20 Wege, um Schwarz aus dem Haar zu spülen

Müde, eine Brünette zu sein, nur der Ton ist so voll, dass es unmöglich ist, es abzuwaschen? Oder hast du "Kastanie" oder "Schokolade" überfordert? Erfahren Sie, wie Sie schwarze Haarfarbe durch professionelle und Home-Methoden bringen, und ändern Sie mutig das Aussehen!

Verfärbung von Schwarz im Salon

Jetzt bieten Salons Bleichmittel, die die Farbe auf bis zu 4 Töne ändern. Aber dieses Verfahren hat einen großen Nachteil - danach riskierst du rot zu werden! Natürlich kann die Farbe übermalt oder wiederholt Verfärbung, aber Sie müssen mindestens zwei Wochen warten. Denken Sie daran, dass solche Heilmittel die Gesundheit des Kopfes des Hörens stark beeinflussen können - die Struktur ist gebrochen, die Enden beginnen geschnitten zu werden, sogar den Punkt des Falls zu erreichen. Daher sollten Sie nach dem Waschen unbedingt einen Kurs von therapeutischen Masken absolvieren.

Waschen im Haus

Ist es möglich, schwarze Farbe zu bringen, ohne auf die Dienste von Stylisten zurückgreifen zu müssen? Holen Sie sich den Pigmententferner. Es kann verschiedene Arten geben:

  • Säurespülung - ist in den meisten professionellen Herrscher vertreten. Es dringt in Stränge ein und ätzt schwarz.
  • "Supra" und andere ähnliche Drogen - das ist keine Wäsche, sondern eine tiefe Klärung. Der chemische Prozess erfolgt unter dem Einfluss von Wasserstoffperoxid in einer bestimmten Konzentration. Eine hohe Peroxiddosis (10-12%) entfärbt sich schnell, macht das Haar jedoch sehr spröde und trocken. Es ist besser, das Mittel mit einem 3% igen Oxidationsmittel einzunehmen - die Verfärbung wird allmählich, aber mit weniger Risiko für die Haare passieren. Um "Suproy" einfach zu verwenden, mischen Sie es in gleichen Mengen mit Shampoo und tragen Sie es für 40 Minuten auf das Haar auf. Nach dem Waschen der Kopfhaut können die Strähnen farblos werden oder einen Ingwer- oder Gelbton erhalten. Daher sollte der nächste Schritt Färbung sein.
  • Shampoo zum Spülen von Farbe ist ein sehr sanftes, weiches und schwaches Mittel. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Sie die gesamte Röhre verbrauchen müssen, um das Ergebnis zu erzielen. Aber selbst dann kann die schwarze Farbe nicht vollständig gewaschen werden, aber nur wird sie viel schwächer. Dann können Sie jedes schwache Oxidationsmittel auftragen oder die Strähnen neu streichen. Dieses Shampoo kann nur die getönte Mousse oder Bezammiatchy Farbstoff entfernen. Hartnäckige Farben, sowie Henna und Basma, werden nicht in seiner Macht sein.

Wichtig! Bevor der Vorgang beginnt, vergewissern Sie sich, dass Sie den Test mit einem dünnen Stich in der Mitte des Gehörs bestehen. Dieser Test zeigt, wie das Haar auf die Wäsche reagiert und auf welchen Farbton Sie zählen können. Und noch etwas. Vermarkter werden versuchen, Sie von der Notwendigkeit zu überzeugen, eine Auswaschung der gleichen Marke wie die Farbe zu verwenden, die Sie abwaschen möchten. Dies ist nicht notwendig, da alle Waschungen aus ähnlichen Komponenten bestehen.

Selbstwaschendes schwarzes Haar hat noch ein paar Nuancen:

  • Für ein Verfahren, um das gewünschte zu erreichen, ist wahrscheinlich nicht erfolgreich. Man braucht 2-3 Sitzungen, eine andere und 5 werden wenige sein;
  • Das Ergebnis solcher Waschungen ist nicht immer vorhersehbar;
  • Vollständig die Farbe zurückziehen und den Anfangston zurückgeben, leider, ist nicht erfolgreich;
  • Die Zusammensetzung der Droge ist oft Ammoniak, so dass sie nicht als absolut sicher bezeichnet werden können.

In den Geschäften finden Sie viele verschiedene Waschungen. Hier ist die Liste der effektivsten:

  • "Estel Color Off" ist ein neues sanftes Mittel, das die Farbe sanft entfernt und die Gesundheit der Haare erhält. Enthält kein Ammoniak und hat einen erschwinglichen Preis;
  • "Brelil Professional" ist ein sehr effektives Tool, es funktioniert sehr schnell (25-30 Minuten);
  • "Efassor L'Oreal" - hellt sanft die Strähnen auf. Um den dunklen Schatten vollständig loszuwerden, sind mehrere Sitzungen erforderlich;
  • "Syoss" - verwöhnt fast nicht die Haare. Der Hersteller produziert drei Arten von Waschungen - zur Klärung für 1-2, 3-5 und 9-10 Töne;
  • "Ollin Servis Line Color Corrector" ist ein delikater Korrektor, der ein künstliches Pigment aus dem Haar entfernt. Hellt um 2-3 Töne auf und verderbt nicht die Struktur der Stränge;
  • "Brelil Colorianne Remove Color System" - eine weiche Waschung, die das natürliche Pigment nicht beeinträchtigt;
  • "Salerm Colour Reverse" ist ein preisgünstiges spanisches Mittel zur Schwarzentfernung. Gibt das Haar seiner natürlichen Farbe zurück;
  • "Hair Company Light Remake Color" - ein kostengünstiges professionelles Werkzeug, dessen Hauptbestandteil Fruchtsäuren sind;
  • "Kapous Decoxon 2 Faze" ist eine zweiphasige Softwaschung. Wenn Sie es innerhalb von zwei Stunden nach erfolgloser Färbung anwenden, reicht ein Verfahren aus.

Färbung als eine Methode zur Bekämpfung der schwarzen Farbe

Melirovanie, Färbung und Ombre sind recht beliebte Arten der Klärung. Sie sehen tatsächlich aus, erzeugen einen Volumeneffekt und ermöglichen es Ihnen, die langweilige schwarze Farbe schnell zu verbergen.

Tipps, die helfen, die dunkle Farbe aus dem Haar selbst abzuwaschen:

Eine gute Alternative zu einem Schönheitssalon werden natürliche Heilmittel sein. Sie ermöglichen es Ihnen, die schwarze Farbe abzuwaschen, ohne das Haar zu beschädigen. Zu Hause können Sie die folgenden Rezepte sicher anwenden.

Experten sind sich sicher, dass die übliche braune Seife nicht schlechter wirkt als professionelle Waschungen und überhaupt nicht schadet.

Waschen Sie den Kopf mit Shampoo, dann ein Stück Seife einweichen und diesen Schaum auf das nasse Haar auftragen. Gut in die Haut einmassieren und 5 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie die Strähnen mit Wasser ab. Zusammen mit dem Schaum wird es schwarz. Um unerwünschte Töne schnell zu entfernen, wiederholen Sie den Vorgang mindestens dreimal pro Woche.

Nach der ersten Sitzung können die Haare klebrig und unordentlich werden, aber mit jeder folgenden Wäsche werden sie sich daran gewöhnen. Wirtschaftliche Seife hilft nicht nur, schwarze Farbe loszuwerden, sondern stärkt auch den Kopf des Hörens.

Crush zwei Pakete Ascorbinsäure (10 Tabletten). Mischen Sie es mit Shampoo (0,5 Tasse). Waschen Sie die Strähnen täglich.

Drücken Sie den Zitronensaft aus, verdünnen Sie ihn mit Wasser und tränken Sie die Mischung mit einem leicht feuchten, gewaschenen Haar. Warte eine Viertelstunde in der Sonne und spüle die Strähnen. Diese sanfte und natürliche Aufhellung kann bei jeder Kopfwäsche angewendet werden.

Entfernen Sie den schwarzen Farbton hilft weißes Henna (nicht mit farblos zu verwechseln!). In der Tat ist es ein chemischer Blondoran, du solltest es sehr vorsichtig benutzen.

Geschirrspülmittel

Eine weitere effektive, aber sehr aggressive Methode. Eine Geschirrspülflüssigkeit, die anstelle eines Shampoos verwendet wird, hilft, die schwarze Farbe zu waschen, überstreicht jedoch die Strähnen.

Honig Maske
Honig ist einer der bekanntesten natürlichen Aufheller. In seiner Zusammensetzung gibt es eine Substanz wie Wasserstoffperoxid, die für die Verfärbung verantwortlich ist. Honigmasken machen das Haar glänzend, verleihen ihm einen schönen goldenen Ton und stellen die Struktur wieder her.

Bevor Sie diese Maske auftragen, müssen Sie Ihre Haare vorbereiten. Um dies zu tun, waschen Sie es mit Shampoo und einer kleinen Menge Soda. Balsam sollte nicht verwendet werden. Dann werden die Stränge mit einem Handtuch getrocknet und flüssiger Honig wird aufgetragen (es ist besser, Akazien zu nehmen). Sie warten 8 Stunden und bedecken ihre Köpfe mit einem Film und einem leichten Kopftuch. Es ist nicht notwendig, viel zu heizen - bei hohen Temperaturen gehen die klärenden Eigenschaften des Honigs verloren.

Sie können dieses einfache Rezept anwenden:

  1. Mischen Sie den Saft einer Zitrone mit zwei Esslöffeln Honig.
  2. Heize die Masse in Wasserdampf vor.
  3. Auf die Haare in warmer Kleidung auftragen.
  4. Wickeln Sie Ihren Kopf und warten Sie 5-6 Stunden.

Maske aus Wasserstoffperoxid

Weiß nicht, wie man die schwarze Farbe der Strähnen los wird? Bereite diese Maske vor:

  1. Verbinde den grünen Ton (2 Teelöffel) mit Ammoniak (6 Tropfen) und 20% Peroxid (6 Tropfen).
  2. Tränken Sie den Strang mit einer Mischung und warten Sie 5-10 Minuten.
  3. Mit warmem Wasser abwaschen.

Maske mit Peroxid und Kamille

Diese Maske hilft auch bei sehr dunklen Haaren:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser (200 ml) mit getrockneten Kamillenblüten (100 Gramm).
  2. Bestehen Sie eine Viertelstunde.
  3. Filter durch ein Sieb.
  4. Fügen Sie 10 Tropfen Wasserstoffperoxid hinzu.
  5. Tränken Sie die Strähnen mit einer Maske und verstecken Sie den Kopf unter dem Film.
  6. Nach 30-40 Minuten mit warmem Wasser spülen.
  7. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

Ein weiteres sanftes Hausmittel, das sich positiv auf die Struktur des Hörerkopfes auswirkt und ihm allmählich einen natürlichen Farbton zurückgibt.

  1. Mischen Sie Kefir und Mayonnaise in gleichen Anteilen.
  2. Tragen Sie die Maske für mindestens eine Stunde auf das gewaschene Haar auf.
  3. Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem warmen Taschentuch.
  4. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.
  5. Spülen Sie Ihren Kopf mit Zitronen-Conditioner (Wasser + Zitronensaft).

Heiße Masken auf Basis von Flachs-, Kletten-, Oliven- oder Mandelölen sind ebenfalls sehr wirksam, da sie einen künstlichen Farbstoff abwaschen können. Sie sind 2-3 mal pro Woche fertig. Die Masken hellen die schwarze Farbe ein paar Töne auf und machen das Haar sehr weich und glänzend.

  1. Erhitzen Sie Öl in Wasserdampf.
  2. Tragen Sie es auf schmutziges Haar in heißer Form auf.
  3. Wickle deinen Kopf ein.
  4. Periodisch wärmen Sie es mit einem Fön oder legen Sie ein Handtuch auf eine heiße Batterie.
  5. Bewahre die Maske die ganze Nacht oder mindestens eine Stunde lang auf.
  6. Wasche deinen Kopf mit Shampoo.

Maske der Zitrone

Überlegen Sie, wie Sie die schwarze Farbe der Strähnen hervorheben können. Tun Sie dies ohne Schaden kann Maske von Zitrone:

  1. Schälen Sie es von der Haut und mahlen Sie es in einem Mixer.
  2. Das resultierende Zitronenpüree gleichmäßig auf die Haare verteilen.
  3. Wickle deinen Kopf ein.
  4. Nach 25 Minuten abwaschen.
  5. Die Strähnen mit Klettenöl bestreichen und weitere 15 Minuten warten.
  6. Spülen Sie es mit Shampoo ohne Sulfat.

Ausgezeichnet kämpft mit einem dunklen Farbton und stimuliert die Entwicklung der Follikel, die zu einem schnellen Wachstum der Haare führt.

  1. In einem nichtmetallischen Behälter Backpulver (150 Gramm) und feines Salz (1 Teelöffel) vermischen.
  2. Fügen Sie ein Glas Wasser hinzu.
  3. Teilen Sie die Haare in dünne Strähnen.
  4. Mit einem Baumwollschwamm die Haare über die gesamte Länge einweichen.
  5. Massieren Sie Ihren Kopf für ca. 5 Minuten.
  6. Wickle deinen Kopf ein.
  7. Waschen Sie die Maske nach einer Stunde mit viel Wasser ab. Achten Sie darauf, dass keine Krümel in Ihrem Haar bleiben.
  8. Balsam auftragen und eine Stunde ziehen lassen.

Denken Sie daran, Volksmedizin geben keine schnellen Ergebnisse. Spürbarer Effekt kann nur Masken regelmäßig verwenden.

Siehe auch: Wir erleichtern das Haar für zwei oder drei Töne.

Wie und was bringt die schwarze Farbe des Haares zu Hause und im Salon hervor?

Die Situation, wenn die neue Haarfarbe nicht im Gesicht war, ist nicht ungewöhnlich. Vor allem, wenn Sie das Gemälde zum ersten Mal und sogar zu Hause ohne die entsprechende Erfahrung gemacht haben. Erfolglose Blondine kann versenkt werden, und was tun für Mädchen, die sich entschieden haben, das Bild eines gesättigten dunklen oder schlechteren - kohlschwarzen Farbtons zu verändern? Eine solche Farbe loszuwerden ist sehr schwierig. Nichtsdestotrotz gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie die schwarze Farbe der Haare im Salon oder zu Hause betonen können.

In welchen Fällen ist es notwendig, Schwarz aus den Haaren zu entfernen

Das Haar des Rabenflügels wirkt stilvoll und mysteriös, aber nur, wenn es sich harmonisch mit der Farboptik verbindet. Solch ein Experiment ist unwahrscheinlich, den Eigentümer der Porzellanhaut mit Sommersprossen oder zu junger Person zu schmücken.

Oft sieht die intensive schwarze Farbe sehr unhöflich aus, manchmal - vulgär, und in vielen Fällen fügt sie der Frau mehrere Jahre visuell hinzu.

Daher Der richtige Weg, um nicht in eine unangenehme Situation zu geraten, besteht darin, die gewünschte Farbe mit den äußeren Merkmalen in Beziehung zu setzen. Zu wem gibt es eine schwarze Haarfarbe, empfehlen wir auf unserer Website zu lesen.

Wenn der Fall schon gemacht ist und das Ergebnis nicht glücklich ist, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie die schwarze Farbe von den Haaren abwaschen können, ohne sie zu beschädigen.

Dies ist nicht nur in dem Fall notwendig, wenn der Schatten nicht aufkam, er ist gesättigter als erwartet, aber selbst wenn in einigen Wochen, Monaten oder Jahren des regelmäßigen Färbens, hat er Sie bereits gelangweilt.

Möchten Sie mindestens ein paar Töne heller sein - bereiten Sie sich vor, um eine dunkle Farbe auszuwaschen. Auch das Verfahren ist für Mädchen, die mit Mode-Techniker mit Bronzing, Balayazh, Shatush experimentieren wollen und aussehen, als ob ihre Stränge in der Sonne verbrannt werden.

Achtung bitte! Natürlich sind Rabenflügel-Locken keine Kontraindikation für komplexe Färbungen, aber der Kontrast von schwarzem und natürlichem Gamma von hellen Tönen ist zu auffällig, um natürlich auszusehen.

Wie man die Kabine einbringt

Eine der beliebtesten professionellen Verfahren, die hilft, schwarzes Pigment aus den Haaren zu entfernen, ist das Beizen. Wert dieses Service ist nicht zu billig: von 1 bis 6 Tausend Rubel, je nach der Länge der Locken und der Region der Lage des Schönheitssalons. Aber auch das garantiert nicht das gewünschte Ergebnis vom ersten Mal.

Wenn Sie Ihre Haare oft schwarz gefärbt haben, wird es nicht einfach sein, das Pigment zu entfernen. Wahrscheinlich wird es mehrere Besuche beim Friseur-Friseur geben. Aber der erfahrene Meister wird alles tun, um dem Haar einen einheitlichen Farbton zu geben, und mit der weiteren Einfärbung in hellen Farben hatten Sie keine Probleme.

Das Wesen des Beizens ist die Anwendung der aggressiven chemischen Zusammensetzung mit Strängen von Ammoniak, Wasserstoffperoxid. Er wird buchstäblich das künstliche schwarze Pigment von allen Schichten des Haarschaftes waschen und die Locken allmählich um 3-4 Töne heller machen.

Natürlich kann solch ein tiefer Einfluss des Medikaments die Gesundheit des Hörers nicht beeinträchtigen. Um das Haar nicht zu sehr zu beeinträchtigen, sollten Sie sich nicht an dem Verfahren beteiligen. Und wenn Sie mehrere Beizsitzungen durchführen müssen, sollten Sie Pausen zwischen ihnen machen. In den Pausen intensiv kümmern sich um die Strähnen, tragen Sie die wiederherstellenden Kosmetika auf.

Im Salon können Sie eine Wäsche mit einer Säurezusammensetzung anbieten. Es gilt als sparsamer als tiefes Beizen. Macht das Haar 1-2 Ton heller.

Eine weitere Option für diejenigen, die wählen, was im Friseur Haarfarbe schwarz auswaschen kann - Klären oder Verfärben der Locken. Zu einem Preis ist der Service in der Regel etwas billiger als das Beizen. Aber es ist möglich, dass sich dein Schwarz danach in eine Rothaarige verwandelt. Wiederhole den Vorgang oder tone was ist. Auf jeden Fall wird es wieder nötig sein, ein paar Tage zu warten, um den Schaden dieser Manipulationen für die Haare zu minimieren.

Eine kardinale Lösung ist ein kurzer Haarschnitt mit einer weiteren Reifung von Locken einer natürlichen Farbe. Shevelure es wird nur profitieren, weil der Einfluss von aggressiven chemischen Verbindungen ausgeschlossen ist. Aber diese Art, aus der schwarzen Farbe herauszukommen, erfordert Geduld. Um den Prozess zu beschleunigen, nach dem Besuch des Friseurs, beginnen, Haarwachstumsaktivatoren, bewährte Volksrezepte (Klettenöl, rote Pfeffertinktur und andere Komponenten für Masken) zu verwenden. Es stimmt, der Prozess wird immer noch ziemlich lang sein.

Rat. Um die schwarze Farbe des Haares zu reduzieren, helfen Methoden der komplexen Färbung: Hervorhebung, Färbung und Bronchierung. Die durchschnittlichen Kosten in der Kabine sind etwa 2,5-5 tausend Rubel.

Wie zu Hause waschen

Ein sattes dunkles Schatten der Locken schnell loswerden wird nicht möglich sein, auch im Friseur, Was können wir über unabhängige Versuche sagen, ein hartnäckiges schwarzes Pigment zu waschen? Es gibt jedoch Vorteile für das zu Hause durchgeführte Verfahren. Sie können erheblich sparen, und wenn Sie die traditionellen Methoden des Waschens wählen, dann sparen Sie die Gesundheit der Haare.

Mit Hilfe von prof. bedeutet

Die verzweifeltsten jungen Damen können versuchen, die korrosive schwarze Farbe mit Hilfe spezieller Werkzeuge abzuwaschen oder die Locken aufzuhellen. Dafür können Sie solche Medikamente kaufen, die sich einen guten Ruf erworben haben:

  • L'Oreal Efassor - Pulver zum Beizen in Säcken (eins kostet etwa 180 Rubel). Als übliches Waschen wird als Shampoo verwendet: das Präparat wird mit heißem Wasser verdünnt, aufgeschäumt, auf das Haar verteilt und für 5-20 Minuten belassen. Bei tiefem Beizen wird Ephesor mit einem Oxidationsmittel kombiniert und die Haltezeit verlängert;
  • Emulsion Color OFF von Estel - Ein Satz von 3 Flaschen (Reduktionsmittel, Katalysator, Neutralisator) kostet etwa 400 Rubel. Das Produkt enthält kein Ammoniak. Auf die Zusicherung des Herstellers ist es möglich, das aktualisierte Haar innerhalb einer Stunde nach dem Auftragen der Emulsion zu streichen;
  • Hair Light Remake Farbkorrektur von Hair Company. In der Zusammensetzung gibt es kein Wasserstoffperoxid und Ammoniak, aber es gibt Fruchtsäuren. Ermöglicht Ihnen, den dunklen Farbton um 2-3 Töne zu ändern. Es ist ungefähr 2 Tausend Rubel wert;
  • Bleichmittel Blondoran. Es produziert verschiedene Marken, darunter Londa und Estelle. Die Kosten betragen 70 Rubel pro Sack;
  • Supra- Dies bedeutet für die Verfärbung von Strängen ist in der Aufstellung von vielen Kosmetikunternehmen. Der Preis beträgt etwa 100 Rubel.

Achten Sie auch auf die Produkte zum Waschen von Kapous, Brelil, Paul Mitchell und anderen Unternehmen.

Mittels Haarfärben

Das Färben der Locken ist nicht das sanfteste Verfahren für Locken, vor allem wenn es um hartnäckiges Schwarz geht. Gleichzeitig erlaubt es Ihnen, schrittweise, ohne radikale Eingriffe, in mehreren Schattierungen heller zu werden. Zu diesem Zweck

  • Melioration (einschließlich mit anschließender Tonung) - besonders häufig, kleine Technik. Die Schleiermethode ist ebenfalls geeignet. Aschen, Platin, Gold und andere dünne Stränge werden das Haar visuell klären. Sie können Farben wählen, die nicht zu sehr mit der Originalfarbe kontrastieren: Kastanie, Kaffee, Schokolade und andere. Übergänge werden weicher und der Ausgang aus der Farbe des Rabenflügels ist glatt. True, vorläufig aufhellen einzelne Sperren noch haben;
  • Färbung- Erinnert an Melioration, aber nur mit mehreren Schattierungen. Es kann eine natürliche oder helle Palette sein;
  • Bindung- Die Kombination aus dunklen und hellen Strähnen sieht unglaublich stilvoll aus, aber nur wenn ein Profi daran gearbeitet hat. Sofort, um ein rostbraunes Haar zu finden, wird natürlich nicht funktionieren, aber Sie können Schritt für Schritt immer hellere Töne anwenden.

Rat. Sie können temporäre Farbstoffe, Tönungsbalsame oder sparsame Bezammia-Farben verwenden. Wenn Sie den Vorgang zu Hause durchführen, sehen Sie sich das Trainingsvideo an.

Volksmethoden

Kefir-Maske zum schonenden Waschen von schwarzer Farbe:

  • in 300 Milliliter fermentiertes Milchprodukt fügen Sie 40 Gramm Gelatine hinzu;
  • mischen und quellen lassen;
  • nach 20 Minuten leicht in der Mikrowelle erwärmen;
  • verteilen Sie die Locken und wärmen Sie Ihren Kopf für 3-5 Stunden;
  • Mit kaltem Wasser abspülen und nach einer Woche wiederholen.

Es gibt andere Varianten dieses Rezepts zum Waschen der Haarfarbe ohne Schaden:

  • in 0,5 Liter Kefir 10 Milliliter Olivenöl einfüllen;
  • zu der Mischung rohes Hühnereigelb und 10 Gramm See- oder gewöhnliches Salz geben;
  • Halten Sie die Mischung auf Ihrem Haar unter Polyethylen und einer Wärmekappe für ca. 40 Minuten.

Oder man mischt 1 Liter eines leicht warmen Sauermilchgetränks mit hohem Fettgehalt mit 2 Esslöffeln Soda und einem halben Glas Olivenöl (alternativ 50 Gramm Qualitätswodka). Waschen Sie diese Maske nach 1,5 nach dem Auftragen und Erwärmen des Kopfes ab.

Aromatische Mittel zum Waschen der dunklen Haare mit Honig und Zimt:

  • verbinde 30 Gramm beider Komponenten;
  • fügen Sie Protein hinzu, wenn das Haar Fett ist, oder Eigelb, wenn es trocken ist;
  • glatt rühren;
  • auf das Haar auftragen und einige Stunden einwirken lassen. Periodizität des Rezidivs - 2-3 mal pro Woche.

Honig-Packung. Es wird helfen, nicht nur die dunkle Farbe von den Haaren abzuwaschen, sondern auch die zerbrechlichen Stränge zu stärken:

  • spüle die Locken mit einer Sodalösung vor (2 Teelöffel Pulver pro Liter warmes Wasser);
  • etwas trocknen sie;
  • Honig, leicht im Wasserbad erwärmt, auf alle Haare auftragen, von den Wurzeln bis zu den Spitzen;
  • Ziehen Sie eine Plastiktüte oder eine Duschhaube an. Auf der Oberseite kann man ein dünnes Taschentuch binden, da mit der Honighülle die Haare nicht isoliert werden müssen;
  • Spülen Sie das süße Produkt nach 7 Stunden ab.

Natürliche Öle. Sie sind in der Lage, die schwarze Farbe nach und nach aus den Haaren zu entfernen. Castor, Klette, Olive, Leinsamen, Mandel und sogar gewöhnliche Sonnenblume sind für diese Zwecke geeignet. Das Rezept zum Kochen:

  • etwas ölige Basis etwas aufwärmen (Sie benötigen 1 Glas);
  • fügen Sie 20 Gramm Butter oder Margarine hinzu;
  • warte bis das Stück schmilzt;
  • leicht abkühlen, durch das Haar verteilen;
  • halte von 3 bis 7-8 Stunden.

Eine weitere Möglichkeit, schwarze Farbe zu waschen, ist noch einfacher zu präparieren. Nehmen Sie 15-40 Milliliter jedes Öls (die Menge hängt von der Länge der Haare ab), erwärmen Sie es in einem Wasserbad und verteilen Sie es über trockene, schmutzige Strähnen. Wickeln Sie für mindestens eine Stunde und vorzugsweise nachts. Natürliche Öle zeichnen effektiv künstliche Pigmente.

Rat. Für jeweils 150 Milliliter ölige Basis können Sie 20 Milliliter Geranie, Eukalyptus oder Ginseng hinzufügen.

Zitronenmaske und spülen. Gelber Zitrus ist ein bekanntes Mittel, das nicht nur zur Klärung, sondern auch zum Waschen der dunklen Haarfarbe verwendet wird. Maskenrezept:

  • hacken Sie 1 Frucht ohne Haut. Es ist bequem, es zu einem Mixer zu machen, aber ein Fleischwolf oder eine Küchenmaschine ist auch geeignet;
  • verteile sie mit Haaren, isoliere sie;
  • nach einer halben Stunde spülen Sie und tragen Sie Kletteöl auf;
  • Nach weiteren 15 Minuten waschen Sie sich endlich die Haare.

Um den schwarzen Farbstoff nach und nach mit einer Zitrone aus dem Haar zu entfernen, funktioniert ein Klärbecken:

  • presse den Saft einer großen Frucht;
  • füge es zu einem Liter Wasser hinzu;
  • Spülen Sie Ihre Haare. Wiederholen Sie nach jedem Waschen des Kopfes.

Es gibt auch alternative Möglichkeiten, die dunkle Haarfarbe loszuwerden. Um dies zu tun, sind in den beliebten Rezepten im Kurs Soda, Senf, Waschmittel, Aspirin und andere Zutaten. Einige von ihnen trocknen sich gründlich aus, so Vor dem Gebrauch testen Sie Hausmittel auf Kompatibilität mit Ihrem Haar.

Top Tipps und Tricks

  1. Die Besonderheit professioneller Waschungen ist, dass sie nur das künstliche Pigment enthaupten und das natürliche Pigment nicht berühren. Wenn Sie also aus Ihrem natürlichen, dunklen Haar, das nicht gefärbt ist, herauskommen wollen - all die Hoffnung auf Volksrezepte und klärende Verbindungen.
  2. Versuchen Sie nicht, die schwarze Farbe abzuwaschen, wenn Sie Henna oder Basma gefärbt haben. Höchstwahrscheinlich wird das Ergebnis nicht sein.
  3. Tragen Sie keine chemischen Präparate auf, vergessen Sie nicht die Handschuhe, um die Haut der Hände nicht zu beschädigen.
  4. Halten Sie das Präparat nicht länger auf dem Kopf, als vom Hersteller empfohlen. Andernfalls können Sie Ihr Haar stark schädigen.
  5. Die Anzahl der Vorgänge zum Beizen hängt von der individuellen Struktur der Locken, der Häufigkeit des Auftragens der schwarzen Farbe und ihrer Qualität ab. Jemand braucht 1-2 Sitzungen, und jemand und 5-6.
  6. Verwenden Sie nach dem Waschen einen Balsam, Conditioner oder eine Maske. Waschen Sie Ihren Kopf mit milden Shampoos.
  7. Denken Sie daran: Sie können Ihren ursprünglichen Farbton nicht mit Entfärbungsmitteln zurückgeben. Sie können nur leichter werden.
  8. Üben Sie nicht mehr als einmal alle 3 Monate professionell zu waschen.
  9. Malen nach ihren Strängen ist nicht früher als 2 Wochen.
  10. Nicht missbrauchen und die Rezepte der Leute: 1-2 Male pro Woche, nicht öfter.
  11. Entsorgen Sie das Beizen mit sauren Verbindungen, Soda, Peroxid, Senf und Zitronensaft, wenn Ihr Haar geschwächt oder beschädigt ist. Bevorzugung von Honig, Kefir, Ölen.
  12. Um die Locken zu pflegen, erhalten Sie die Wiederherstellung, nahrhafte Kosmetik: Masken, Seren, Balsame.
  13. Verweigern Sie den Fön, bügeln, ployka, enge Gummibänder, Metallkämme und Haarnadeln.
  14. Halten Sie Ihre Haare von Sonnenlicht und Chlorwasser fern.

Schnelles und schmerzloses Zurückziehen der schwarzen Haarfarbe in der häuslichen Umgebung oder im Salon wird nicht funktionieren. In jedem Fall musst du etwas opfern: Zeit, Qualität des Ergebnisses, Gesundheit der Locken. Aber wenn Sie alle Regeln befolgen, um aus dem dunklen Farbschema herauszukommen, und auch die Pflege von enthaupteten Strängen nicht vergessen, wird es möglich sein, die Manifestation negativer Konsequenzen signifikant zu minimieren.

Erfahren Sie mehr über Haarwiederherstellung:

Nützliche Videos

Schwarze Farbe mit Constant Delight spülen.

Wie man schwarze Haarfarbe zu Hause entfernt.

Wie erhellst du deine Haare schwarz?

Locken der Farbe des schwarzen Flügels machen eine Frau streng und geheimnisvoll. Aber für einige kann dieser Farbton ein paar zusätzliche Jahre hinzufügen. Und was ist, wenn das Ergebnis einer radikalen Veränderung des Bildes nicht angenehm ist? Wie man schwarze Haarfarbe schnell und ohne Schaden entfernt?

Allgemeine Tipps und Tricks

Um die Strähnen nicht zu beschädigen, um die natürliche Farbe in das Haar zurückzubringen, müssen einige Nuancen berücksichtigt werden.

Empfehlungen zum Entfernen von schwarzer Tinte aus dem Haar:

  1. Wenn die Flecken basierend auf Henna und Basma ausgewählt wurden, ist es fast unmöglich, die dunkle Farbe loszuwerden.
  2. Verwenden Sie für geschwächtes und dünnes Haar keine Aufheller, Soda und Ammoniak - dies führt zu einem starken Fallout. Bessere Verwendung von pflanzlichen und anderen natürlichen Zutaten.
  3. Mehle auf der Basis von Säuren und Soda können 1-2 Mal pro Jahr aufgetragen werden, da sonst die Locken sehr trocken und spröde werden.
  4. Nach jeder Klärungszusammensetzung ist es notwendig, einen Conditioner zu verwenden, weiche, neutrale Shampoos zu verwenden.

Versuchen Sie nicht, den natürlichen Farbton der Haare schnell wieder herzustellen - Eile kann irreparable Schäden an den Haaren verursachen, es wird lange dauern, bis die Strähnen wiederhergestellt sind.

Wie lässt sich das Haar in Salons aufhellen?

Wenn die Locken schwarz gemalt sind, werden Farbstoffe von hellen Farbtönen nicht dauern. Sie müssen zuerst das schwarze Pigment von den Strängen entfernen. Um dies zu tun, können Sie sich an Profis wenden oder die Rezepte zu Hause nutzen.

Bei der Ableitung der dunklen Farbe im Interieur decken Sie die Schleusen mit der speziellen chemischen Vorbereitung gleichmäßig ab. Aber selbst erfahrene Meister können nicht immer vorhersagen, was das Endergebnis nach dem Waschen sein wird.

Welche Methoden werden in den Salons verwendet?

1. Bleaching durch spezielle Verbindungen, ermöglicht es Ihnen, die dunkle Farbe der Haare um 3-4 Nuancen heller zu machen. Das Mittel wird auf Strähnen aufgetragen, ohne die überwachsenen Wurzeln zu beeinträchtigen. Die Locken bekommen oft nach dem Aufhellen einen rötlichen Farbton, sie können erst nach 12-14 Tagen bemalt werden. Der Hauptnachteil - der hohe Gehalt von Ammoniak in solchen Produkten verursacht starke allergische Reaktionen, die Locken werden brüchig, fangen an, intensiv auszufallen.

2. Oxidierende Farben sind eine sehr aggressive Art, schwarze Farbe vom Haar abzuwaschen. In diesem Fall sind sie weniger effektiv und zerstören stark die Struktur der Locken.

3. Schmelzen, Färben, Färben ombre - alternative und relativ sichere Methoden der Verfärbung. Nach und nach einzelne Strähnen aufhellen, das Haar wirkt voluminöser, im Laufe der Zeit können Sie einen gleichmäßigen Lichtton von Locken erreichen, während Sie ihre Länge und Gesundheit beibehalten.

4. Haarschneiden ist eine radikale Methode, mit der Sie ein neues Bild mit einem kurzen Haarschnitt anprobieren können.

Professionelle Produkte für den Heimgebrauch

Als Alternative zum Salon können Sie professionelle Waschungen oder Korrekturleser für die dunkle Farbe der Locken des Hauses verwenden.

  • Color off ist eine Waschung von Estel, eine der neuesten Entwicklungen, um schwarze Farbe loszuwerden. Erlaubt Ihnen, zu Hause dunkles Pigment zu entfernen, ohne die Struktur der Stränge zu brechen.
  • Professionelles Werkzeug von der Firma Brelil - es funktioniert schnell, in einer halben Stunde können Sie die Strähnen für ein paar Töne aufhellen.
  • Efassor von L'Oreal - wirkt sanft, um das Haar zu Hause vollständig zu entfärben, es dauert 3-5 Behandlungen.
  • Syoss Klärbecken - es gibt 3 Arten, die sich in der Stärke der Auswirkungen auf Stränge unterscheiden. Das am wenigsten konzentrierte Mittel macht die Locken 1-2 leichter. Das stärkste Medikament hellt die Strähnen für 9-10 Töne auf.

Sie können die Wäsche selbst vorbereiten, die nicht nur die schwarze Farbe loswerden, sondern auch zu einer Blondine werden. Um eine Klärvorrichtung zu Hause vorzubereiten, müssen Sie zu gleichen Teilen Peroxid und Pulver Supra oder Blondoran mischen. Mischen Sie die Mischung gleichmäßig über das Haar und ziehen Sie 0,5 cm von den Wurzeln zurück. Für eine gleichmäßigere Verfärbung muss jeder Strang mit Folie umwickelt werden. Nach 45 Minuten waschen Sie die Haare mit einem milden Shampoo.

Das Verfahren sollte dreimal durchgeführt werden - nach dem ersten Waschen wird die Haarfarbe hellrot, dann wird sie allmählich heller. Nach dem Ende der Verfärbung können Sie die Strähnen im gewünschten Farbton einfärben.

Sichere Methode zur Aufhellung der Haare

Zu Hause ist es leicht, ein sanftes Heilmittel zu machen, um die schwarze Farbe auf der Basis von natürlichen Ölen loszuwerden. Diese Methode kann nicht schnell genannt werden, aber es wird den Schatten der Strähnen leichter machen, Locken verbessern und verstärken. Führen Sie die Ölpackung 2-3 mal pro Woche durch.

Welche Öle können verwendet werden:

Sie müssen 15-40 ml Öl nehmen, in einem Wasserbad erwärmen, heiß in trockenem, schmutzigem Haar auftragen. Kopf in ein Paket aus Polyethylen und einem Frotteetuch gewickelt, sollten Sie das Handtuch regelmäßig mit einem Fön erwärmen. Halten Sie die Maske für mindestens 1 Stunde, und es ist am besten, für die ganze Nacht zu verlassen. Die Öle ziehen die Kunstfärbemittel aus den Haaren, geben die Stränge des natürlichen Farbtons zurück.

Zu Hause können Sie wirkungsvolle Masken benutzen, um schwarze Haarfarbe ohne Schaden zu entfernen, oder improvisierte Mittel verwenden.

Haushaltsseife ist ein alkalisches Produkt, das künstliche Farbpigmente schnell neutralisiert. Es ist notwendig, die Haare mit Shampoo zu waschen, den stabilen Schaum aus der Seife zu schlagen, gleichmäßig über die gesamte Haarlänge zu verteilen und 3-5 Minuten stehen zu lassen. Spülen Sie die Strähnen gut mit warmem Wasser und waschen Sie sie erneut mit Shampoo. Der Nachteil der Methode ist, dass die Farbe nicht immer gleichmäßig abgewaschen wird, nach der ersten Anwendung der Haare kann es fleckig werden.

Soda wirkt auf das Haar von schwarzer Farbe wie ein Peeling, ermöglicht es Ihnen, Pigmentpigmente zu beseitigen. Es ist notwendig, Salz und Soda im Verhältnis 1:10 zu mischen. Die Mischung wird allmählich mit warmem Wasser verdünnt, bis eine dicke, einheitliche Masse erhalten wird. Es sollte über alle Schlösser verteilt werden, lassen Sie den Kopf warm, lassen Sie für 40 Minuten. Auf die übliche Weise abwaschen, mit Kräuterabkochen abspülen.

Milchbakterien können Pigmente abbauen. Kefir Maske hilft, die Stränge leichter zu machen, die beschädigte Strangstruktur wiederherzustellen. Für weitere Möglichkeiten, Kefir zur Haarbehandlung zu verwenden, lesen Sie die Bewertung von Kefir-Haarmasken.

  • Kefir von jedem Fettgehalt - 500 ml;
  • Olivenöl - 10 ml;
  • Salz üblich oder Meer - 10 g;
  • das Eigelb ist feucht.

Alle Komponenten sind verbunden, die Masse wird über alle Schlösser verteilt, der Kopf wird mit Lebensmittelfolie und einem Handtuch erwärmt. Die Maske kann nach 40 Minuten abgewaschen werden, um die Wirkung zu verstärken und den unangenehmen Geruch zu beseitigen, können Sie die Stränge der Abkochung von Kamille spülen.

Zimt ist ein Klärmittel gegen Schwarz, das Stränge nährt und stärkt. Mischen Sie 30 Gramm Zimtpulver und warmen Honig. Mit einer fetten Art von Haar 1 Eiweiß hinzufügen, wenn das Haar trocken ist - 1 Eigelb. Mischen Sie die Mischung zu einer einheitlichen Konsistenz, auf Strähnen anwenden, für 2 Stunden lassen. Sie können das Verfahren 2-3 mal pro Woche durchführen.

Zitronensaft wird dazu beitragen, Strähnen von Licht Schatten wiederherzustellen. Mahlen Sie die gereinigte Frucht in einem Mixer, verteilen Sie die Masse über alle Locken, wärmen Sie den Kopf. Nach 30 Minuten die Maske abwaschen und mit Klettenöl bestreichen. In einer Viertelstunde können Sie Ihre Haare auf die übliche Weise waschen.

Gewöhnliche Ascorbinsäure hilft, die natürliche Farbe des Haares wiederherzustellen. Mischen Sie 20 Tabletten Vitamin C mit 120 ml Shampoo, verwenden Sie ein Vitamin-Mittel für die tägliche Haarwäsche. Die Methode wirkt langsam, Strähnen erhellen sich allmählich, aber gleichmäßig. Solch ein Shampoo wird die Gesundheit der Haare bewahren, sie stärken, das Wachstum beschleunigen.

Machen Sie die Farbe leichter ohne Schaden für das Haar ist schwierig - die Anwendung von professionellen und volkstümlichen Methoden ermöglicht es Ihnen nicht immer, das erwartete Ergebnis zu erzielen. Um die Schönheit und Gesundheit der Haare zu erhalten, ist es besser alternative Methoden zu wählen - Haarschnitt, Aufhellung einzelner Strähnen.

Wie man schwarze Haarfarbe zu Hause entfernt

Mädchen haben eine nette Eigenschaft, um sich zu ändern. Viele Vertreter der schönen Hälfte wollen heute ein rotköpfiges Tier sein, morgen eine platinblonde, gestern eine dunkelhaarige Wut. Das Hauptmerkmal des Waschens von dunkler Farbe ist die Dauer des Verfahrens. Es gibt nicht so viele Werkzeuge, die das Problem in wenigen Tagen bewältigen können. Es ist erlaubt, sowohl professionelle Kosmetikprodukte als auch Hausmittel zu verwenden. Berücksichtigen Sie effektive Methoden in der Reihenfolge.

Professionelle Vorbereitungen zum Waschen

Es ist schwer zu sagen, wie schnell Sie das schwarze Pigment loswerden werden. Es kommt auf die individuelle Haarstruktur und die Qualität des verwendeten Farbstoffes an. Eine Dame braucht etwa 2-3 Prozeduren, eine andere - etwa 5-6.

Es ist wichtig, für immer daran zu denken, dass es nicht möglich sein wird, die schwarze Farbe abzuwaschen und gleichzeitig den natürlichen Farbton der Haare zurückzugeben. Professionelle Zubereitungen beziehen sich auf saure Mittel, sie enthalten Ammoniak, gelten jedoch als weniger aggressiv. Nach Angaben der Hersteller ist es jedoch unmöglich, das Verfahren mehr als einmal in 3 Monaten durchzuführen.

Beliebte Mittel zum Waschen

  1. «Brelil Professional». Die Komposition hat viele positive Bewertungen, bezieht sich auf Premium-Produkte, beeinflusst das Pigment intensiv und zerstört es müde. Die Technologie der Anwendung ist ziemlich einfach: das Produkt wird über die gesamte Länge der Haare verteilt, nach dem es nach 20-30 Minuten abgewaschen wird (die genaue Zeit ist in der Anleitung angegeben).
  2. «ESTEL Collor Off». Das Medikament wird oft in Salons verwendet, entfernt schwarzes Pigment aus dem Kern der Haare für mehrere Verfahren. Wie die vorherige Aufstellung produziert Estel sanfte Produkte, die zu Hause einfach zu verwenden sind. Die Anweisungen zeigen die Haltezeit und die erforderliche Menge, basierend auf der Länge der Haare.
  3. «Loreal Effasor». "Loreal" bezieht sich auf professionelle Heimwerkzeuge, so dass es für den Einsatz unter solchen Bedingungen geeignet ist. Der Nachteil des Produkts wird als geringe Effizienz angesehen, es werden etwa 3 Prozeduren zur Klärung von 2-3 Tönen benötigt. Darüber hinaus spült die Mischung in einigen Fällen die Farbe ungleichmäßig.
  4. Syoss. Das Klärbecken dieser Firma ist 80% natürlich. Die Struktur von "Sjoss" umfasst natürliche Öle und Ester, Zitronensäure, in einigen Fällen Wasserstoffperoxid. Der Hersteller produziert drei Arten von Produkten, abhängig vom Grad der Klärung (2-3-5-9 Töne).

Folk Heilmittel zum Waschen

Trinknatron und Salz. Soda-basierte Produkte werden nur verwendet, wenn das Haar nicht verbrannt und getrocknet wird. Um eine wirksame Zusammensetzung vorzubereiten, verdünnt 145-160 Gr. Produkt in 225 ml. mit warmem Wasser behandelt, 30 g gießen. gehacktes Meersalz. Rühre die Lösung bis sich die Kristalle auflösen.

Die Locken kämmen, mit einer dicken Schicht abdecken, den Kopf mit einem Lebensmittelfilm umwickeln oder eine Duschhaube aufsetzen. Die Alterungszeit variiert zwischen 40-60 Minuten. Nach dem angegebenen Zeitraum die Mischung waschen, Conditioner oder Maske auftragen, den Kopf mit Polyethylen umwickeln und 1 Stunde stehen lassen.

Soda und Zitronensäure. Kombinieren Sie eine lose Masse von 125 gr. Backpulver und 15 gr. Zitronensäure, verdünnen Sie die Formulierung mit Trinkwasser, bis eine pastenartige Mischung erhalten wird. Verteilen Sie das fertige Produkt auf der gesamten Haaroberfläche, waschen Sie es mit einem Film oder legen Sie eine Packung auf den Kopf. Binde ein Handtuch und warte ca. 45 Minuten.

Nach dieser Zeit spülen Sie das Produkt mit fließendem Wasser ab. Spülen Sie die Stränge mit einer Salbei-basierten Abkochung. Um es zu machen, 50 g gießen. Kräuter 2 Liter. kühl kochendes Wasser, kühl und strapaziert. Vervollständigen Sie den Vorgang mit einer Nährstoffmaske oder Balsam.

Ascorbinsäure und Shampoo. Erwerben Sie in der Apotheke 2 Packungen Ascorbinsäure in Großformat. Crush 25 Tabletten in den Staub, fügen Sie die üblichen Shampoo in einer Weise, dass eine dicke Masse erhalten wird.

Befeuchten Sie die Haare mit Wasser, tragen Sie das Produkt auf das Haar auf und legen Sie es gründlich frei. Machen Sie eine Kopfmassage, wecken Sie die Haarfollikel. Danach wickeln Sie die Haare mit Lebensmittelfolie, warten Sie eine Viertelstunde. Die Zusammensetzung mit klarem Wasser abwaschen und die Strähnen mit einer Balsamspülung abdecken.

Honig. Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, bereiten Sie das Haar für die notwendigen Manipulationen vor. Mischen Sie 50 ml. Shampoo mit 20 gr. Backpulver, rühren, lösen Sie die Kristalle vollständig auf. Waschen Sie das Haar auf die übliche Weise, verwenden Sie keinen Conditioner oder Maske. Trocknen Sie die Strähnen mit einem Handtuch, gehen Sie zur nächsten Stufe.

Schmelzen Sie das Wasserbad so viel Honig (vorzugsweise auf Akazienbasis), dass das Produkt für die gesamte Dicke und Länge der Haare ausreicht. Bedecken Sie die Komposition mit Locken, waschen Sie sie mit einem Tuch und einem warmen Tuch ab. Wickeln Sie Ihre Schultern mit einem Handtuch ein, damit die Mischung Ihre Kleidung nicht befleckt. Machen Sie 8-10 Stunden Urlaub oder machen Sie Ihre Hausarbeit, dann waschen Sie die Maske ab.

Zitrone und Honig. Es ist bekannt, dass Zitrusfrüchte klärende Eigenschaften haben. Nimm 3 Zitronen, führe die Früchte durch den Fleischwolf und schneide sie zuerst in kleine Stücke. Fügen Sie dem Zitrusbrei ein paar Esslöffel dicker Honig hinzu, um die Masse dick und dicht zu machen.

Machen Sie eine Maske auf schmutzigem Haar, warten Sie 10 Stunden oder lassen Sie die Mischung über Nacht. Wickeln Sie den Kopf mit einer Plastikfolie und einem Handtuch. Für beste Ergebnisse kann die Maske mit einem Haartrockner beheizt werden (in diesem Fall wird die Dauer des Eingriffs auf 5 Stunden reduziert).

Wasserstoffperoxid. Die Zusammensetzung beeinflusst die Struktur des Haares ziemlich umfassend, übertrocknet und schwächt es. Aus dem gleichen Grund zeigt Peroxid in kurzer Zeit ausgezeichnetes Schwarzpigment. Um die Mischung vorzubereiten, müssen Sie das Pulver "Blondoran" oder "Ehepartner" (Mittel zum Entfernen der Farbe) und 3% Wasserstoffperoxid nehmen.

Das Verfahren kann nur durchgeführt werden, wenn die Haarwurzeln gut gefärbt sind, sonst verfärben sie sich (werden durchscheinend). Kombinieren Sie die aufgelisteten Komponenten in gleichen Mengen, tragen Sie eine Mischung dick auf alle Haarlängen auf. Reiben Sie die Maske für 5 Minuten, dann wickeln Sie jedes Schloss einzeln mit Lebensmittelfolie / Folie.

Die Mischung 1 Stunde lang auf dem Haar einweichen und dann abwaschen. Sie werden sehen, dass das Haar eine Karotte Schatten erworben hat, die nach 3-4 Sitzungen vollständig entfernt wird. Peroxid Spülen kann nicht mehr als 1 Mal in 4-5 Tagen durchgeführt werden.

Senfpulver und Zitrone. Drücken Sie den Saft von 4 Zitronen aus, geben Sie die Schale durch einen Fleischwolf oder Mixer und machen Sie daraus ein Durcheinander. Mischen Sie die Zutaten in einer Zusammensetzung, fügen Sie 40 gr hinzu. Senfpulver.

Verbreiten Sie die Masse auf den Haaren, reiben Sie das Produkt vorsichtig in die Kopfhaut, in eine Plastiktüte und ein Handtuch eingewickelt. Schalten Sie den Haartrockner ein, bringen Sie ihn an den Kopf, erwärmen Sie die Zusammensetzung für 7 Minuten in einem Abstand von 35 cm Die Gesamtdauer der Belichtung beträgt 2 Stunden, nachdem die Maske abgewaschen werden kann.

Trockene Haare natürlich, achten Sie darauf, Pflege Sprays und Serum zu verwenden, die Sprödigkeit und Querschnitt verhindern. Falls gewünscht, nach 3 Tagen erneut waschen.

Kefir. Die Zusammensetzung ist von Frauen anerkannt, da sie die schwarze Farbe effektiv reinigt und das Haar nicht beschädigt. Um die Mischung vorzubereiten, nehmen Sie 300 ml. Fettjoghurt, Sauermilch oder Sauermilch. 40 g einfüllen. von Lebensmittelgelatine, mischen und verlassen, bis sie vollständig geschwollen sind.

Nach 20 Minuten das Produkt in die Mikrowelle auf den Rand der rotierenden Platte geben und aufwärmen. Verteilen Sie die Haare dünn, setzen Sie einen Hut auf und decken Sie sie mit einem warmen Tuch ab. Dauer der Exposition variiert von 3 bis 5 Stunden, falls gewünscht, 5 ml hinzufügen. Palmöl. Mit kaltem Wasser abspülen.

Natürliche Öle und Ester. Natürliche Öle umfassen Rizinus, Oliven, Mandeln, Gemüse, Leinsamen, Sanddorn und Mais. Die aufgeführten Produkte werden nicht nur die schwarze Farbe verschmieren, sondern auch die Haare mit nützlichen Elementen sättigen. Als Ergebnis des Verfahrens müssen Sie keine zusätzlichen Masken oder Balsam verwenden.

Um eine Wäsche zu machen, nehmen Sie 150 ml. jedes Öl, 20 ml hinzufügen. Äther von Ginseng, Geranium oder Eukalyptus (zur Auswahl). Tragen Sie die Mischung auf das Haar auf, wickeln Sie den Kopf mit einem Film, warten Sie 6 Stunden. Am Ende des Zeitraums gründlich mit Shampoo spülen und das Ergebnis bewerten. Falls erforderlich, führen Sie das Verfahren 3-4 Mal mehr im Abstand von 5 Stunden durch.

Praktische Tipps zum Waschen schwarzer Farbe

  • Ein Abwaschen des schwarzen Pigments aus dem Haar wird nur erhalten, wenn eine Ammoniak- oder Bezammia-Zusammensetzung verwendet wurde. Im Fall von Henna / Basma sind diese Masken unwirksam.
  • Wenn Sie natürlich der Besitzer von dünnem und brüchigem Haar sind, verweigern Sie Soda, Senfpulver, Säure (professionelle) Waschungen, Peroxid, Zitronensaft zu verwenden. Bevorzugen Sie Kefir, natürliche Öle, Honig.
  • Nach dem Gebrauch der oben genannten Volks- und professionellen Heilmittel, vergessen Sie nicht, nährende Masken zu machen. Behandeln Sie Ihre Haare mit pflegenden Seren, Sprays und Balsam. Entsorgen Sie Thermowerkzeuge und Eisenstifte.
  • Schwarze Farbe ist schwer aus der Haarstruktur zu entfernen, aber das bedeutet nicht, dass alle Methoden unwirksam sein werden. Betrachten Sie professionelle Werkzeuge wie Estel, Loreal, Brelil. Beziehen Sie sich auf Volksrezepte basierend auf Honig, Peroxid, Zitrone, Kefir, Senfpulver.

    Wie man dunkle Haarfarbe entfernt

    Jede Frau nach dem Färben kann in solch eine unkluge Situation geraten, wenn die Haarfarbe nicht mit der übereinstimmt, die man bekommen wollte. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Der Meister im Salon hat die Farbe nicht richtig aufgenommen, auf dem Paket mit der Farbe hat der Farbton nicht mit dem Geschenk gepasst, oder man hat gemerkt, dass diese Farbe nicht auf Sie zukommt.

    Was auch immer der Grund für die erfolglose Haarfärbung ist, es gibt absolut keinen Grund für Panik und Frustration. Es gibt wirksame und völlig harmlose Mittel, die helfen, die Haare loszuwerden, die Sie nicht mögen. Wenn das Ergebnis der Haarfärbung nicht den Erwartungen entspricht, beginnt die Mehrheit des schönen Geschlechts, ihre Haare in einer anderen Farbe zu streichen, aber das hilft nicht immer.

    Dunkle Farbtöne, vor allem Schwarz, Farbe in einer anderen Farbe ist ziemlich schwierig. Quälen Sie sich und Ihre Haare nicht mit zahlreichen Repaints. Versuchen Sie, einen nicht angenehmen Schatten zu Hause zu beseitigen, indem Sie Rezepte von Volksmedizin verwenden. Dank der Volksmedizin können Sie nicht nur die Farbe, die Sie nicht mögen, von den Haaren abwaschen, sondern auch die Haarwurzeln stärken, ihnen einen Schneebesen und ein gesundes Aussehen verleihen.

    Masken auf der Grundlage von Limonade, Kefir, Zitrone, Honig, Pflanzenöl und Mayonnaise, die zu Hause gekocht werden, beseitigen wirksam die unangenehme Farbe Ihres Haares, die aus einer erfolglosen Verfärbung resultiert.

    Lauf nicht zum Schönheitssalon...

    Viele Frauen, erfolglos gefärbte Haare, wenden sich an einen Schönheitssalon um Hilfe. Es ist erwähnenswert, dass diese Option nicht ganz sicher ist. Im Salon empfehlen sie, die unangenehme Farbe mit einer speziellen Haarwäsche zu entfernen. Dieses Mittel ist ziemlich aggressiv und kann erhebliche Schäden an Ihrem Haar verursachen. Versuchen Sie zunächst, natürliche Heilmittel als Entferner.

    Natürlich, wenn Sie blondes Haar in schwarz gefärbt haben, werden die Volksheilmittel Sie nicht wieder zu einer Blondine machen, sondern Ihr Haar ein paar Töne aufhellen. Einige Masken zum Waschen der Haare von den Haaren zu Hause sollten mehr als einmal aufgetragen werden. Um eine signifikante Wirkung des Verfahrens zu erzielen, mache zwei oder mehrere Male. Aber das hat sein Plus: die unangenehme Farbe der Haar-Volksheilmittel loswerden, gleichzeitig heilen und stärken.

    Wenn man die Haare von den Haaren spült, kann man sie gleichzeitig stärken

    Es ist zu beachten, dass das Haar nach dem Waschen nicht exakt mit dem natürlichen Farbton übereinstimmt. Sie müssen sie wiederholt malen, aber Sie sind schon vorsichtiger bei der Wahl der Farbe der Farbe. Solche Schattierungen wie Rot und Schwarz werden am stärksten im Haar gegessen, deshalb ist es notwendig, solche Farben länger abzuwaschen.

    Möglichkeiten, Haare aus dem Haar zu spülen

    Es gibt mehrere Möglichkeiten für improvisierte Mittel, die Haare aus den Haaren im Haushalt abwaschen können. Keine Generation von Frauen hat ihre Wirksamkeit jahrzehntelang getestet. Sie müssen nur die Version der Wäsche wählen, die zu Ihnen passt und sie verwenden. Traditionelle Methoden, um Haare aus dem Haushaar abzuwaschen, sind Produkte wie Kefir, Bier, Pflanzenöle, Soda, Salz und vieles mehr.

    Wenn Ihnen eines der unten aufgelisteten Rezepte nicht passt oder Sie einfach keine Zeit haben, zu Hause Haarspülmasken zu waschen, weil solche Eingriffe wiederholt durchgeführt werden müssen, können Sie auf schnellere chemische Methoden zurückgreifen. Sie werden nicht nur im Schönheitssalon, sondern auch auf Empfehlung eines Spezialisten für Haarfärbungen zu Hause verwendet.

    In diesem Fall ist es notwendig zu wissen, dass das Abwaschen der Haare mit Chemikalien basierend auf chemischen Reagenzien ein gutes und schnelles Ergebnis direkt in der Farblösung ergeben kann. Außerdem wirkt es sich nachteilig auf das Haar aus und übertrocknet sie. Das Haar wird brüchig und die Kopfhaut kann verbrannt werden. Darüber hinaus ist es nahezu unmöglich, das Wasser-Salz-Gleichgewicht der Kopfhaut genau zu bestimmen, um die notwendige Kontaktzeit der chemischen Wäsche damit einzustellen.

    Folk Heilmittel für Haare aus dem Haar waschen

    Maske zum Waschen von Farbe aus dem Haar mit Zitronensaft

    Es ist notwendig, den Saft einer Zitrone und das Fruchtfleisch eines Apfels zu mischen. Fügen Sie den Großvater zur Zahl hinzu - zwei Teelöffel und ein Esslöffel Olivenöl. Die resultierende Mischung wird gleichmäßig über die gesamte Länge der Haare verteilt. Halten Sie die Maske für anderthalb Stunden, dann spülen Sie unter warmem fließendem Wasser.

    Honig Maske

    Mit der Honigmaske können Sie nicht nur den unglücklichen Farbton von den Haaren abwaschen, sondern auch das Haar stärken. Verteilen Sie dichtes Honighaar, wickeln Sie es mit Polyethylen ein, wickeln Sie es mit einem Handtuch ein. Mach diese Maske für die Nacht und schlaf damit bis zum Morgen. Waschen Sie Ihre Haare auf die übliche Weise. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss dieser Vorgang innerhalb einer Woche wiederholt werden.

    Farbe aus dem Haar von Daisy Blumen spülen

    Es ist notwendig, einhundert Gramm Kamillenblüten in einem halben Liter kochendem Wasser zu brauen und nach jedem Waschen der Haare mit der resultierenden Lösung zu spülen. In einer solchen Lösung kann Wasserstoffperoxid zugegeben werden. Solch eine Zusammensetzung, dank der aktiven Bestandteile, effektiv sogar dunkles Haar aufhellen. Mit einer Lösung aus Kamille und Wasserstoffperoxid ist es notwendig, das Haar zu schmieren, mit einer Plastikfolie zu bedecken und für 40 Minuten zu halten. Nach dem Waschen mit Shampoo.

    Masken auf Joghurtbasis

    Die meisten Friseure betrachten die Verwendung von Kefir-Haarmasken als wirksam, nicht nur beim Spülen von Farbe. Auf molekularer Ebene ist nachgewiesen, dass der Kefir biologisch aktive Zusatzstoffe und Milchsäurebakterien enthält, die die Haarwurzeln stärken, beschädigte Bereiche der Kopfhaut wiederherstellen und Milchsäure mit Mikrorissen der Haut behandeln.

    Kefir Maske behandelt Haare und Kopfhaut

    Kefir Haarspülung ist eine ziemlich einfache Methode. Die folgenden Rezepte von Kefir-Haarmasken werden verwendet, um die Farbe gleichmäßig über ihre Länge oder zur Klärung zu verteilen.

    Sie benötigen etwa einen Liter Kefir. Es ist besser, wenn es fett ist. Kefir muss in eine Schüssel gegossen werden und einen Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen. Geeignete Sonnenblume, Raps oder Olive. Gießen Sie einen Esslöffel Salz und gut mischen. Die resultierende Mischung wird auf trockenes Haar aufgetragen und darauf eine Polyethylenkappe aufgesetzt. Bewahre die Maske etwa eine Stunde lang auf. Wenn Sie diesen Vorgang wiederholen, spülen Sie mit warmem Wasser mit Shampoo für fettige Haarmaske, dann wenden Sie einen neuen an. Diese Maske dient zur Aufhellung der Haare für mehrere Töne. Tragen Sie die Maske nicht öfter als zweimal im Monat auf Ihr Haar auf.

    Mischen Sie drei Esslöffel Wodka, zwei Esslöffel Backpulver, zwei Gläser Kefir. Die Mischung muss auf vierzig Grad erhitzt werden, dann gleichmäßig über die gesamte Länge der Haare verteilt werden. Bedecke deinen Kopf mit einem Papiertuch oder Zellophan. Bewahre die Maske zwei Stunden lang auf. Es hellt einen Farbton für einen Ton auf. Keine Sorge, Wodka kann kurzzeitig ein Kribbeln der Kopfhaut verursachen.

    Kefir-Maske ohne Zugabe zusätzlicher Zutaten. Tragen Sie einen fettigen Joghurt auf Ihr Haar, ziehen Sie eine Plastikkappe auf und halten Sie sie für etwa eine Stunde. Diese Maske ist für das Haar pflegend, da eine zusätzliche Ernährung des Haares Kefir ohne Verunreinigungen ergibt.

    Soda-basiertes Waschen

    Soda ist ein sicheres und sanftes Peeling, aber es lohnt sich nicht dabei zu sein. Es gibt einige Rezepte für die Zubereitung einer Limonadenlösung. Betrachten wir einige der effektivsten.

    Das Haar von mittlerer Länge wird zehn Esslöffel Soda brauchen. Wenn das Haar lang ist, wird Soda doppelt so viel benötigt. Soda in ein Glas warmes Wasser gießen (nicht heiß, sonst wird Soda seine Eigenschaften verlieren). In die resultierende Lösung, fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu, mischen Sie und nehmen Sie Brei auf einem Wattestäbchen, gleichmäßig auf Haarsträhnen aufgetragen, beginnend von den Wurzeln. Wenn Ihre erfolglose Verfärbung an den Wurzeln stärker reflektiert wird als an den Haarspitzen, dann wenden Sie mehr Lösung auf die Wurzeln an. Bedecken Sie alle Haare mit Soda, reiben Sie es, erinnern Sie sich und drehen Sie es in kleine Bündel. Gehen Sie so für ungefähr vierzig Minuten, nachdem Sie mit warmem fließendem Wasser gespült haben. Abwasch für 15 Minuten, dann waschen Sie Ihren Kopf mit Shampoo.

    Fünf Esslöffel Soda in 1 Liter warmem Wasser einrühren und die Haare mit dieser Lösung einweichen. Ziehe eine Plastikkappe auf. Nach zwanzig Minuten waschen Sie Ihre Haare gründlich mit Shampoo. Dieser Vorgang kann höchstens zweimal wiederholt werden.

    Da die Verwendung von Soda die Blutzufuhr von Haarfollikeln und Kopfhaut verbessert, verbessert die Verwendung solcher Masken das Haarwachstum signifikant.

    Verwenden Sie diese Masken nicht, wenn Sie häufig Schuppen, brüchiges Haar oder trockene Kopfhaut haben. Bevor Sie mit dem Verfahren zum Spülen der Haare mit Soda fortfahren, denken Sie über andere Möglichkeiten des Abwaschens mit Volksmedizin nach. Tragen Sie die Soda-Maske nur auf, wenn Ihr Haar vollkommen gesund ist.

    Maske mit Mayonnaise zum Waschen der Haare aus dem Haar

    Es ist notwendig, zweihundert Gramm Mayonnaise mit drei Esslöffeln Pflanzenöl zu mischen und gleichmäßig über die gesamte Länge des Haares aufzutragen. Um die beste Wirkung zu erzielen, verwenden Sie Produkte mit dem höchsten Fettgehalt auf der Polyethylenkappe. Halten Sie diese Maske drei Stunden lang und waschen Sie sie dann gründlich mit Shampoo.

    Masken zum Ausspülen von Farbe aus Haaren auf Ölbasis

    Masken auf Ölbasis können jede Farbe waschen

    Für den Fall, dass die oben genannten Rezepturen zum Waschen von Haaren aus Haaren nicht zu Ihnen passen, oder Sie sich nur um die Gesundheit Ihrer Haare sorgen, wird empfohlen, Öl als Waschmittel aufzutragen. Meistens werden beim Waschen der Farbe die Rezepte der Masken benutzt, die aufgrund der verschiedenen Herkunft der Öle geschaffen sind. Da nicht jedes Öl für jede Frau geeignet ist, empfiehlt es sich, die sichersten, aber gleichzeitig wirksamen Öle zu verwenden.

    Um die erfolglos aufgetragene Farbe abzuwaschen, fügen Sie 30 Gramm Schweinefett zu einem Glas Pflanzenöl hinzu. Anstelle von Fett können Sie Margarine verwenden. Die resultierende Mischung auf eine Temperatur erwärmen, die nicht zu hoch erscheint (um die Kopfhaut nicht zu verbrennen), die Maske mit einem Pinsel auf die Haare auftragen und für eine halbe Stunde halten. Eine Kappe aus Polyethylen verstärkt die Wirkung der Maske. Spülen Sie die Maske mehrmals mit Shampoo.

    Mischen Sie Sonnenblumen-, Oliven- und Rizinusöl in gleichen Mengen. Umrühren und ein wenig Creme für die Hände mit feuchtigkeitsspendender Wirkung hinzufügen. Die Mischung auf eine angenehme Temperatur erwärmen, auf das Haar auftragen, eine Kappe aus Polyäthylen aufsetzen und die Maske etwa eine halbe Stunde lang halten. Die Wirkung einer solchen Maske zur besseren Klärung kann durch Erhitzen mit einem Haartrockner verstärkt werden. Setzen Sie den Trockner nicht dem heißen Modus aus, da das Öl zu schmelzen beginnt und abfließt. Waschen Sie Ihre Haare mehrmals mit Shampoo. Diese Maske, mit drei Arten von Ölen, ist viel besser gewaschen als die vorherige. Wenn das Haar nicht genug aufgehellt ist, kann das Verfahren nach zwölf Stunden wiederholt werden. Die Maske mit Olivenöl ist sehr nahrhaft für das Haar.

    Um die dunkle Farbe aus den Haaren zu waschen, wird oft Rizinusöl verwendet. Es ist nicht nur der Hauptbestandteil zahlreicher Rezepte, sondern auch ein medizinisches Produkt, das verwendet wird, um die Nägel von Haaren und Wimpern zu stärken. Darüber hinaus hellt es sehr effektiv die Haare auf. Um eine Haarmaske zu machen, nehmen Sie drei Eier, trennen Sie das Eigelb von den Proteinen und mischen Sie das Eigelb mit vier Löffel Rizinusöl. Die resultierende Mischung wird über die gesamte Länge des Haares verteilt und in die Kopfhaut und das Haar gerieben. Wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch ein. Bei Verwendung einer solchen Maske kann der Fön nicht verwendet werden, da sich das Eigelb auf dem Haar einrollen kann, was das Abwaschen der Maske von den Haaren stark erschwert

    Es ist sehr nützlich für das Haar, Masken basierend auf verschiedenen Ölen zu verwenden. Solche Masken sind nicht nur wirksam bei der Aufhellung der Haare, sie waschen auch den natürlichen Ursprung der Farbe vollkommen aus. Sie können Basma, Henna und Mischungen basierend auf ihnen abwaschen. Ölmasken sättigen das Haar für lange Zeit mit Nährstoffen.

    Wenn solche Masken von der Kopfhaut gewaschen werden, sollten nur Shampoos verwendet werden, die für dickes und fettiges Haar bestimmt sind. Danach sollte das erste Mal Waschen mit sanften Shampoos durchgeführt werden.