Öl ist transparent.
  7. Wenn das Öl fertig ist, wird die Brennnessel transparent und die Flüssigkeit wird dunkel. Dieser Prozess dauert normalerweise zwei Wochen.

Es ist besser, die Bank an einem dunklen, kühlen Ort zu lagern. Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie es gelegentlich schütteln. Das fertige Öl wird durch eine zweilagige Gaze filtriert und in ein sauberes Glas gegossen.

Brennnesselsaft ist eine hervorragende Möglichkeit, den Körper im Frühjahr zu erhalten, wenn Menschen oft an Vitaminmangel leiden. Zubereitung von Saft aus Brennnessel zu Hause:

  • Da der Saft aus jungen Pflanzen gewonnen wird, muss die Brennnessel schon vor der Blüte gerissen werden. Die Blätter werden gründlich gewaschen oder für 5 Minuten im Wasser gelassen. Stellen Sie sicher, dass keine Insekten in den Blättern sind. Sie müssen alle verdrehten Blättchen auswählen und verwerfen. Lassen Sie die Brennnessel eine Weile trocknen. Blätter in ein Becken geben und die Nessel mit einem Schaukelstuhl gründlich abwischen. Die Kapazität wird auf ein kleines Feuer gelegt und ca. 10 Minuten gedämpft, bis das Becken erwärmt ist. Als nächstes wird Gaze Saft ausgequetscht.
  • Eine andere Art, Saft herzustellen, besteht darin, dass ein Fleischwolf zum Mahlen von Brennnesseln verwendet wird, und es ist nicht notwendig, ihn zu erhitzen. Die resultierende Masse wird durch Gaze gepresst.

Sie können eine der oben genannten Methoden zur Herstellung von Saft aus der Brennnessel verwenden. Obwohl die Produktionstechnologien sehr ähnlich sind, gibt es dennoch einige Unterschiede. Der Saft hat unterschiedliche Konsistenzen und Schattierungen. Im ersten Fall kann der Saft bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, im zweiten Fall - nicht mehr als 3 Tage. Sie müssen Brennnesselsaft vor dem Essen für eine halbe Stunde verbrauchen. Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 1 EL. Löffel, für Kinder - 1 Stunde Löffel. Sie können es mit Wasser trinken.

Anwendung

Beim Kochen

  • Brennnessel wird als Gewürz verwendet.
  • Auf Basis dieser Pflanze werden köstliche Soßen zubereitet.
  • Broschüren können als eine der Hauptkomponenten des zweiten Kurses verwendet werden.
  • Diese Pflanze wird zu Suppen hinzugefügt, weil sie ihnen eine schöne grüne Farbe und einen ausgezeichneten Kräutergeschmack verleiht.
  • Diese Zutat ist in der Zubereitung von Erfrischungsgetränken weit verbreitet und ist auch eine Komponente von Gesundheitstee.

Wie man die Nessel richtig kocht?

  • Bei der Zubereitung von Speisen sollten Brennnesseln einige Minuten vor der Zubereitung hinzugefügt werden.
  • Um dem Salat Brennnesselblätter hinzuzufügen, müssen Sie es zuerst waschen, mit kochendem Wasser abspülen, einige Minuten garen, mit kaltem Wasser abspülen und mit dem Schneiden beginnen.

Brennnesselsuppe

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 300 ml 15% Creme
  • 0,5 Liter Milch
  • 1 Bündel Brennnessel
  • Um geriebenen Käse, Pfeffer und Salz zu probieren
  • 2 Tees. Löffel Butter

Vorbereitung:

In Salzwasser kochen Sie die Kartoffeln, dann lassen Sie das Wasser ab und trocknen Sie die Kartoffeln. Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne und kochen Sie die Brennnesselblätter für bis zu 10 Minuten. Aus den Kartoffeln eine Maische machen und ein kleines Feuer anzünden. Dann Butter, Sahne und Milch dazugeben und weiterrühren. Als nächstes legen Sie die gekochte Brennnessel und alles gründlich mischen. Die resultierende Suppe kann mit einem Mixer gemischt werden. Suppe wird in heißer Form zusammen mit geriebenem Käse und saurer Sahne serviert.

Salat

Zutaten:

  • 200 Gramm Brennnesselblätter
  • 100 Gramm Sauerampfer
  • 100 Gramm grüne Zwiebeln
  • 3 gekochte Eier
  • Pflanzenöl zum Ankleiden
  • Salz nach Geschmack

Vorbereitung:

Blätter von Nessel, Sauerampfer und Frühlingszwiebel drehen sich mit einem Fleischwolf. Die gekochten Eier aus der Schale schälen, fein hacken und zu den Kräutern geben. Salat mit Pflanzenöl würzen. Salz nach Geschmack.

Wie man eine Suppe aus Brennnessel und Sauerampfer macht, sehen Sie im folgenden Video.

In der Medizin

Aufgrund seiner reichhaltigen chemischen Zusammensetzung hilft Brennessel bei der Behandlung vieler Krankheiten verschiedener Körpersysteme. Brennnessel hilft, mit verschiedenen Krankheiten fertig zu werden:

  • Immunität stärken - hilft Infusion: nehmen Sie 200 Gramm gehackte Brennnessel, gießen Sie 0,7 Liter Wodka. Legen Sie die Infusion für 24 Stunden auf das Fensterbrett, und verstecken Sie sie für weitere 8 Tage an einem dunklen Ort. Dann abseihen und in einem dunklen Glasbehälter aufbewahren. Verwenden Sie dieses Tool wird für 0,5 Tee empfohlen. Löffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zweimal am Tag;
  • mit Radikulitis oder Muskelschmerzen - Sie müssen die Brennnesselblätter mit einem Fleischwolf mahlen, Butter und geriebenen Meerrettich hinzufügen. Bekommen Salbe für den externen Gebrauch, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte;
  • bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems - Brühe: Schneiden Sie nur die Oberseiten der Blätter der Pflanze, spülen Sie gründlich und in den Schatten zum Trocknen, dann fein hacken und einen halben Liter Wasser gießen. Zum Kochen bringen und noch 5 Minuten am Feuer halten. Vor dem Gebrauch, strapazieren und dem Geschmack von flüssigem Honig hinzufügen. Trinke die Brühe vier Mal am Tag.
  • mit schmerzhaften Perioden - Sie sollten Saft von Brennnessel auf einer Hälfte von cay trinken. Löffel pro Tag, Vorauflösung in einer kleinen Menge Wasser;
  • mit Gastritis - Es ist notwendig, 1 Tabelle zu mischen. ein Löffel Brennnessel, Johanniskraut, Sporicha und Pfefferminze. Sammeln Sie die Kräuter, gießen Sie 1 Liter heißes Wasser und lassen Sie sie 2 Stunden ziehen, eingewickelt in ein warmes Handtuch;
  • mit Verstopfung- Es ist notwendig, die Blätter der Brennnessel, die Blüten der Schafgarbe und des Sanddorns im gleichen Verhältnis zu nehmen. Gießen Sie alle 1 EL. heißes Wasser und lassen Sie es für eine halbe Stunde brühen. Vor dem Gebrauch bitte belasten. Trinken Sie 200 ml vor dem Schlafengehen;
  • für einen besseren Stoffwechsel - 2 Tische. Löffel Brennesselblätter gießen 200 ml heißes Wasser, lassen Sie für 15 Minuten infundieren, belasten mit einem Sieb oder Gaze. Nehmen Sie 400 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein;
  • mit einem unangenehmen Geruch aus der Mundhöhle - Sie sollten 1 Tisch nehmen. Löffel zerkleinerter Brennnesselblätter, fügen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser, lassen Sie für 10 Minuten unter einem geschlossenen Deckel und dann auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie spülen;
  • mit Gicht oder Rheuma - 1 Tisch. Die Brennnesselblätter mit einem Glas kochendem Wasser übergießen, in ein Handtuch wickeln und eine Stunde stehen lassen. Cool und abtropfen lassen. Auf 1 Tisch anwenden. Löffel 4 mal eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten;
  • mit einem starken oder chronischen Husten - Es ist notwendig, die Wurzeln der Brennnessel zu nehmen, zu mahlen, mit Zuckersirup zu gießen und 20 Minuten lang ein kleines Feuer anzuzünden. Verwenden Sie die Brühe sollte auf 1 Tisch sein. Löffel nicht mehr als fünf Mal am Tag. Noch ist es möglich, Blumen eines Neetle zu verwenden. Nur 1 Teelöffel. Spoon die Blumen mit zwei Tassen kochendem Wasser und lassen Sie für 15 Minuten stehen;
  • mit starken Schmerzen - im gleichen Verhältnis die Blätter von Brennnessel und Rinde des Sanddorns nehmen, einen Liter heißes Wasser gießen, ein paar Minuten bei schwacher Hitze kochen und dann Zeit zum Stehen lassen. Nehmen Sie einmal täglich eine Abkochung von 200 ml.

Aufgrund seiner reichhaltigen chemischen Zusammensetzung hilft Brennessel bei der Behandlung vieler Krankheiten verschiedener Körpersysteme.

Dieses Getränk wird bei Gicht, Rheuma, Lebererkrankungen oder Gallenblasen eingesetzt, da es eine ausgezeichnete harntreibende Wirkung hat.

Vorbereitung:

Sie können frische oder getrocknete Brennnesselblätter verwenden. Die Blätter werden in einen Topf gegeben, mit Wasser gefüllt und mit einem Deckel verschlossen. Die Pfanne wird auf ein kleines Feuer gestellt und zum Kochen gebracht. Nach einer halben Stunde Tee trinken. Sie können drei Mal am Tag trinken, es wird empfohlen, 15 Minuten vor dem Essen.

Tee kann nicht nur mit Brennnessel gekocht werden, sondern auch andere nützliche Kräuter hinzufügen. Zum Beispiel ein sehr leckeres und gesundes Getränk aus Brennnesseln und Heckenrose. Für seine Vorbereitung müssen Sie 2 Tische einnehmen. Löffel Brennesselblätter und 100 Gramm Hunderose, gießen Sie zwei Liter kochendes Wasser, lassen Sie zwei Stunden in einer Thermoskanne und Tee ist fertig.

Infusionen

Auf dem Wasser. Müssen 2 Tische einnehmen. Löffel getrocknete Brennnesselblätter, gießen Sie 200 ml heißes Wasser und geben Sie eine halbe Stunde zu bestehen. Die Tinktur sollte viermal täglich 50 ml einnehmen.

Auf Alkohol. Pour 200 Gramm getrocknete Grashalme mit einer Flasche Wodka, bestehen Sie 14 Tage weg von der Sonne. Dann mit einem Sieb abseihen und 1 Teelöffel trinken. Löffel jeden Tag. Halten Sie die Tinktur im Kühlschrank.